Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


X-Fi & EAX 5.0 in Verbindung mit Teufel 5.1

+A -A
Autor
Beitrag
lauxes
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Sep 2007, 17:34
Hallo,

ich habe schon im Netz gesucht aber keine konkrete Antwort auf mein Problem gefunden!

Zum Thema:

Ich habe ein Teufel Concept E Magnum PE + Teufel Decoderstation 3. Nun habe ich mich reichlich informiert und habe herausgefunden das in PC Spielen der Sound unter EAX 5.0 so richtig fetzt. Da dieses Format nur mit einer X-Fi Karte zu realisieren ist denke ich darüber nach wie ich den Decoder & die Karte am Sinnvollsten verbinden soll. Der decoder verfügt über 2 optische eingänge (einmal hängt meine PS2 dran und einmal im Moment mein PC - wobei die X-Fi ja kein optischen ausgang hat!?) und ein Coaxial eingang (Wo mein DVD Player dran hängt der leider kein optischen Ausgang hat) - Dann hat der decoder noch 3 Analoge eingänge die mir ja da nicht viel nützen. Jemand einen Idee wie ich das nun Verbinden kann?

Hoffe meine Frage ist klar und nicht allzu dämlich

Danke schonmal,

Holger
kasir
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Sep 2007, 18:23
Schau dir mal die I/O Drives von Creative für die X-Fi an.
lauxes
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Sep 2007, 18:46
fast schon peinlich,

ich belese mich darüber und das geht an mir vorbei...

Danke für die Antwort!

Das gibt aber auch keine Einschränkung im Hörgenuss? Glaube gelesen zu haben das optische signal konvertiert wird und nur analog ausgibt?!
AHtEk
Inventar
#4 erstellt: 25. Sep 2007, 19:55
also.... das creative ding ist schrott... und EAX bekommst du nur! per analoger Verbindung!

sprich bei digital bekommst du nur stereo raus
Hivemind
Inventar
#5 erstellt: 25. Sep 2007, 19:59
-.- Creative ist nicht Schrott...
lauxes
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 26. Sep 2007, 10:56
Da bin ich ja doch nicht ganz auf dem Holzweg, aber das klärt mein Problem nicht....

Kann ich die Soundkarte irgendwie an mein Teufel decoder 3 anschließen um in den vollen EAX 5 genuss zu kommen? Bei der Soundkarte hab ich ja 3 klinke Ausgänge und der Decoder nur 2 Chinch Eingänge!?

Oder MUSS ich direkt an die Teufel anlage selbst? Wenn ja gibts einen günstigen Switch mit dem ich dann komfortabel zwischen Decoder und PC wechseln kann ohne langes umstecken?

Fragen über Fragen ...
Memph1s
Stammgast
#7 erstellt: 26. Sep 2007, 11:07


das bild spricht eigentlich fuer sich selbst. die eingaenge sind in gleicher anzahl wie an deinem aktiv sub vorhanden.
Sathim
Inventar
#8 erstellt: 26. Sep 2007, 11:08
Du musst 3 Kabel von der x-Fi zum Subwoofer des Concept legen.

Die Decoderstation brauchst du für die Verbindung zwischen PC und LS- System überhaupt nicht!

Aus dem Digitalausgang der X-Fi kommt nur Stereo.
Außerdem DTS und Dolby Digital - aber nur wenn du eine DVD mit solcher Tonspur hast.
lauxes
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 26. Sep 2007, 11:16
Vielleicht raff ich es ja nicht ... habt erbarmen!

