Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Foobar 2000-Beste Einstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
maho69
Inventar
#1 erstellt: 15. Feb 2006, 13:54
Hallo Leute,
mit welchen Einstellungen bzw. Kabelverbindungen beim Abspielen von mp3-Dateien auf der Festplatte mittels Foobar 2000 habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?

Und: Warum dauert das Laden von Ordnern beim Foobar 2000 so lange? Habe auch irgendwo gelesen, dass man den Foobar 2000 mit der Winamp-Playlist

Hoffe auf einige gute Tipps

Manfred
irchel
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2006, 18:40
Karte?
Hyperlink
Inventar
#3 erstellt: 15. Feb 2006, 20:05

Warum dauert das Laden von Ordnern beim Foobar 2000 so lange?

Deine Frage wurde bereits hier beantwortet.


Habe auch irgendwo gelesen, dass man den Foobar 2000 mit der Winamp-Playlist


um was gehts?
maho69
Inventar
#4 erstellt: 16. Feb 2006, 10:30

irchel schrieb:
Karte?


Derzeit noch eine Soundblaster Live 5.1, suche aber noch eine, die besser ist. Wie gesagt, meine Kette derzeit:

mp3-files, 128kbs, lame
sounblaster live 5.1
analog, klinke auf 2 chinch, 10Meter
denon receiver avr 1802
kompaktboxen adam hall für stereo
center von vienna acoustics + 2 alte canton zweiweg-kompaktboxen für surround.

Bekomme in kürze den neuen denon-vollverstärker 1500AE für stereo. Also alles was dann noch zusätzlich helfen könnte, den sound zu verbessern, würde mich interessieren.

lg
manfred
maho69
Inventar
#5 erstellt: 16. Feb 2006, 10:36

Hyperlink schrieb:

Warum dauert das Laden von Ordnern beim Foobar 2000 so lange?

Deine Frage wurde bereits hier beantwortet.


Habe auch irgendwo gelesen, dass man den Foobar 2000 mit der Winamp-Playlist


um was gehts?


Sorry, habe ich jetzt auch gesehen. Und das mit der Windows-Playlist war ein hoppala. Da hab ich mich verlesen bzw. etws falsch verstanden. Danke

Manfred
thames
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Feb 2006, 21:48
Ich habe unter 'Playback' 'Dither' aktiviert, und auf 'strong ATH noise shaping' gestellt.
Unter 'Output' ist 'Kernel Streaming' aktiviert.
Die DSPs setze ich doch eher sparsam ein :
Das 'Tube Sound' Plugin ist nett, der 'Dynamics Compressor' hilft miesen Bootlegs oft etwas auf die Sprünge.
Wenn man den 'Gap Killer' braucht, sind die mp3s so schlecht, daß man sie besser nochmal rippt...
Zu Kabeln kann ich nichts sagen; meine Karte ist eine Terratec in der selben Preisklasse wie Deine,
ich hab also die Creative-spezifischen Resampling-Probleme nicht.
Boris_Jentsch
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 16. Feb 2006, 22:34
Mit einer Live! würde ich noch das Resamplerplugin (ob PPHS oder das normale ist egal) auf 48khz einstellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
foobar 2000 auf deutsch
Handschick am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  2 Beiträge
Foobar(Plugins)?
deadwing am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  4 Beiträge
Anleitung: foobar 2000 skin verändern/ Plug-Ins
Special_<K> am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  2 Beiträge
Scrollen bei foobar 2000
???!!!??? am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  11 Beiträge
Foobar konfigurieren
acsot am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  16 Beiträge
Hilfe: Foobar 2000 WMA-Lossless in FLAC wandeln
Jadefalke_3107 am 19.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2016  –  10 Beiträge
Foobar nervt oder ich checks nicht!
maho69 am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
Foobar
Nice0906 am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  5 Beiträge
Foobar erkennt gelöschtes
Handschick am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  5 Beiträge
Foobar 2000 und Windows
maho69 am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedDarkillu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.858
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.221