Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kleine Breitbänder für TFT

+A -A
Autor
Beitrag
M.Aurelius
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jul 2007, 20:33
Servus,

da ich meinen Verstärker zur Zeit zerlegt habe (Potireinigung), nutze ich als Ausweichmöglichkeit die Lautsprecher in meinem TFT. Wie ihr vermutlich bereits wisst, sind solche Lautsprecher alles andere als schön anzuhören. Daher meine Frage, kann man das ändern? Gibt es welche in der Größenordnung (1-2", genau weiß ich es noch nicht), die den Sound ein wenig aufpeppen? Über Sinn und Unsinn kann man sicher streiten, aber ich habe gern was zu basteln.
chilman
Inventar
#2 erstellt: 11. Jul 2007, 01:30
nein, physikalische gesetzte lassen sich nicht veralbern;)
born2drive
Inventar
#3 erstellt: 11. Jul 2007, 05:28
Für das Geld der Chassis (wenn mans so nennen kann) kaufst du dir lieber ein Trötensystem von ALdi. Da dürfte mehr rauskommen .
Diese TFT-Lautsprecherchen sind imho nur dazu gedacht/gebrauchen Windows-Sounds und ein paar Youtubevideos abzuspielen.

Aber so als Bastelidee finde ich das nicht mal schlecht...
M.Aurelius
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Jul 2007, 06:41
Naja externe Lautsprecher wollte ich mir nicht extra zulegen, da sie eh nur rumstehen würden, wenn mein Verstärker wieder geht. Da der TFT auch ab und zu auf eine LAN mitgeht, wäre es nicht verkehrt, wenn das abgespielte sich auch nach etwas anhört. Wäre aber wie gesagt die Frage, welche Chassis nimmt man dafür?
chilman
Inventar
#5 erstellt: 11. Jul 2007, 11:39
ich würde sagen, da gibts schlicht und einfach keine guten breitband chassis, allein weil diese kleine grösse prinzip bedingt nicht funktionieren kann.
das einzige was es an hochwertigen sachen in dieser grösse gibt, wären evt. hochtöner, aber die klingen ohne mittel- und tiefton unterstützung genauso schlecht wie die original-breitbänder.
du könntest dich zb. mal bei visaton.de umsehen, das ist ein recht renomierter lautsprecherchassis-hersteller, vll. findest du da so etwas in der grösse, aber verbesserungen wirst du nur ansatzweise erzielen.


[Beitrag von chilman am 11. Jul 2007, 11:40 bearbeitet]
M.Aurelius
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jul 2007, 12:08
Erfahrungsgemäß werden da eigentlich nur billige Lautsprecher verbaut. Bei Visaton habe ich folgende Breitbänder befunden. Allerdings ist keiner kleiner als 2". Müsste ich also erst nachschauen, welche Größe passt.

FRS 5 8 Ohm
FRWS 5 8 Ohm
FRWS 5 R 8 Ohm

Was Probleme machen könnte, wäre wohl die Bauhöhe. Ist beim ersten schon über 3cm. Mal weitersuchen.

Kennt ihr vielleicht noch ein paar namhafte Hersteller?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
adapter für tft
ohrpiepser am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2005  –  5 Beiträge
TFT Display BenQ FP93GX
Viewtiful_Flo am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  3 Beiträge
TFT-Bildschirm für games WAS IST WICHTIG?
Need-help am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  3 Beiträge
2x DVI Grafikkarte für TFT und LCD
tilman24 am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  7 Beiträge
lcd oder tft für pc ausgabe
allenamenbenutzt:( am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  28 Beiträge
Problem mit TFT + aktiven Lautsprechern
Blazzer am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  2 Beiträge
TFT Monitor - PC Sound Problem
parazitu am 28.08.2013  –  Letzte Antwort am 06.09.2013  –  9 Beiträge
TFT-Bildschirm und LCD-Fernseher an PC
h5n1_1991 am 14.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  17 Beiträge
tft monitor zum tv schauen verwenden?
ak4786 am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  4 Beiträge
30" TFT mit VGA ausgang verbinden
schubidubap am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedthoroap
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.587