ABER: Also ich hab mir das schon gedacht das ich die Decoder Station nicht brauche ABER: Ich hab Sie schon und an das Ding sind DVD/PS2/Reciever etc. schon angeschlossen!
Nun will ich nicht immer die Stecker vom Decoder abziehen - und die vom PC dran machen - und umgekehrt... also gibts da ne möglichkeit ohne dauernd umzustecken...?
AHtEk
Inventar
#10 erstellt: 26. Sep 2007, 11:45
beim teufelsystem waren y-adapter dabei... sprich 1x klinke auf 2 Cinch.. diese benutzt du.. um diese wie auf dem bild gesehen an die decoderstation anzuschließen... sprich. aus 3 klinke macht 6 Cinch...
lauxes
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 26. Sep 2007, 12:12
oh ich ahne schlimmes:

d.h. der eine Ausgang (klinke) an der Soundkarte - > in Decoder Analog (2 Chinch) reicht für Wiedergabe von EAX 5.0 aus? (Quasi nur 1 Y-Kabel??)

Ich bin davon ausgegangen das es wie bei OnBoard Sound (1x front, 1xrear, 1xsub) benötigt wird um alles lautsprecher ordentlich anzusprechen?! (dementsprechend wären es 3 Y-Kabel die nach dem Muster an den Teufel subwoover angeschlossen werden!?)
AHtEk
Inventar
#12 erstellt: 26. Sep 2007, 12:35
richtiges lesen bitte....
lauxes
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 26. Sep 2007, 12:43
Hmmm,

auf dem bild können die Chinch Stecker nur in die AUX Buchsen gesteckt werden, ABER das sind doch 3 seperate AUX Buchsen...



Edit: sprich wenn ich meinen Kanal im Decoder auswähle hab ich zur Auswahl AUX1 AUX2 AUX3


[Beitrag von lauxes am 26. Sep 2007, 12:46 bearbeitet]
AHtEk
Inventar
#14 erstellt: 26. Sep 2007, 12:51
du kannst lesen, oder?


auf der decoderstation steht FETT!!! 5.1 Cinch output!!!

da kommen 6 Cinch rein... heisst 1x klinke auf 2 Cinch und das 3 mal aus deiner Soundkarte.

wenn du das jetzt noch immer nicht verstehst, solltest du deinen iq mal testen lassen, ob der vllt unter 5 ist.
lauxes
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 26. Sep 2007, 13:12
Vielleicht sollte ich echt mal einen IQ test machen lassen!

Also ich greife mal deine Logik auf:

du schreibst ich soll meine Soundkarte (Ausgänge) an den 5.1 Output (=Ausgänge an dem die Subwoover Box vom Teufel CE hängt) anschließen ...
da frage ich mich doch ernsthaft wo der Ton rauskommen soll wenn keine Verbindung mehr zwischen Decoder und Subwoover besteht!?

Wenn du meinst ich soll die Chinch in den Aux EINGÄNGE des Decoders anschließen - wird schlecht möglich sein weil 3 Aux Kanäle und pro Kanal 2 Chinch ..

Anscheinend bin ich nicht der einzig dumme weil mein Kollege rafft auch nicht wie du das meinst
rille2
Inventar
#16 erstellt: 26. Sep 2007, 13:25

AHtEk schrieb:
auf der decoderstation steht FETT!!! 5.1 Cinch output!!!

Output = Ausgang, d.h. da kommt was raus und das geht z.B. zu einem 5.1-Lautsprecher-System aber sicher nicht zur Soundkarte. Sonst würde an der Decoderstation "Input" stehen.

Mit der Decoderbox und der X-Fi bekommt man bei Spielen kein 5.1 an die Lautprecher. Entweder du kaufst eine Soundkarte, die 5.1 auch bei Spielen digital ausgeben kann (z.B. Club 3D Theatron DTS 7.1, aber nur EAX 2) oder verwendest einen Umschalter, der deine Lautsprecher wahlweise mit dem PC oder der Decoderbox verbindet. Zur Not baut man das halt selber. Z.B. mit einem Drehschalter mit mind. 2 Stellungen und mind. 6 Polen.
AHtEk
Inventar
#17 erstellt: 26. Sep 2007, 14:57
uuuppps... war wohl verwiirt etwas
lauxes
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 26. Sep 2007, 15:09
macht ja nix

und danke rille

öhm hat jemand ne Idee wo ich so nen Switch gekauft bekomme? Conrad scheint nix richtiges zu haben!
AHtEk
Inventar
#19 erstellt: 26. Sep 2007, 15:23
ich finde hierzu nix.... :/

ists vllt noch in 8 wochenrückgaberecht? weil dann könntest du dir einen AVR zulegen der 5.1 Cinch input hat..
rille2
Inventar
#20 erstellt: 26. Sep 2007, 19:14

lauxes schrieb:
macht ja nix

und danke rille

öhm hat jemand ne Idee wo ich so nen Switch gekauft bekomme? Conrad scheint nix richtiges zu haben!


