Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Festplattengerät für MP3, WMA usw. als Standgerät

+A -A
Autor
Beitrag
Jens04275
Neuling
#1 erstellt: 21. Mai 2005, 18:49
Hallo,

sicherlich kennt jeder den I-Pod als tragbares Gerät zum Speichern einer großen Sammlung und Abspielen von Mp3 und WMA-Files. Gibt es so etwas auch als feststehendes Gerät mit entsprechenden "gutklingenden" Cinch- (Analog-) und Digital -Ausgängen, dass sich zusätzlich per UBS zum Datentransfer mit einem PC verbinden lässt?
Danke Jens
javascript:emoticon(' ')
javascript:emoticon(' ')
Doozer
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Mai 2005, 06:32
Hallo Jens,

von der Firma Hermstedt gibt es den 'Hifidelio', siehe

http://www.hermstedt.de/german/hifidelio/hifidelio.html

Wurde im Audio 02/2005 getestet und hat dort sehr gut
abgeschnitten, vor allem auch im reinen CD-Betrieb.

Ich kenne das Gerät selbst aber nicht, kann deshalb keine
eigene Meinung beisteuern.
mayo22
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mai 2005, 06:42
Hi Jens,

ich bin seit etwas mehr als einer Woche stolzer Besitzer eines Hifidelio und bin bisher sehr zufrieden. Ich weiß nicht, wie er im Vergleich zu einem wirklich guten CD-Player klingt aber gegenüber meinem bisherigen DVD-Player ist ein riesiger Unterschied deutlich hörbar. Einfach dynamischer, transparenter und fetter.
Das Rippen und Archivieren von CDs ist kinderleicht, die Anbindung an den PC habe ich noch nicht ausprobiert. Klar, das Teil ist hier und da noch ein bisschen buggy, es gibt aber regelmäßig Software-Updates.

Es gibt ein eigenes Hifidelio-Forum. Guckst Du hier:

http://www.hifidelio-user.de

Viele Grüße

Mario
schrumpl
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Mai 2005, 06:57
das hifidelio soll wirklich gut sein. hatte es mir auch schon ernsthaft überlegt, weil es hervorragend mit apple kommuniziert. aber z.z. hab ich jetzt mein apple powerbook mit "airtunes" über airport express verbunden.

der cambridge "music server" ist wohl aber auch noch eine überlegung wert:
http://www.cambridgeaudio.com/content.php?COID=16
http://www.audioholi...r640hmusicserver.php

mein händler hat das teil auf der high-end (glaub ich) gesehen und war beeindruckt - obwohl er audiokomprimierung hasst...
GustavGans
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Mai 2005, 08:15
Hallo Jens,

ich hab' den Hifidelio und bin mit dem Klang eigentlich zufrieden. Ich hab' ihn mir ja hauptsächlich gekauft um auch mal ein paar Stunden Musikberieselung zu haben ohne ständig CDs wechseln zu müssen.

Die Lobeshymnen der Audio kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Als reiner CD-Player ist er aus meiner Sicht ungeeignet, da das Laufwerk zu laut ist. Bei der MP3-Wiedergabe (alle mit LAME auf 256kbit/s) muss ich klanglich einige Abstriche machen im Vergleich zu meinem Cambridge 640C bei der CD-Wiedergabe.

Für das was der Hifidelio kann ist er meiner Meinung nach aber ein Schnäppchen.
Ein weiterer Vorteil - ich entdecke wieder die eine oder andere CD neu. Im Random-Mode angespielt bekomme ich dann Lust die ganze CD zu hören...das dann allerdings auf meinem Cambridge
Jens04275
Neuling
#6 erstellt: 22. Mai 2005, 21:25
Ja, Eure Textbeiträge waren wirklich sehr hilfreich! Da werde ich mich nach so einem Gerät mal umschauen.
VG, Jens
halsband
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Feb 2007, 09:13
Hallo zusammen.
Es hat sich viel getan (Software stabil, USB-Platten und -Sticks anschließbar, schnelles Web-Interface usw.) Ich empfehle wärmstens zunächst alle weiteren Informationen und Erfahrungsberichte im Forum www.hifidelio-user.dezu zu suchen.
Liebe Grüße, Dirk
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Konvertierung mp3 nach WMA
Searge69 am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  17 Beiträge
WMA in MP3 konvertieren - Verluste?
DamonDiG am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  7 Beiträge
Welche Samplingrate brauche ich für MP3 / WMA
verres am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  13 Beiträge
*.wma ---> *.Mp3 ---> ?
JavaBunch am 20.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  11 Beiträge
WMA / mp3
Horus am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  8 Beiträge
WMA verlustfrei zu WAV?
_harvester_ am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  5 Beiträge
WMA lossless codec woher?
g_fux am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  2 Beiträge
.wma .mp3 Wandler
Dark_Gecko am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  7 Beiträge
WMA to MP3 Converter
Da-Hans-Hoid am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  5 Beiträge
mp3 zu Wma
Dragon20 am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  22 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedranzen01
  • Gesamtzahl an Themen1.345.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.144