Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wärmeentwicklung Soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
viny
Neuling
#1 erstellt: 26. Dez 2006, 14:53
Hallo zusammen!
Ich möchte mir einen Audio HTPC bauen.
Damit die Soundkarte (wahrscheinlich eine ESI MAYA 44) optimal abgeschirmt ist, will ich sie in ein kleines AluGehäuse einbauen.

Wieviel Watt Abwärme produziert soeine Soundkarte?
Meint ihr es entsteht ein Hitzestau, der der Karte gefährlich werden kann?
a'ndY
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2006, 14:43
Ich denk das ist relativ harmlos, aber du kannst der Karte ja ne Passivkühlung verpassen, um sicher zu gehen.
HiFi_Addicted
Inventar
#3 erstellt: 28. Dez 2006, 15:04
Du kannst ja Luftlücher in das Gehäuse bohren. Die beeinträchtigen die Abschirmung kaum solange sie kleiner sind als die Wellenlänge der zu schirmenden Störungen.

Ist IMHO das gleiche wie mit den Türen am Mikrowellen Herd.

MfG Christoph
viny
Neuling
#4 erstellt: 29. Dez 2006, 00:49
das klingt einleuchtend, werde ich dann versuchen
Poison_Nuke
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2006, 19:09
ob es wirklich was bringt, eine PCI Karte abzuschirmen, wo sie doch über nen ziemlich breiten Bus mit dem Mainboard elektrisch verbunden ist? Sozusagen gaaanz viele Antennenleitungen, die dann durch die Abschirmung durchgehen.

Vorallem: wie befestigt man das Alugehäuse, ohne gleich nen halben Dutzend Kurzschlüsse zu produzieren an den ganzen offenen Lötstellen usw?



Frage nebenbei:
sind das symmetrische Aus-/Eingänge an der Maya?
HiFi_Addicted
Inventar
#6 erstellt: 29. Dez 2006, 19:14
Bei mir ist das Geäuse mit dem Slotblech verschraubt. Gegen die Kurzschlüsse hilft reichlich Lack.

MfG Christoph
Poison_Nuke
Inventar
#7 erstellt: 29. Dez 2006, 19:16
ohje. Ich dachte schon, ich sei verrückt

Hat es wenigstens messtechnisch was gebracht?
(Hörvergleich wird ja aufgrund der langwirigen Umbauaktion so ziemlich unmöglich sein).
HiFi_Addicted
Inventar
#8 erstellt: 29. Dez 2006, 19:30
Ausser einem zusätzlichen Problem durch Kondenswasser hat sich eigentlich nix wirklich verändert.

Mittlerweile hab ich das Peltierelement das die Analogschaltung und Wandler auf ~-35° brachte wieder abgeklemmt. 1 db weniger rauschen hat sich bei A/D Wandler rausholen lassen.

Ich bin verrückt jedenfalls glaub ich es seit ich am einem Double Bass Array mit 2 mal 6 Precision Device 1850 herum plane.

Ganz unschuldig bist du aber auch nicht Bevor ich über deine Baustelle gestolpert bin hab ich das noch nicht gekannt

MfG Christoph
Poison_Nuke
Inventar
#9 erstellt: 29. Dez 2006, 23:03

HiFi_Addicted schrieb:
Double Bass Array mit 2 mal 6 Precision Device 1850 herum plane.


du willst wohl mein DBA unbedingt toppen8)
Obwohl 6 15er lockerst reichen würden. Weil selbst mit +10db überdrehten Bass komm ich in keine Grenze auch bei extrempegeln

Oder willst du noch tiefer als 16Hz runter



Zur Soundkarte:
auf -35°C gekühlt???
ohje, das ist ist echt krass. Wolltest den Soundchip wohl auf mehrere Ghz übertakten
HiFi_Addicted
Inventar
#10 erstellt: 29. Dez 2006, 23:15
Ich muss auch noch mit dem Infraschall vom Plattenspieler klarkommen der bei dir kein Thema ist

Ich glauub die wirksame Membranfläche ist bei dir aber trotzdem größer. BR kommt mir jedenfalls nicht ins Haus. CB rulez.

Eigentlich bin ich im Bereich Hifi für jeden scheiß zu haben wen er sich nur mit Physik erklären lässt

MfG Christoph
Poison_Nuke
Inventar
#11 erstellt: 29. Dez 2006, 23:21

HiFi_Addicted schrieb:
Ich muss auch noch mit dem Infraschall vom Plattenspieler klarkommen der bei dir kein Thema ist ;)


das was Plattenspieler reproduzieren an Infraschall ist ein Witz gegenüber so machen FilmDVDs8)
Oder schafft ein Plattenspieler auch noch 1Hz bei -10dB gegenüber Peakpegel

Und 6 18er im CB machen mit Sicherheit mehr Dampf als meine 8 18er im BR, denn ich hab eine elend tiefe Abstimmung, weshalb der Gesamtpegel deutlich sinkt. Wenn du bei dir auf 20Hz oder so entzerrst, dann bist deutlichst über meinem Level




Hm, um welches Thema ging es eigentlich nochmal in diesem Thread
Master_J
Inventar
#12 erstellt: 29. Dez 2006, 23:21

HiFi_Addicted schrieb:
Ich bin verrückt jedenfalls glaub ich es seit ich am einem Double Bass Array mit 2 mal 6 Precision Device 1850 herum plane.

Konsequent. Nicht verrückt.


Poison_Nuke schrieb:
Zur Soundkarte:
auf -35°C gekühlt???

Wellenstrich, nicht Bindestrich.
DBA leiser drehen, dann siehst Du das auch auf der Leinwand.


Zum Thema:
Ich habe eigentlich noch an keiner Soundkarte eine spürbare (Finger) Wärmeentwicklung festgestellt. (?)

Gruss
Jochen
Poison_Nuke
Inventar
#13 erstellt: 29. Dez 2006, 23:26
@ Master_J


HiFi_Addicted schrieb:
~-35°


ich glaub meine Augen sehen heut besser als dein, oder etwa nicht8)
Und woher sollte sonst das Kondenswasser kommen, und zu was sonst nutzt man ein Peltrierelement
HiFi_Addicted
Inventar
#14 erstellt: 29. Dez 2006, 23:29
Wellenstrich Minus ungefähr minus 35°C zugegeben ein böser leger bei der kleinen Schrift.

MfG Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Esi Maya 44, Audiotrak oder M-Audio
zuyvox am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  13 Beiträge
Konkretes Problem mit Anschluss/Soundkarte "ESI Maya 44" - BITTE HELFEN
furbee am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  7 Beiträge
Externe Soundkarte - ESI Maya 44 USB nur ein Input?
Clubberer1860 am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  2 Beiträge
Soundkarte - Alternative zu M-Audio: Esi Maya oder Juli@?
Stromgitarre am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  2 Beiträge
Soundkarte?
Trick am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  3 Beiträge
Soundkarte
Santaclara am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  4 Beiträge
Soundkarte
Hörnschen am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  3 Beiträge
Soundkarte
25ivor am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  10 Beiträge
soundkarte
logitechz-2300user am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  4 Beiträge
Soundkarte
Terrance123 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.599