Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mehrere Fragen zu 5.1 Soundkarte und Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Henric-A
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jan 2004, 12:55
Hallo,

hoffe bin im richtigen Forum, schlagt mich bitte nicht wenns den Thread schonmal gab, hab gesucht aber nicht das passende gefunden.

Also ich hab gleich mehrere Fragen.

Ich habe im Moment ein 5.1 JVC AV Receiver mit integriertem DVD Player. Jetzt möchte ich eine 5.1 Soundkarte von Philips (Sonic Edge 5.1) an den Verstärker mitanschließen.

Die Soundkarte bietet die Möglichkeit über digitales Koaxialkabel rauszugehen(sieht aus wie ein Antennenkabelasnchluss). Die gleiche Möglichkeit bietet der Verstärker als Eingang.

1. Kann über dieses Kabel/Signal der 5.1(Dolby Digital/DTS) Ton von DVDs auf den Verstärker übertragen werden.?

2. Welche speziellen Einstellungen sind evtl am Rechner/Software durchzuführen?

3. Kann die Soundkarte parallel den 5.1 Sound auf die 5.1 Aktivboxen des PC und der HomeCinema Anlage wiedergeben?

4. Muss ich jedesmal wenn ich abwechselnd spiele oder Filme zum Fernsehgerät bringe, in der Software die Ausgänge der Soundkarte ändern?

Bitte nur detaillierte Antworten

Vielen Dank im vorraus

Gruß Henric
Memphis
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2004, 13:57
Die Soundkarte bietet die Möglichkeit über digitales Koaxialkabel rauszugehen(sieht aus wie ein Antennenkabelasnchluss). Die gleiche Möglichkeit bietet der Verstärker als Eingang

Ein Antennenkabelanschluss sieht normalerweise anders aus. Das, was du hast, ist ein 3,5mm Klinke Anschluss (Miniklinke)



1. Kann über dieses Kabel/Signal der 5.1(Dolby Digital/DTS) Ton von DVDs auf den Verstärker übertragen werden.?

Ja, wenn du einen Koax-Digitaleingng am Reciever hast. Du bräcuhtest dann ein Kabel von 3,5mm Klinke auf Monocinch.



2. Welche speziellen Einstellungen sind evtl am Rechner/Software durchzuführen?

Im Sound Agend musst du unter dem Punkt Setup auf "Digitale Ausgabe (S/PDIF)" den digitalen Ausgang aktivieren.



3. Kann die Soundkarte parallel den 5.1 Sound auf die 5.1 Aktivboxen des PC und der HomeCinema Anlage wiedergeben?

Da ist eine kleine Schwierigkeit, da der digitale Ausgang gleichzeitig als analoger Anschluss für den Center und den Sub genutzt wird. Du könntest mit nem Adapter von 1 auf 2 3,5mm Klinke allerdings beides anschließen und abwechselnd benutzen



4. Muss ich jedesmal wenn ich abwechselnd spiele oder Filme zum Fernsehgerät bringe, in der Software die Ausgänge der Soundkarte ändern?

Kann ich nicht sagen. Einige Soundkarten deaktivieren die analogen Soundausgänge, wenn der digitale aktiviert ist, andere Spielen über beide ab.



Einmal angenommen, dein Reciever hat einen 6-Kanal-Eingang, würde ich es wie folgt anschließen.
Die 5.1 aktivboxen an den Rear und Front-Kanalausgan normal anschließen.
An den Ausgang für Sub und Center/SPDIF einen Adapter von einem auf 2 3,5mm Klinke und dort an dem einen Anschluss die Aktivboxen anschließen. An den anderen entweder ein Kabel von 3,5mm Klinke auf 2 Cinch (dann nur einen davon anschließen) oder ein Kabel von 3,5mm Klinke auf Monocinch. Der Cinchstecker müsste dann in einen Digitalen-Koaxial-Eingang am Reciever (dafür muss natürlich einer vorh. sein).

Den S/PDIF müsste man dann aktieren und bei DVD-Filmen das Signal zum Reciever leiten lassen, der dann decodiert (muss villeicht auch noch eingestellt werden, damit die Karte nicht nur analog ausgibt).
Bei Spielen müssten dann die aktivboxen mit 5.1 gehen.


Ist von den von mir genannten Anschlüssen denn alles vorh. oder ist da ein Problem?


[Beitrag von Memphis am 12. Jan 2004, 13:59 bearbeitet]
Henric-A
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Jan 2004, 14:06
@Memphis





Das, was du hast, ist ein 3,5mm Klinke Anschluss (Miniklinke)


Das ist definitiv nicht so...Ich weiß was eine 3.5 Klinke ist (Walkmanstecker).



Da ist eine kleine Schwierigkeit, da der digitale Ausgang gleichzeitig als analoger Anschluss für den Center und den Sub genutzt wird.


Das ist definitiv auch nicht so, da ich insgesamt 6 Buchsen an der Soundkarte hab. Frontspeaker out, Rearspeaker out, Bass/Center out, Mic in, Lin in, alles 3.5 Kinke + 1 Koax digital out (sieht ähnlich aus wie eine Antennebuchse)

Gruß Henric
Memphis
Inventar
#4 erstellt: 12. Jan 2004, 14:11
Sorry, dann scheinst du eine andere Version der Karte zu haben.

Ich habe es aus nem Handbuch, was ich gefunden habe nachgeschaut.

Handbuch (PDF)

Schau mal bitte auf Seite 12 oder 15, da ist ne Abb. der Soundkarte.

Du scheinst dann eine andere Version zu haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mehrere Probleme/Fragen
urokai95 am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  5 Beiträge
Mehrere Soundkarten?
Fubuki am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  5 Beiträge
5.1 Soundkarte über Verstärker
ZanderZone am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  2 Beiträge
Laptop->Soundkarte->Verstärker, problem mit 5.1 Sound
Postworld am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  3 Beiträge
Fragen zu Soundkarte + KHV
dabreeze am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  12 Beiträge
welche soundkarte?
bangboy1993 am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  3 Beiträge
5.1 Soundkarte über Heimkinoanlage
noktram am 12.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  13 Beiträge
5.1 Soundkarte als Decoder
CansasCityDude am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  8 Beiträge
Soundkarte
Hörnschen am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  3 Beiträge
Soundkarte?
Roadrunner003 am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 107 )
  • Neuestes MitgliedDieselist
  • Gesamtzahl an Themen1.345.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.791