EAX mit Dolby Digital Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Sado
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2003, 17:54
Hallo, gibt es eine Möglichkeit EAX mit einem Dolby Digital bzw. DTS Verstärker zu nutzen ausser dem Soundstorm und dem Chip von cmedia? Ich würde gerne das Eax vom Pc an der Heimkino Anlage nutzen ohne mir gleich ein neues Mainboard zu kaufen. Gibt es eine PCI Karte die sowas kann oder einen externen Encoder?


Danke, Mr.Sado
Jens_aus_Lenz
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Nov 2003, 19:34
Hallo,

du solltest als erstes erstmal sagen, was für eine Soundkarte und was für einen Receiver du überhaupt hast.
Aber generell kann man sagen, dass über einen analogen Mehrkanaleingang(sofern den dein Receiver hat) jede Soundkarte die EAX unterstützt, dies auch an den Receiver abgeben kann.

MfG Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC-Spiele mit Dolby Digital
Psilocybin am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  4 Beiträge
Dolby Digital mit Prologic Verstärker?
P.I.M.P am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  4 Beiträge
Digital?Analog?EAX?neue Soundkarte?
Schwarzblut am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  3 Beiträge
EAX in Spielen mit Dolby Surround Pro Logic Verstärker
Mr.Sado am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  5 Beiträge
EAX
kralat am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  7 Beiträge
X-Fi Eax Analog - > Digital Problem
fLaVa89 am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  2 Beiträge
Welche Karten geben EAX digital aus? & parallel Analog mit Bassumleitung?
Rogerwilco82 am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  6 Beiträge
Dolby Digital funzt nicht...
bluestyler am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  3 Beiträge
EAX nutzen...
Link234 am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  9 Beiträge
Computerspiele mit dolby digital ?
wollbaer am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedJannik's_Röhrentechnik
  • Gesamtzahl an Themen1.412.522
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.122