Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einfluss des Cd-Player bzw. Recorder auf die Klangqualität

+A -A
Autor
Beitrag
pendolino5
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Dez 2005, 20:55
Frage als Laie

Idee: CD verwalten und abspielen via PC, mit der SW "Musicmatch" und mit 3,5" Klinken-Cinch-Adapterkabel auf den Stereoverstärker.
Für die Aufnahme der CD's habe ich das WAV-Format gewählt und denke an die Anschaffung einer externen Festplatte mit 300GB.
Die Wiedergabe erfolgt mittels Chipsatz i945.

Meine Frage: Wie stark ist der Einfluss des CD-Players bzw. des CD-Recorders (CDP-R) auf die Klangqualität?
Gibt es "bessere und schlechtere" CDP-R? (In Bezug auf Klangqualität)
Welches ist der Hauptfaktor für eine hochwertige Wiedergabe der Aufnahmen? Die gewählte Aufnahmeform (MP3, WAV, etc), die Soundkarte oder der CDP-R?

Habe diesbezüglich (CDP-R) im Forum noch keinen Treath gefunden.

Für Tipps bin ich dankbar.

Grüsse
Pendolino
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2005, 21:20
Hi, wenn Du CDs auf den PC überspielen willst, solltest Du sie mit einem internen PC-Laufwerk rippen. Das Dateiformat ist abhängig vom Anspruch und vom Platzangebot auf den vorhandenen (oder nachzurüstenden) Festplatten. MP3 braucht weniger Platz, bringt aber Qualitätseinbußen (je nach Komprimierungsgrad). Wav hat gute Qualität, braucht aber relativ viel Platz. Bedenke aber, dass Du auf einer 300 GB-Platte locker 600 CD´s im Wav-Format speichern kannst. Ganz wichtig für die hochwertige Wiedergabe ist die Soundkarte. Standard-Karten und vor allem on board Chips haben häufig D/A-Wandler, die HiFi-Ansprüchen nicht genügen. Also entweder eine bessere Karte nachrüsten oder einen (hoffentlich vorhandenen) digitalen Ausgang.

Gruß Silberfux
irchel
Inventar
#3 erstellt: 29. Dez 2005, 14:49

pendolino5 schrieb:
Frage als Laie

Idee: CD verwalten und abspielen via PC, mit der SW "Musicmatch" und mit 3,5" Klinken-Cinch-Adapterkabel auf den Stereoverstärker.
Für die Aufnahme der CD's habe ich das WAV-Format gewählt und denke an die Anschaffung einer externen Festplatte mit 300GB.
Die Wiedergabe erfolgt mittels Chipsatz i945.

Meine Frage: Wie stark ist der Einfluss des CD-Players bzw. des CD-Recorders (CDP-R) auf die Klangqualität?


ungefähr null. Würde dir auch zu einem internen Laufwerk raten. Z.b. von NEC, LG oder Liteon.


Gibt es "bessere und schlechtere" CDP-R? (In Bezug auf Klangqualität)
Welches ist der Hauptfaktor für eine hochwertige Wiedergabe der Aufnahmen? Die gewählte Aufnahmeform (MP3, WAV, etc),

du rippst eh erstmal im Wav-Format mit EAC (exact audio copy)

dann machst du am besten FLACs draus, spart etwa 40 % speicher bei absolut unveränderter Qualität.
Dann hast du CD Qualität.

Neue Soundkarte: Unbedingt!

Gut zum Anfangen wär eine Soundblaster Live 24bit (NICHT die alten Live!, die sind soo scheisse) - gut 100 dB dynamicumfang

Wenn du mehr ausgeben kannst, die E-MU 0404. - 114 db Dynamic range.

übrigens: Onboard: 80-85 dB dynamic range, im besten Fall.

und die Qualität widerspiegelt sich in diesem Wert relativ gut.
pendolino5
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Dez 2005, 00:40
Danke für die aufschlussreichen Antworten

Aufnahmen in WAV habe ich mittels Musicmatch erstellt.

Frage wie wandle ich diese dann in das "FLAC"-Format um?

Bemerkung: Habe mir in der zwischenzeit eine Mevis Mediabox mit 300GB als externen Datenspeicher und zugleich als abspielmedium beschafft.
Installation erfolgt morgen.
http://www.mevis.ch/

Grüsse
pendolino
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klangqualität unterschiedlicher Digitalkopien
fischkopp am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  8 Beiträge
Schallplatten / CD Recorder/ PC
silberfux am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  3 Beiträge
Verbesserung Klangqualität
pendolino5 am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  12 Beiträge
PC als CD-Recorder nutzen?
Rufus49 am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  2 Beiträge
cd rom gegen cd player
faeka am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  24 Beiträge
Einfluss der GPU auf Soundqualität
rudl91 am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  34 Beiträge
CD-Player mit PC verbinden
arezzo am 19.09.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2015  –  18 Beiträge
Klangqualität einer CD spektrografisch bewerten?
b2style am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  9 Beiträge
Festplatte oder CD Player?
lowend05 am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  48 Beiträge
CD-Player m. Eigenleben
bbc am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 105 )
  • Neuestes Mitgliedano4k
  • Gesamtzahl an Themen1.345.451
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.711