Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Die Umschalterfrage

+A -A
Autor
Beitrag
hoor
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mai 2007, 18:27
Viele kennen ja das Problem. Headset und Lautsprecher müssen parallel betrieben werden. Da stellt sich natürlich immer die Frage nach nem passenden Umschalter.

Hatte mir daher mal vor ein paar Monaten den Skype Audio Switch gekauft.
http://accessories.s...3a62:4535&sku=SPRO03

Argumenten von mir damals für das Teil
- passiv (keine/geringere Klangbeeinflussung?)
- MicMute
- Getrennte Lautstärkeregler

So jetzt sind aber mittlerweile einige Nachteile sichtbar geworden.
1)Zu 90% wird beim Umschalten nicht richtig umgeschaltet, d.h. nur ein Kanal geht, es muss also physisch nachgeholfen werden(feste drücken )
2) Störgeräusche (klopfen) bei voll aufgedrehmten Regler
3) Störgeräusche (knistern) bei Lautstärkeänderung

Da dies (besonders 1 und 3 ) inakzeptabel ist, wollte ich mir jetzt was "ordentliches" besorgen.
Jetzt kommen da einige Sachen wieder in Frage

1)Wieder ein passives Teil, die haben aber wohl alle die Gleiche Technik drin, viel anders machen kann man ja nicht;) (Selbe Fehleranfälligkeit?)

2) Etwas kleines Aktives Ding wie....
http://www.behringer.com/MON800/index.cfm?lang=eng
Potentiell nette Sache, aber kein MicIn/Out, müsste also das Ende vom Headset verlängern bis zur Buchse an der Soundkarte
Dabei kommt noch ein kleines Adaptermassaker
3) Ein kleines Mischpult wie...
http://www.thomann.de/de/the_tmix_tx_1002.htm
Adaptermassaker wie sonstwas, aber hat MicIn/Out, oder funktionier das nicht bei üblichen Headsetmikrofonen, da diese nicht auf die Phantomspeisung etc angewiesen sind, und es deswegen zu Übersteuerung an der Soundkarte kommen könnte?
Und wie sieht es bei den letzten beiden Lösungen mit dem Klang aus? Wird das durch die zusätzlichen Analogen (billigen ) bauteile verschlechtert?

Betrieben werden 2xB2031A von Behringer und PC150 HS von Sennheiser

Weitere Vorschläge? Wie löst ihr das Problem?
lini
Inventar
#2 erstellt: 22. Mai 2007, 19:46

hoor schrieb:
(...) Weitere Vorschläge? (...)


Soundkarte mit geschicktem Design & Treiber: Die gute Prodigy 7.1LT beispielsweise kann Kopfhörer und Lautsprecher (bis 5.1) gleichzeitig ansteuern.

Grüße aus München!

Manfred / lini
hoor
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mai 2007, 20:40
Das wäre natürlich auch ne Möglichkeit, brauche aber externe Lautstärkeregelung da die Behringer keinen Regler haben, und immer für ne Lautstärkeänderung den Treiber zu benutzen nervt
rille2
Inventar
#4 erstellt: 22. Mai 2007, 20:44
Welche Soundkarte hast du? Die Audigy 2 und X-Fi haben intern einen Steckverbinder, an den man z.B. ein Frontpanel (muss HD-Audio-komptibel sein, z.B. Silverstone FP32) anschliessen kann. Einen Adapter muss man aber selber basteln. Siehe auch http://www.hifi-foru...ad=4412&postID=11#11.

Die X-Fi Extreme Audio und Gamer (die mit der kleineren Platine) haben schon den passenden 10poligen Stecker für ein Frontpanel drauf.
hoor
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Mai 2007, 22:56
Frontpanel kommt leider auch nicht in Frage, da der PC 1,5m weit weg vom Arbeitsplatz steht und dazu noch recht tief
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher - Headset Umschalter?
mILLhAuS am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  2 Beiträge
Audio Switch/Umschalter zwischen PC und Verstärker
lunnik am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  5 Beiträge
Audio-Umschalter Problem
mILLhAuS am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  3 Beiträge
Headset und Lautsprecher parallel?
Rake am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  6 Beiträge
Headset/Lautsprecher 3,5mm Klinke Switch
Carnologe am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  2 Beiträge
Switch für Headset / Anlage (2x 3,5 Klinke)
hoodi am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  4 Beiträge
Headset Microphon
Larry1 am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  11 Beiträge
HDMI-Switch Problem - Umschalten deaktiviert Monitor am Rechner
jAguArMSPB am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  2 Beiträge
Frage wg Headset
Annka am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  3 Beiträge
Seperater LAutstärkeregler für das System
tempi am 29.10.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Behringer
  • JBL
  • Klipsch
  • Trust

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.891 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied/_Mario08_/
  • Gesamtzahl an Themen1.357.344
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.871.574