Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 Soundkarte über Heimkinoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
noktram
Neuling
#1 erstellt: 12. Okt 2012, 15:25
Hallo Lieber User,

Seit kurzer Zeit bin ich besitzer einer Harman Kardon Heimkino Anlage und mich plagt seitdem eigentlich die Frage, wie ich diese mit meiner Soundkarte am Pc verbinden kann..
Ich habe Einen AVR 156 Verstärker und eine Asus Xonar DX 7.1 Channel PCI Express Audio Card
mittels Cinch zu Klinke bekomme ich zwar Sound auf meinem Verstärker d.h Musik über media Player usw.... sobald ich aber Versuche auch zu spielen Z.b Battlefield 3 habe ich kommische surrende Soundprobleme, die nur während des Spielens zu hören sind.. bei musik ist alles top..
Jetzt die Frage, ich habe an meiner Soundkarte mehrer Eingänge wie z.B Front, Side, Back, Cntr Sub ..
jedoch weis ich nicht ob ich alle belegen muss oder nur 1 von den..
Dannach kommt die Frage noch wenn ich die Soundkarte belegt habe wo kommt das andere Kabel Ende hin ? sprich in welchen Slot von dem Verstärker...

Ich würde mich Wahnsinnig Freuen wenn mir jemand bei dem Problem hilft.. auch wenn es noch so simpel ist ^^ Ich hab einfach kein Plan und bin neu in der Hifi Welt
Danke im Vorraus
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2012, 21:44
Die wohl beste Möglichkeit wäre es, von deiner Grafikkarte mittels HDMI zum AVR zu gehen. Wenn ich das richtig sehe, hat dein Verstärker keinen analogen Mehrkanaleingang.
noktram
Neuling
#3 erstellt: 12. Okt 2012, 22:01
hmm.. aber dann bringt mir die Soundkarte ja gar nichts..
gibts da nicht noch irgendeine andere Möglichkeit ? auch wenn cih keinen Mehrkanal channel in meinem Verstärker habe ?
*Nightwolf*
Inventar
#4 erstellt: 13. Okt 2012, 00:15

noktram schrieb:
hmm.. aber dann bringt mir die Soundkarte ja gar nichts.. :(

Stimmt. Die kannst du dann ausbauen und dich freuen, dass du einen Steckplatz mehr im Rechner frei hast und Windows weniger Ressourcen für Treiber etc. verbraucht.

Warum suchst du denn da eine andere Möglichkeit? HDMI ist qualitativ die beste Möglichkeit um Signale zu übertragen und kann verlustfrei fünf oder sieben Kanäle vom PC zum Verstärker schicken. Und da das alles digital stattfindet braucht man die Soundkarte nicht - die ist nur sinnvoll, um digital in analog zu wandeln. Der einzige Grund darauf zu setzen wäre, wenn dein AVR dermaßen schlechte Wandler hätte, dass man sich das nicht anhören könnte, aber das denke ich mal nicht.
noktram
Neuling
#5 erstellt: 13. Okt 2012, 00:21
ja gut
aber wie soll ich denn dann Zocken wenn ich über HDMI zum verstärker gehe ? wie soll ich dann mein Bildschirm ansprechen :D?
aber ansonsten Danke schon mal für die Schnelle antwort
XN04113
Inventar
#6 erstellt: 13. Okt 2012, 07:23
da der Themenersteller genialerweise seinen Betrag gleich mehrmals eröffnet hat (sehr böse das ist) wurde mein Beitrag im anderen Theme entfernt, deshalb hier nochmal...

da der AVR keinen 5.1 analog Eingang hat musst Du digital anschliessen um 5.1 Sound zu bekommen
als Option wären also HDMI oder S/PDIF (optisch bzw koaxial) möglich
und wenn Du die ASUS Karte dabei nutzen willst musst Du deren Ausgang:
"Digital S/PDIF Output - High-bandwidth TOS-Link optical transmitter (shared with Line-In/Mic-In jack) supports 192KHz/24bit"
nehmen.


[Beitrag von XN04113 am 13. Okt 2012, 07:23 bearbeitet]
noktram
Neuling
#7 erstellt: 13. Okt 2012, 10:18
XN.. Okey wenn ich die Soundkarte für dein soundausgang benutzen könnte wäre alles top..
dann hab ich mir die nicht umsonst geholt
Aber Was genau meintest du mit dem letzten Satz von dir ?
(sry ich bin nicht so der überflieger was sowas angeht ) ?
ich habe einen Ausgang mit SPDIF, der aber auch als Mikro ausgang bezeichnet ist..
also kann ich da einfach nur das Cinch-Klinke Kabel für diesen Ausgang benutzen ? habe zum "Musik" hören den Front Steckplatz belegt..
XN04113
Inventar
#8 erstellt: 13. Okt 2012, 10:43
Du brauchst einen solchen Adapter plus ein normales optisches Kabel
*Nightwolf*
Inventar
#9 erstellt: 13. Okt 2012, 14:37
Wenn du über SPDIF gehst, musst du in den Treibern noch Dolby Digital Live aktivieren (oder falls vorhanden DTS Connect), Sonst bekommst du z.B. bei Spielen nicht alle fünf Kanäle durch die Leitung "gequetscht".
noktram
Neuling
#10 erstellt: 13. Okt 2012, 17:02
Alles kla ich habe die Kabel bestellt und werde es ausprobieren wenn sie da sind
vielen Dank für die schnelle hilfe
noktram
Neuling
#11 erstellt: 15. Okt 2012, 13:14
noch eine kurze frage :D?
wie stell ich denn die Treiber auf "Dolby Digital Live" oder " DTS Connect" um ?
XN04113
Inventar
#12 erstellt: 15. Okt 2012, 13:22
Mal ins Handbuch (Seite 25) oder in die Online Hilfe schauen...
noktram
Neuling
#13 erstellt: 15. Okt 2012, 13:38
ah hat sich schon erledigt
war ein anzeigefehler wenn ich treiber geöffnet habe.. dort wurde wenn auf "Main" gehe.. nicht alles angezeigt..
dort ist nachdem ich sie deinstalliert und wieder installiert habe jetz alles da.. und auch eine Einstellung für
SPDIF ich warte immernoch sehnsüchtig auf die kabel.. :o
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Ton Soundkarte mit Heimkinoanlage optisch verbunden
joey3tann am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  3 Beiträge
5.1 Soundkarte über Verstärker
ZanderZone am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  2 Beiträge
Soundkarte
www.zoneboard.de.vu am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  4 Beiträge
Soundkarte
CS200 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  6 Beiträge
Soundkarte optische 5.1 Ausgabe Tips
Steffen1971 am 06.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  7 Beiträge
Keine Soundkarte für 5.1 ?
Giovanna am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  16 Beiträge
neue soundkarte: 5.1 optical?
isegal-niemand am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  3 Beiträge
Neue 5.1 Digital Soundkarte
*Tee* am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  7 Beiträge
Soundkarte+5.1 System
Ansgar1990 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  19 Beiträge
[kaufberatung] 5.1 soundkarte (usb?)
kamuro am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.150