Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klangqualität einer CD spektrografisch bewerten?

+A -A
Autor
Beitrag
b2style
Stammgast
#1 erstellt: 21. Mai 2008, 02:05
Hi,
kann man die Qualität einer CD / DVD mit einer bestimmten Software auslesen?
Bestimmte Frequenzen, also eine Graphik eines Klangbildes anhand der man die Qualität einer Aufnahme und dessen Masterings erkennen kann?

Gruß
a'ndY
Inventar
#2 erstellt: 21. Mai 2008, 06:31
Du kannst eine Spektralanalyse machen, wobei die nur bedingt Rückschlüsse auf die Audioqualität zulässt (kann wenn ich mich nicht irre sogar Audacity, und das gibts gratis :)).
chilman
Inventar
#3 erstellt: 21. Mai 2008, 09:55
nur mit technischen mitteln den klang/ das mastering zu beurteien ist eher nicht möglich, das ist son bisschen als wolle man beethoven analysieren indem man die noten zählt.

zb. unterscheidet sich ja auch das spektrum gewaltig je nach inhalt.

trotzdem kann man mit einigen hilfsmitteln zumindest das mastering grob beurteilen:
zb. kann man sich die hüllkurve ankucken um zu beurteilen ob ne vernünftige dynamik da ist, oder ob alles totkomprimiert wurde oder es evt. sogar clipping gibt (zb. red hot chili peppers cds sehen da oft grauenvoll aus..).

über die panorama- oder auch korrelationsanzeige genannt, kann man die räumliche anordnung und trennung bzw. die phasen und auch ein grundrauschen der stereosignale überprüfen.

am besten für solche zwecke eignet sich ein audioeditor.
eine relativ gute und kostenlose variante ist zb. "audacity", da fehlen allerdings z.t. analysemöglichkeiten, die man aber auch per plugin nachrüsten kann.
der quasi-standard, mit dem man sehr umfangreiche möglichkeiten hat ist "wavelab" von steinberg, das programm kostet aber auch einiges und läuft nur auf windows.
auch "cool edit" bzw. mittlerweile "adobe audition" soll ganz passabel sein.
cr
Moderator
#4 erstellt: 21. Mai 2008, 16:04
Habe den Titel treffender gestaltet. Zuvor glaubte man, es geht um eine c1/c2-Fehlerratenanalyse.
Accuphase_Lover
Inventar
#5 erstellt: 21. Mai 2008, 16:18

chilman schrieb:

auch "cool edit" bzw. mittlerweile "adobe audition" soll ganz passabel sein.


Audition IST ganz passabel !
a'ndY
Inventar
#6 erstellt: 21. Mai 2008, 16:26

Accuphase_Lover schrieb:

chilman schrieb:

auch "cool edit" bzw. mittlerweile "adobe audition" soll ganz passabel sein.


Audition IST ganz passabel ! :D


Dem kann ich zustimmen
chilman
Inventar
#7 erstellt: 21. Mai 2008, 17:11
okay, okay:D

dumerweise gibts irgendwie keinen richtig guten und aktuellen editor für os X...
b2style
Stammgast
#8 erstellt: 21. Mai 2008, 17:38
Hi,
habe mir eine Demoversion des Adobe Audition 3.0 runtergeladen.

Die Hilfe Datei ist sehr Auskunftsreich. Vielen Dank für die Tipps!!
Accuphase_Lover
Inventar
#9 erstellt: 21. Mai 2008, 18:37

chilman schrieb:
okay, okay:D

dumerweise gibts irgendwie keinen richtig guten und aktuellen editor für os X... :(



Hab' zwar mit Äpfeln nichts am Hut, aber guckst du hier :

http://www.bias-inc.com/



Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einfluss des Cd-Player bzw. Recorder auf die Klangqualität
pendolino5 am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  4 Beiträge
Verbesserung Klangqualität
pendolino5 am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  12 Beiträge
Klangqualität unterschiedlicher Digitalkopien
fischkopp am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  8 Beiträge
bestmögliche klangqualität unter linux
demoalder am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  10 Beiträge
Schlechte Klangqualität bei Anschluss einer externen Soundkarte
Phil1111 am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2012  –  4 Beiträge
Exakte Kopie einer CD
CandleWaltz am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  10 Beiträge
Internetradios mit guter Klangqualität und ohne Werbung
jennerwein am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  2 Beiträge
Suche aktive Stereo LS mit hoher Klangqualität
Carsten_007 am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  17 Beiträge
Stücke bewerten in Foobar?
xlupex am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  2 Beiträge
CD-Brenner
metaphysiker am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.749