Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Konkretes Problem mit Anschluss/Soundkarte "ESI Maya 44" - BITTE HELFEN

+A -A
Autor
Beitrag
furbee
Neuling
#1 erstellt: 03. Nov 2006, 05:03
Hallo,

ich bin momentan dabei, meinen PC an meine Anlage anzuschließen, dabei möchte ich natürlich eine möglichst gute Soundqualität herausbekommen.
Da ich mich nicht gerade als Koryphäe auf dem Gebiet bezeichnen kann, bitte ich die hier anwesenden "Wissenden" um ein wenig Hilfestellung...

Übrigens: ja, ich habe bereits gegoogelt und auch das Forum durchwühlt, da mir aber vieles noch recht fremd ist, hat das nicht wirklich geholfen. Darum bitte ich an dieser Stelle um konkrete Hilfe, Danke

Also, ich habe mir die Soundkarte "ESI Maya 44" gekauft, meine Anlage besteht ansonsten aus dem Vollverstärker "harman/kardon HK 970", dem CD-Player "harman/kardon HD 970" und den Boxen "Nubert nuBox 380".

Die Soundkarte ( ESI Maya 44 ) hat zwei analoge 6,3 mm Klinke Eingänge und zwei analoge 6,3 mm Klinke Ausgänge. Dazu kommt noch ein digitaler koaxialer und ein digitaler optischer Ausgang. Da ich ein - soweit ich weiß - recht gutes Cinch-Kabel besitze ("nuCable 8" von Nubert) würde ich auch die Soundkarte gerne mit diesem Kabel anschließen. Darum meine erste Frage: Wie würde ich dies am schlausten anstellen, also soweit wie möglich ohne Minderung der Soundqualität? Falls ein Adapter die Lösung sein sollte, wo gibt es hochwerige Adapter?

Nun habe ich beim Stöbern in diesem Forum mehrmals gelesen, ein digitaler Anschluss sei sinnvoller, wegen der Rauschvermeidung, etc. Aber wie schließe ich ein solches Kabel an meinen Verstärker an, der leider weder einen optischen noch einen koaxialen Anschluss besitzt?

Fragen über Fragen, tut mir leid

Viele Grüße aus München,


Moderation: Klarnamen neutralisiert.


[Beitrag von Pilotcutter am 20. Jan 2015, 09:45 bearbeitet]
yournecs
Stammgast
#2 erstellt: 03. Nov 2006, 12:00
Hi Furbee, Die ESI Maya verfügen TRS Klinkenstecker Also Symmetriesche Klinken für Symmetriesches Kabel. Du kannst auch normale klinken kabel benutzen. Ich rate ab einen Adapter zu benutzen. und las lieber dein Kabel zu Konfektionieren(Cinch-Klinke). Weil dein harman/kardon HK 970 Digitalen Anschlüssen verfügt, dann musst du dir nen D/A Wandler holen was in meine Hinsicht zu teuer ist.
furbee
Neuling
#3 erstellt: 03. Nov 2006, 14:10
erstmal vielen dank für die hilfe!

so ganz klar ist mir das problem aber noch nicht...
zunächst einmal, was heißt eigentlich TRS?
so wie ich dich verstanden habe, wäre es am sinnvollsten, ein 6,3 klinke auf cinch kabel zu verwenden. aber wo gibt es hochwertige kabel dieser bauart bzw. wo kann ich sie mir konfektionieren lassen?

wäre da nicht vielleicht auch einfach ein cinch auf 3,5 klinke kabel unter verwendung eines 3,5 auf 6,3 klinke stecker sinnvoll?
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 03. Nov 2006, 17:37
bevor du da zusehr rumexperimentierst (hatte dasselbe problem mit meiner e-mu1212m) tausch deine maya44 gegen die juli@ von esi.

die hat nämlich auch cinch-ausgänge, zusätzlich noch die symmetrischen ausgänge und einen optischen digitalausgang.

kostet auch nur 129€, den aufpreis würdest du fürs rumkonfektioneren mindestens auch bezahlen.

ansonsten kann ich dir auch meine günstig anbieten, da ich eh auf eine externe umsteige.

Sting_Ray
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Nov 2006, 01:33
Hi,

was soll denn die schöne Juli@ kosten?
yournecs
Stammgast
#6 erstellt: 05. Nov 2006, 04:49
TRS tip-ring-sleeve

mehr über Symmetrische Signalübertragung gibst hier
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 05. Nov 2006, 13:24
90€ inkl. Versand FP
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externe Soundkarte - ESI Maya 44 USB nur ein Input?
Clubberer1860 am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  2 Beiträge
Esi Maya 44, Audiotrak oder M-Audio
zuyvox am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  13 Beiträge
ESI Juli@ Soundkate Anschluss Problem !!! bitte helfen !!
audio-noob-gerrit am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  2 Beiträge
Delta Audiophile 2496 vs. Esi Maya 44
Heiner2 am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  3 Beiträge
line in probleme mit esi maya 44e unter win 7
H3mpcut am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  3 Beiträge
ESI Maya 44 Bass/Höhen einstellen?
JuKa am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  10 Beiträge
KRK [RP-5] Rokit Powered 5 an ESI MAYA 44 anschließen ?
schackchen am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  4 Beiträge
USB-Soundkarte für Notebook - ESI U24XL?
furbee am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  4 Beiträge
Soundkarten: Juli@, Maya 44 oder M-Audio 192?
FreierMitarbeiter am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  3 Beiträge
ESI maya 44E oder ESI JULI@
oguz82 am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedruwank
  • Gesamtzahl an Themen1.345.273
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.329