Ich habe den hier gefunden: http://www.reichelt....D=3283;ARTICLE=15297. Ist aber leider kein Datenblatt dabei, so dass man nicht genau sagen kann, ob der geht.
Memph1s
Stammgast
#21 erstellt: 27. Sep 2007, 06:47
hmm läuft das teil jetz also inkl decoderstation?
habe naemlich noch nen 50€ teufelgutschhein, den ich für so n ding verbraten wolllte. falls es nicht geht vercheck ich den lieber.
rille2
Inventar
#22 erstellt: 27. Sep 2007, 07:03

Partypilot schrieb:
hmm läuft das teil jetz also inkl decoderstation?


S.o.: Mit der Decoderbox und der X-Fi bekommt man bei Spielen kein 5.1 an die Lautprecher.

5.1. kann man nur digital an die Decoderstation bringen, da hängt es dann von der Soundkarte ab, was die digital unterstützt.
Memph1s
Stammgast
#23 erstellt: 27. Sep 2007, 08:01
hmm ok die decoderstation würde ich zw cem dvd player und htpc haengen (htpc mit audigy2value)

also die audigy hat soweit ich weiss n digitalen ausgang auf klinkenbasis, aber wie siehts dann mit surround aus?!

muss noch was hinzufügen was mir schon seit einigen stunden auf der seele brennt:
wollte gestern (26.09.07) endlich die decoderstation bestellen, jedoch war de rgutscheincode ungültig und der gutscheincode ist nur bis zum 29.09. gültig
bin ma gespannt was dabei rauskommt...
Sathim
Inventar
#24 erstellt: 27. Sep 2007, 09:42
Aus dem Digitalausgang der Audigy kommt auch nur Surround-Sound, wenn du eine DVD mit DTS oder DD Tonspur hast.
Wie bei jeder Creative Soundkarte.

Einen DTS Stream ENcodieren kann keine Creative Karte.
Dafür gibts von Creative ein Extra-Gerät, den
"Home Theater Connect DTS-610" Das Gerät hat 3 analoge Klinkeneingänge und macht aus dem was da
reingeht einen DTS-Stream, den dann z.B. vom Receiver wieder DEcodiert werden kann.

Ich hab das Teil und es funktioniert prima.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auzentech X-FI Prelude in Verbindung mit Teufel Concept E
Repression am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  6 Beiträge
X-Fi + SPDIF = kein EAX bzw. echtes 5.1 ?
Soulwarrior am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  2 Beiträge
X-Fi Elite Pro und EAX 5.0 über optischen Anschluss
Datonate am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  26 Beiträge
X-Fi Eax Analog - > Digital Problem
fLaVa89 am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  2 Beiträge
X-FI Musik & Verbindung probleme
czoczo am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  2 Beiträge
EAX 5.0 digital für Spiele und Heimkino 7.1 über PC mit AVR gleichzeitig möglich?!
Bushfeind1 am 06.08.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  5 Beiträge
X-Fi mit 5.1 Anlage verbinden
Brainstorm2201 am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  18 Beiträge
5.1 Problem mit Soundblaster X-fi Titanium
jungle_rot am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  3 Beiträge
Wie X-Fi an Decoderstation und 5.1 Set anschließen?
Gizzzmo am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  23 Beiträge
AUZENTECH X-Fi Forte 7.1 mit Teufel Decoderstation 3 verbindung sinnvoll?
Reflexiony am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitglied*Simsalabim*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.879
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.022