Bassproblem beim CEM / Lösung neuer Sub ?

+A -A
Autor
Beitrag
R3dDr4g0n
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Mai 2006, 20:12
Hallo,
im moment betreibe ich das Teufel Concept E Magnum mit einer Audigy 2 ZS und einem Pionner Mehrkanal Receiver. Es kommt kein Bass aus dem Subwoofer, selbst wenn ich Bassumleitung aktiviere kommt nur ein wenig Bass.
Nun meine Frage:
Würde mir das Bassproblem erhalten bleiben, wenn ich einen neuen aktiven Subwoofer (evtl. Heco Concerto W30A) an den Receiver anschließe ?? Oder liegt das Problem an der Soundkarte oder an der Receiver Verbindung ??

Ich möchte einen kraftvollen Bass bei Spielen oder MP3s !!
Dass kann doch nicht so schwer sein
BASSinsFACE
Stammgast
#2 erstellt: 21. Mai 2006, 09:32
das liegt an der audigy..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wichtig: CEM
N8-Saber am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  3 Beiträge
cem sub + stereoanlage am rechner
mafiosi am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  8 Beiträge
Teufel CEM
Hildi am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  4 Beiträge
Neuer Sub muss her
ODBX am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  8 Beiträge
Lösung 5.1 Vollaktiv Musiktauglich
E.S am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  2 Beiträge
teufel cem
ZeNtaU am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  2 Beiträge
Teufel cem
juiced30 am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  13 Beiträge
Teufel CEM ideale Übergangsfrequenz
IgG am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  8 Beiträge
WinDVD und Teufel CEM
Feldwebel am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  2 Beiträge
Frage zum CEM und dem Sub
Merlin17 am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedGablenz
  • Gesamtzahl an Themen1.406.691
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.421