Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Creative oder Terratec? Analog + Digital gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
Rogerwilco82
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 31. Jan 2006, 21:30
Hallo Leute!

Erstmal kurz was ich machen will:

Ich habe 2 Sound-Systeme.
-Analoges - Teufel CE am PC
-Digital - Pioneer 1015 mit 5.1 Boxen (Wharfedale / Klipsch)

Ziel ist es Beide Systeme mit qualitativ hochwertigem Sound zu versorgen.

Wichtig dabei: Die Karte muss Digital UND Analog parallel ausgeben (meine Creative Live 5.1 kann dies nicht)
Ob der Receiver über Coax oder Toslink läuft ist egal.

folgende Soundkarten hatte ich ins Auge gefasst:

Terratec Aureon 5.1 Sky
Terratec Aureon 7.1 Space

Creative SB Audigy 2 ZS
Creative SB X-Fi XtremeMusic

Spielesound ist mir egal (zumindest EAX 73 etc.). Will einfach nur DVDs über den PC sehen (da dort mein Beamer dran hängt) und natürlich die Soundqualität nicht auf dieser Strecke verlieren.

Mit welchen Karten habt ihr so gute Erfahrungen gemacht?

Gruß Robert
Rogerwilco82
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Feb 2006, 19:25
Hat keiner mit den Karten mal getestet ob Analog und Digital Ausganbe zusammen funktioniert?

Die Analog Qualität ist eigentlich eher unwichtig...Die Teufel Boxen sind klanglich ja eher mies...


Gruß
Rogerwilco82
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Feb 2006, 16:56
So... Noch mal einen Aufruf an die Terratec Besitzer:

Kann man Analog UND digital parallel ausgeben?

Wäre nett wenn sich jemand äußern könnte! Wollte die Woche eigentlich ne Soundkarte kaufen! Und der Unterschied Creative / Terratec ist leider riesig! Immerhin muss ich mir nen optisches ODER nen coaxiales Kabel kaufen. Und darum muss ich damit auch warten bis die Soundkartenfrage geklärt ist.

Gruß Robert
silberfux
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2006, 17:16
Hi, ja, meine Terratec 5.1 Aureon PCI gibt analog und digital (optisch) problemlos parallel aus. Die digitale Qualität ist super, die analoge für den Preis (20 €) ganz ordentlich. Wunderbar funktionieren auch Aufnahmen über den digitalen Eingang. Die Karte läuft bei mir nur im Stereo-Betrieb.

Gruß Silberfux
irchel
Inventar
#5 erstellt: 04. Feb 2006, 18:57
@silberfuxxx:

Hat die Aureon denn eine Bassumleitung^? Würde mich sehr freuen und erstaunen.

Naja, schlussendlich kann man sagen: PERFEKT für beides wär erst die X-Fi, (ausser die Aureon hat bassumleitung), oder eine Revolution.

Günstiger und ohne Bassumleitung (Stecker am Sub rausnehmen): Hercules Fortissimo4. SQ absolut top für den Preis, meilenweit!! vor der Aureon.

Audigys resampeln halt und fallen deshalb raus. Digital sind die so schlecht.
Rogerwilco82
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Feb 2006, 19:41

irchel schrieb:
@silberfuxxx:

Hat die Aureon denn eine Bassumleitung^? Würde mich sehr freuen und erstaunen.

Naja, schlussendlich kann man sagen: PERFEKT für beides wär erst die X-Fi, (ausser die Aureon hat bassumleitung), oder eine Revolution.

Günstiger und ohne Bassumleitung (Stecker am Sub rausnehmen): Hercules Fortissimo4. SQ absolut top für den Preis, meilenweit!! vor der Aureon.

Audigys resampeln halt und fallen deshalb raus. Digital sind die so schlecht.


Wie jetzt? Haben die nicht alle ne Bassumleitung? Dachte die schicken 1 zu 1 das digitale Signal weiter!
irchel
Inventar
#7 erstellt: 04. Feb 2006, 23:40
geht um Analog, nicht Digital. Also in fact den CEM-Subwoofer.
BASSinsFACE
Stammgast
#8 erstellt: 05. Feb 2006, 09:26
die karte hat keine bassumleitung.
Rogerwilco82
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 05. Feb 2006, 09:37

BASSinsFACE schrieb:
die karte hat keine bassumleitung.


Ist ja heftig! Ich hatte nicht gewusst das es sowas gibt! Wie soll man den dort ein 5.1 System betreiben?

Na OK... Also fällt Terratec wohl weg und die Audigy wegen der Nachbearbeitung auch.

Bleibt wohl nur die X-Fi XtremeMusic...

oder fällt jemandem noch eine Alternative ein?

Gruß Robert
silberfux
Inventar
#10 erstellt: 05. Feb 2006, 11:02
Bei Stereo gibt es auch analog kein Problem mit dem Bass. Ich sagte doch, dass ich "nur" Stereo höre.

Gruß Silberfux
Rogerwilco82
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 09. Feb 2006, 22:15
Habe mir heute die X-Fi XtremeMusic gekauft.

Jetzt muss ich erstmal die ganzen Einstellungen durchblicken und optimieren und dann ists gut.

Mir fehlt auch noch ein hochwertiges Klinke-Monocinch Kabel. Passendes Sommer-Cable habe ich schon vom Meter da. Wenn die Stecker da sind löte ich das Kabel zusammen und dann mal testen wie sich die X-Fi bei DTS & Dolby Digital schlägt.

Gruß Robert
irchel
Inventar
#12 erstellt: 10. Feb 2006, 15:49

Rogerwilco82 schrieb:
Habe mir heute die X-Fi XtremeMusic gekauft.

Jetzt muss ich erstmal die ganzen Einstellungen durchblicken und optimieren und dann ists gut.

Mir fehlt auch noch ein hochwertiges Klinke-Monocinch Kabel. Passendes Sommer-Cable habe ich schon vom Meter da. Wenn die Stecker da sind löte ich das Kabel zusammen und dann mal testen wie sich die X-Fi bei DTS & Dolby Digital schlägt.

Gruß Robert


gut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Analog oder Digital
staierwatz am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  4 Beiträge
Suche Soundkarte von Terratec oder Creative mit Coax-Digital-Out
Aladdin_Sane am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  5 Beiträge
Creative X-fi an Receiver anschließen. Digital oder analog?
flow.f am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  9 Beiträge
Analog vs. Digital
Eggert am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  12 Beiträge
Terratec VS Creative !
sten.rauch am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  34 Beiträge
Digital oder Analog??
Frosty04 am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  5 Beiträge
Besser Digital oder Analog?
TiKo am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  6 Beiträge
digital oder analog?
kapiers-et!!!! am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  2 Beiträge
Digital oder Analog
Josef81 am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  6 Beiträge
Creative vs. Auzentech/Analog vs. Digital
xtrogen am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedBraWo65
  • Gesamtzahl an Themen1.345.669
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.706