Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mantelstromfilter

+A -A
Autor
Beitrag
T.U.B.A!
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Apr 2006, 13:04
Tach,
habe meinen PC uber Klinke auf Chinch an meinen Verstärker(Pioneer A304R) angeschlossen.Nun brummte die Sache verdammt laut und ich hab 2 Mantelstromfilter (1xTV,1xRadio) dazwischengeschliffen.
Fazit:brummen ist weg,jedoch leidet mein Tuner (Pioneer F 550 RDS) unter "Empfangsmangel".
Gibt es diesbezüglich Erfahrungen,wie ich meinem Tuner trotz Mantelstromfilter wieder zu vollem Empfang verhelfen kann???
Hoffe auf zahlreiche Antworten.
Danke im voraus.
Uwe_Mettmann
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2006, 18:30
Hallo T.U.B.A,

das Problem mit vielen Mantelstromfilter ist, dass sie meist eine schlechte Schirmung aufweisen. Hier ein Filter mit guter Schirmung: Link. Den Filter gibt es z.B. bei Reichelt: Link.

Das Problem mit dem Filter ist, dass er F-Anschlüsse hat, daher benötigst Du zusätzlich Adapter oder Du konfektionierst an die Antennenkabel F-Stecker.

Viele Grüße

Uwe
T.U.B.A!
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Apr 2006, 11:51
Vielen dank,nur habe ich mir die besagten HAMA Filter schon zugelegt.Noch ist der Empfang ja hörbar,kein Rauschen oder sonstiges,et.Nur die Empfangssignalanzeige meines Tuners schlägt nicht mehr so wie gewohnt voll aus.
Ist es vielleicht mit einem bessern Kabel mgl. einen besseren Empfang zu erziehlen?
Uwe_Mettmann
Inventar
#4 erstellt: 19. Apr 2006, 12:16

T.U.B.A. schrieb:
Nur die Empfangssignalanzeige meines Tuners schlägt nicht mehr so wie gewohnt voll aus.

Dann sind die Filter nicht in Ordnung oder für einen anderen Frequenzbereich gedacht. Die Dämpfung der Filter muss so gering sein, dass sich das kaum oder gar nicht an der Empfangssignalanzeige bemerkbar macht.

Vielleicht ist ja auch ein Antennenkabel defekt. Dies kannst Du aber einfach testen. Nimm den Mantelstromfilter raus und stecke die beiden Leitungen ineinander. Wenn jetzt immer noch weniger Pegel angezeigt wird, ist es ein Antennenkabel, ansonsten der Mantelstromfilter.


Ist es vielleicht mit einem bessern Kabel mgl. einen besseren Empfang zu erziehlen?

Wenn die jetzigen Kabel in Ordnung dann nein.

Bessere Kabel helfen nur, wenn es Probleme mit Einstrahlungen durch Fremdsendern gibt. In diesem Fall, wirst Du eventuell aber auch Mantelstromfilter mit besserer Schirmung einsetzen müssen.


Viele Grüße

Uwe
T.U.B.A!
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Apr 2006, 16:33
Mmh.. Gibt es vielleicht noch die Möglichkeit das Klinkenkabel zu entstören?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cinchkabel mit Klinkenstecker mit Mantelstromfilter
Yam2k am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  6 Beiträge
Mantelstromfilter selbstbauen
snurp am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  2 Beiträge
Anlage brummt !! Mantelstromfilter hilft nicht !!
Nukry am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  35 Beiträge
Brummen bei Teufel Motiv 2 mit Mantelstromfilter!
666DemonaZ666 am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  2 Beiträge
wieviele Mantelstromfilter brauche ich? / fehlerhafte Verkabelung?
fry2 am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  37 Beiträge
USB-Mantelstromfilter
cr am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 22.06.2012  –  13 Beiträge
3,5 mm Klinke auf chinch digital
pkenyo am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  22 Beiträge
PC an Verstärker anschließen?
am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  36 Beiträge
Externer Stand-Alone-TV-Tuner??
thomas_f. am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  5 Beiträge
Emu 0404: Klinke auf Chinch Adapter?
Ginster am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 107 )
  • Neuestes MitgliedDieselist
  • Gesamtzahl an Themen1.345.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.775