Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


wlan audio? oder doch nen mp3-pc

+A -A
Autor
Beitrag
type_r
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mai 2007, 07:38
hi hoffe ich bin hier richtig. es geht darum, wie ich am besten meine MP3-sammlung (genauer das Itunes-Format) auf meine STereoanlage im Wohnzimmer kriege.

Zum aktuellen Sachverhalt:
Fritzbox Phone Wlan 7170 mit externer Festplatte via USB (leider 1.1), auf der sich die gesamte Musiksammlung befindet.
Lan-Verbindung zum WOhnzimmer sowie WLAN vorhanden.

zur ZEit sehe ich folgende Möglichkeiten:

1. 200euro-NOtebook bei Ebay schießen - Windows ME oder ähnliches drauf, Itunes und Musiksammlung drauf und vielleicht via externe Soundkarte an Marantz receiver hängen

2. Barebone aus Resten zusammenbauen (bis auf Soundkarte eigentlich alles vorhanden, bräuchte jedoch noch nen TFT, da die Bildausgabe via anaolg-Fernseher nicht berauschend is - Nachteil: extra MOnitor im Wohnzimmer, ansonsten gleich wie variante 1

3. Wlan / LAn audioplayer wie zb Terratec Noxon http://www.alternate...tml?articleId=128250
mit dem ich die Musik vom Rechner im Arbeitszimmer oder so streamen könnte. Vorteil: Fernbedienung und kompakte Abmessungen. Mir wärs jedoch lieber, wenn ich ganz auf den laufenden PC verzichten könnte - d.h. direkt von der Festplatte an der Fritzbox streamen - geht das???

4. ??

habt ihr Ideen, Vorschläge, Tipps?

mfg

daniel
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Mai 2007, 08:51

direkt von der Festplatte an der Fritzbox streamen - geht das???


Nach einem momentan noch in der Entwicklung steckenden Firmware Update der FritzBox 7170 soll das möglich sein. Ausprobieren kann man das jetzt schon.

http://www.avm.de/de...ownload_usb_host.php
http://www.avm.de/de...che/79_musikbox.html

Wenn das nicht zufriedenstellend funktioniert, würde ich mich für deine Variante 2 entscheiden, denn für 200€ bekommst du einfach zu wenig Notebook fürs Geld. Für hochwertige Wiedergabe bräuchtest du wahrscheinlich sowieso noch eine externe Soundkarte, was sich dann mit Kabelsalat etc. im Wohnzimmer auch nicht ganz so gut macht.
Bastelst du einen Barebone, bist du wesentlich flexibler. Wenn du eine spezielle Media Center Software einsetzt, sollte das Bedienen über den Fernseher eigentlich auch kein Problem sein.
Captain_Koeck
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Mai 2007, 07:06
Hallo,
ich nutze bei mir einen Noxon 2 da ich keine Lust auf einen Rechner im Wohnzimmer habe. Funktioniert prima.
Der laufende Rechner wird dann überflüssig, wenn Du an deinen Router einen NSLU2 anschließt. Auf diesem Gerät kann man dann unter Linux den Twonky-Server laufen lassen, der dann von der angeschlossenen Festplatte die MP3s zur Verfügung stellt.
Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MP3 per WLAN auf Notebook
luwo am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  3 Beiträge
Digitale Audio-Übertragung über WLAN?
AndreasKa am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  3 Beiträge
PC-Audio -> AVR via WLAN
Hoschi007 am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  3 Beiträge
MP3 Problem
Schöni86 am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  2 Beiträge
MP3 per WLan
moritz1111 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  12 Beiträge
Audiosingal Notebook - AV-Receiver über WLAN
gugel88 am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  2 Beiträge
MP3 Player auf PC-Basis
norman0 am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  4 Beiträge
PC Laufwerk (Signatur bei Mp3)
Lamb1974 am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  6 Beiträge
mp3 Qualität ? PC<->AV-Receiver
hakki99 am 20.07.2003  –  Letzte Antwort am 20.07.2003  –  11 Beiträge
Audio-CDs auf PC
SCP'06 am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 80 )
  • Neuestes Mitgliedveronika4
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.269