Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Könnt ihr mir helfen? (Anlage mit 5.1 Soundkarte verbinden)

+A -A
Autor
Beitrag
Michelin
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2004, 17:58
Moin Moin!

Habe folgendes Problem, ich habe immoment meinen PC mit einer 5.1 Soundkarte über ein optisches Toslink Kabel mit meiner Pioneer 511er verbunden.

Mein Problem dabei ist das mein Kabel über 5m lang ist und somit eine Signalverzögerung ensteht.

Wie kann ich den PC und Anlage noch verbinden ohne dieses Problem zu haben.

Gibt es noch andere Arten?

Freu mich über jede Antwort
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2004, 18:04
Moin,

so lange die Kabellänge nicht in den Bereich von Millionen Kilometern geht, hast du keinerlei Probleme mit Signalverzögerungen durch ein zu langes Kabel. Das Licht im Lichtleiterkabel bewegt sich ja mit Lichtgeschwindigkeit, also etwas um 300.000km/s.

Das Problem muss also an einer anderen Stelle liegen. Hast du die Einstellungen an der Soundkarte und am Reciever, dort besonders die Delay-Einstellung, überprüft?
Michelin
Neuling
#3 erstellt: 18. Jan 2004, 18:08
hmm... soweit ich weiß ist alles richtig eingestellt!

Gibt es denn trotzdem noch andere möglichkeiten die zu verbinden oder nur mit nem optischen kabel?
stadtbusjack
Inventar
#4 erstellt: 18. Jan 2004, 18:13
Wenn du digital übertragen willst, würde noch ein coaxiales Kabel in Frage kommen, für das deine Soundkarte aber natürlich auch einen entsprechenden Ausgang haben muss. Aber wie gesagt, deine Laufzeitverzögerung kann nicht am Kabel liegen!
Michelin
Neuling
#5 erstellt: 18. Jan 2004, 18:20
Ja Danke aufjedenfall schonmal, die verzögerung ist auch nicht ein so großes Problem, aber wenn ich jetzt z.B. ein Spiel mit 5.1 Sound spielen möchte dann geht das nicht weil der optische Ausgang nur im "Stereo Modus" aktiv sein kann.
Zwar überträgt er den Sound digital, aber das weiß das spiel ja nicht!

Ist das bei coaxial anders?


[Beitrag von Michelin am 18. Jan 2004, 18:21 bearbeitet]
stadtbusjack
Inventar
#6 erstellt: 18. Jan 2004, 18:24
Die Übertragung über ein coaxiales Kabel ist identisch mit der optischen. Der einzige Unterschied besteht halt darin, dass bei der elektrischen Übertragung der Bit-Strom in ein elektrisches Signal moduliert wird und bei der optischen in Lichtimpulse.

Was hast du denn für eine Soundkarte? Wenn die kein AC-3 (Dolby Digital) über den digitalen Ausgang ausgeben kann, dann hilft dir das beste Kabel nichts
Michelin
Neuling
#7 erstellt: 18. Jan 2004, 18:29
Habe die Soundkarte Terratec Aureon 5.1 Fun.

Da kann man im "Control PAnel" eigentlich zwischen Stereo, Kopfhörer und 5.1 Lautsprechern wählen, doch man kann den optischen ausgang nur im Stereo Modus aktivieren!

Also, kann mir jemand sagen wie ich das ändern kann?
DAGEGEN
Stammgast
#8 erstellt: 18. Jan 2004, 23:34
diese sch*** karte habe ich auch! hab mi vor 2 tagen ne neue bestellt! die ist totaler mist! gibt auch keine möglichkeit das zu ändern... sorry, aber ist so
NightWing
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 19. Jan 2004, 12:46
ich denke eine analoge übertragung könnte zumindest das problem lösen, dass du nur stereo an dein lautsprechersystem übertragen kannst.

ich muss mal bemerken, dass ich mit meiner config sehr zufrieden bin: ich habe die möglichkeit meine audigy2-platinum sowohl coax digital, optisch digital als auch analog an meinen Receiver zu klemmen. Wenn ich DVDs über den PC schau, verwende ich den digitalen Ausgang der Karte. Beim Spiel von Games, die Direct Sound 3D oder EAX verwenden, benutze ich die 3 analogen Ausgäge. Die werden dann durch den Receiver geschleift und "nur" verstärkt. DVD Audio muss ich ja leider auch über die analogen Ausgänge hören, da die digitale Übertragung bei DVD-A nicht möglich ist, aber das Problem gibts ja scheinbar bei Standalone DVD-Playern auch.

Also wenn ich nochwas empfehlen darf: hol dir eine Audigy2 (ZS) ... die wird dir denke ich ne Menge Freude bereiten.

Grüße

Sebastian
Michelin
Neuling
#10 erstellt: 19. Jan 2004, 20:12
Naja, gut Vielen Dank an euch beiden, werd mal sehen was ich mache! Aber eine Frage hätte ich noch: Ist optische Übertragung denn nun besser als Coax oder ist das Egal?

Vielen Dank
NightWing
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 21. Jan 2004, 16:29
ich werde für die aussage bestimmt von manchen leute gerupft, aber es ist prakisch egal. digital ist digital
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC mit Anlage verbinden - welche Soundkarte?
HannesKoe am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  2 Beiträge
Anlage mit PC Verbinden
BadBoy17 am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  4 Beiträge
5.1 soundkarte an HIFI-Anlage
CStanke am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  23 Beiträge
PC mit der STEREO-Anlage verbinden
Flying_Ostrich am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  9 Beiträge
Soundanlage optisch oder koaxial mit PC-Soundkarte verbinden
wymmey am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  2 Beiträge
PC Soundkarte mit Verstärker verbinden
Nachba am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  6 Beiträge
Soundkarte mit receiver verbinden?
tabbasaco am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Boxen mit Soundkarte verbinden
Illumina am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  4 Beiträge
PC mit 5.1 Anlage verbinden
gece77 am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  10 Beiträge
Neue 5.1 Digital Soundkarte
*Tee* am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedOlli2811
  • Gesamtzahl an Themen1.345.334
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.398