Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


[Beratung] Externes USB Audiointerface

+A -A
Autor
Beitrag
Tebasile
Inventar
#1 erstellt: 07. Jan 2007, 13:25
Hallo Ihr,

da m00h feststellte, daß mein onboard-sound mit großer Wahrscheinlichkeit was für die Tonne ist, habe ich mal ein paar Fragen.

Ich habe per PN herausgefunden, daß mein integrated Sound Blaster Audigy advanced für PC-Spiele völlig ausreicht, daß ich mir für Musik und Filme besser eine externe Lösung zulegen sollte.

Jetzt ist da wieder dieses Budget-Problem. Eigentlich hatte ich an etwa 70-80 Euronen gedacht. Dafür gibt es ja schon was, ich weiß aber nicht, ob es zu gebrauchen ist.

Daher:
Würden mir folgende Geräte nützen, wenn ich meine Kopfhörer und vielleicht meine 2.1 Boxen (alles Klinkenstecker) dran anschließe?

Edirol
M-Audio JamLab
M-Audio Transit

Oder sollte ich mein Budget erweitern (was ich tun würde, wenn es absolut was bringt) für

M-Audio Fast Track

Bitte antwortet immer mit Blick auf Preis/Leistung. Wie schon gesagt, habe ich es zu Zeit finanziell nicht so dicke...

Vielen Dank und schöne Grüße,
Tebasile


[Beitrag von Tebasile am 07. Jan 2007, 13:39 bearbeitet]
Peer
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2007, 13:57
Hallo,


hast du ein Notebook? Sonst würde ich eine PCI Lösung bevorzugen (technisch ist die externe praktischer, aber bei der Auswahl verpufft der Vorteil). Deinem 2.1 System wird es aller Voraussicht nach nicht helfen, um was für eines handelt es sich denn?
Tebasile
Inventar
#3 erstellt: 07. Jan 2007, 14:05
Hallo Peer,

nein, kein Notebook. Die Lautsprecher sind die Logitech x-230. Natürlich sollen die nicht für immer dranbleiben. Ich werde so Stück für Stück aufrüsten.

Eine Überlegung ist auch, die Boxen am onboard zu lassen und nur die KH an was externes anzuschließen.
Mein onboard-Sound hat auch ein frontpanel und das finde ich sehr praktisch.
Insgesamt fände ich es gut, wenn ich nicht "umstöpseln" müsste und eben an der front -oder eben auf dem Tisch- den KH dranstecken könnte.

Oh, das war jetzt konfus. Fazit ist: Ich möchte nicht hinter den Rechner klettern um den KH anzuschließen.

Nächste Frage: Was wäre denn eigentlich am besten? Wenn ich mich mit ner internen x-fi für 70-80€ z.B. zufriedengebe, oder sollte ich lieber auf die 150€ teure TerraTec Phase 26 (oder sowas ???) sparen...
Arrrgggh, soviele Möglichkeiten und ich habe keine Ahnung von nix...

Grüße,
Tebasile
Peer
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2007, 14:14
Also, wie sehen deine Pläne aus:

a) Neuer Kopfhörer (unter 100€), Boxen bleiben
b) Neuer Kopfhörer (über 100€), Boxen bleiben
c) Neuer Kopfhörer (unter 100€), Boxen werden getauscht in eine Anlage unter 100€
d) Neuer Kopfhörer, Boxen werden getauscht (in absehbarer Zeit) in eine Anlage über 100€

Bei b und d würde ich warten und dann eine gute Soundkarte kaufen, bei a und c würde es eine interne Creative X-Fi vermutlich tun
Tebasile
Inventar
#5 erstellt: 07. Jan 2007, 14:24
Hallo Peer,

der Plan ist, daß ich mir beizeiten KH > 200€ kaufen möchte. Boxen sollen auch ausgetauscht werden. Wahrscheinlich ist der KH aber früher dran...

Hättest Du eine klare Produktempfehlung für mich? Sozusagen: Womit fahre ich im Szenario b) am besten, womit im Szenario d)?

Schöne Grüße,
Tebasile
Peer
Inventar
#6 erstellt: 07. Jan 2007, 14:32
Ich würde eine Soundkarte im Bereich von 100€ empfehlen, am Besten altbewährtes wie die Phases oder eine EWX 24/96. Bei der genauen Auswahl müssen dir aber andere helfen. Ich rate zu einem Post in unserem zugehörigen Forum.
Tebasile
Inventar
#7 erstellt: 07. Jan 2007, 14:38
Oki, danke Peer.

Die in dem PC&HiFi-Forum hauen mich bestimmt wegen der 2 Mio.-sten Anfrage...

Schöne Grüße,
Tebasile
Peer
Inventar
#8 erstellt: 07. Jan 2007, 14:39
sufu, siehe meine Signatur
Tebasile
Inventar
#9 erstellt: 07. Jan 2007, 15:11
Ach, mmmmh Peer?!?

Wie bekomme ich denn jetzt eigentlich den KH-Anschluß nach vorne? Haben die genannten SK eine Möglichkeit, sie intern an das frontpanel anzuschließen, oder muß ich hinten was dran-dengeln und nach vorne verlegen?

Vielen Dank,
Tebasile
Tebasile
Inventar
#10 erstellt: 07. Jan 2007, 17:20
Na super,

gerade wo ich hier einen neuen thread aufgemacht habe, wird der alte aus dem KH-Forum verschoben....

Meine aktuelle Anfrage läuft hier: klick!

Tebasile
Peer
Inventar
#11 erstellt: 07. Jan 2007, 18:37
Das mit dem Frontding geht auch einfacher: Du kaufst dir einen Adapter Klinke auf 2x Klinke. Damit kannst du deine "Anlage" und deinen Kopfhörer gleichzeitig anschließen. Bei Bedarf schaltest du die Anlage ab.

Der Rat war übrigens nicht gar so verkehrt. Die X-Fi macht sich nicht schlecht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Interne Soundkarte VS externes USB Audiointerface
Waschay am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  3 Beiträge
(Erledigt) Externes Audiointerface zum Musik hören?
boro303 am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  3 Beiträge
externes USB Interface
liegruppe am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  2 Beiträge
usb-audiointerface knacken / ASIO Buffer
duempel am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  5 Beiträge
USB-Audiointerface ersetzt interne Soundkarte?
robinh95 am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  6 Beiträge
USB Audiointerface Störgeräusche durch Mainboard
drmccoy20 am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  16 Beiträge
Frage zum Audiointerface EMU 0404 USB
draq_14 am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  3 Beiträge
5.1 Audiointerface extern
indie_89 am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 18.09.2009  –  2 Beiträge
Löt-Experiment: PC-Headset -> XLR -> Audiointerface
atomusic am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  2 Beiträge
Externes USB 2 CD gegen DVD-Brenner tauschen?
Ma72Bl am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedTanner25
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.355