Laufzeit zu Hause mit WinAmp

+A -A
Autor
Beitrag
Diggerbuy
Stammgast
#1 erstellt: 15. Sep 2005, 20:18
Hallo. Bin mir nicht ganz sicher, ob es hier wirklich passt, aber ich weiß mir langsam keinen Rat mehr. Ich suche ne einfache Softwareseitige Lösung, um für 2Kanäle eine Laufzeitkorrektur zu erreichen. Ich sitze zu Hause nicht 100% mittig umd gut Stereo hören zu können. Weiterhin höre ich meistens über den PC. Deswegen bin ich auf der Suche nach einem Plug-In für Winamp oder ähnlich, um die Kanäle(eigentlich nur einen) zu verzögern. Ich verstehe nicht, warum es sowas nicht gibt. Heutige PCs können fast alles und bei so etwas verdammt einfachen, da hört es auch. Was sogar ein Autoradio kann, sollte der PC doch mindestens auch können.

Bitte bitte helft mir!
vismars
Stammgast
#2 erstellt: 15. Sep 2005, 22:43
Such mal nach Delay oder ähnlichem.

Notfalls kannst du das auch mit Realreverb machen. Ist allerdings kompliziert, das heisst du brauchst einen Sample-Genauen Wave-Editor um eine Impulsantwort der geforderten Verzögerung entsprechend herzustellen.
Das Signal wird dann zur Laufzeit von Winamp mit der Impulsantwort gefaltet. Du kannst damit Delay, Echos, Lautstärkeanpassungen etc. erreichen.

mfg Tom
Diggerbuy
Stammgast
#3 erstellt: 26. Sep 2005, 19:00
danke, ich suche weiter
Diggerbuy
Stammgast
#4 erstellt: 26. Sep 2005, 19:18
hmm, habe jetzt lange gesucht, aber eine Laufzeitkorrektur oder Time Delay, wie ichs im Auto habe, finde ich nicht. Für mich völlig unverständlich. Der PC sollte doch ohne große Probleme etwas derartiges mit Leichtigkeit schaffen. Vorallem zu Hause kann ich leider nicht wirklich mittig meine Boxen stellen.
dopro
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Sep 2005, 19:20

Diggerbuy schrieb:
hmm, habe jetzt lange gesucht, aber eine Laufzeitkorrektur oder Time Delay, wie ichs im Auto habe, finde ich nicht.


Hallo, wie wäre es mit dem Balance-Regler vom WinAmp ???
Viele Grüße / DoPro
Hyperlink
Inventar
#6 erstellt: 26. Sep 2005, 19:47

Diggerbuy schrieb:
hmm, habe jetzt lange gesucht, aber eine Laufzeitkorrektur oder Time Delay, wie ichs im Auto habe, finde ich nicht. Für mich völlig unverständlich. Der PC sollte doch ohne große Probleme etwas derartiges mit Leichtigkeit schaffen.


Sowas können

Foobar2000:
http://www.hydrogenaudio.org/forums/index.php?showtopic=22605

KX-Projekt ASIO-treiber für Creative Labs Sound-Karten:
http://kxproject.lugosoft.com/index.php?language=en

Für Winamp:
http://winamp.com/plugins/details.php?id=3906
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Winamp ?
H-Line am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  10 Beiträge
winamp
-M!sterElement- am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  7 Beiträge
Winamp > iTunes?
Don't_know am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  3 Beiträge
WinAmp 5.2
Sw00p am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  2 Beiträge
mehrere Audioausgänge mit Winamp?
herrschmitz am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  2 Beiträge
Probleme mit Winamp
Haarry am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  3 Beiträge
Probleme mit Winamp + Asio
Special_<K> am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  2 Beiträge
winamp crossfading
d3r_p4!N!g3r am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  3 Beiträge
Winamp Medienbibliothek
RuBBeRBuLLeT am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  2 Beiträge
Winamp und Teufel Concept
Andreas67 am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.226 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedphil9998
  • Gesamtzahl an Themen1.398.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.628.492