Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audigy 2 ZS oder X-Fi?

+A -A
Autor
Beitrag
paul1508
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mai 2009, 17:30
Ich bin im Besitz einer Creative Audigy 2 ZS und benutze ein Beyerdynamic MMX 300. Lohnt sich der Umstieg auf eine X-Fi oder reicht das Audigy 2 ZS zum Gamen und Musik horchen? Vorteile der X-Fi wären z.B.: EAX 5.0 statt 4.0 und der Crystalizer... was sagt ihr? Gibts sonst Vorteile und bringt EAX 5.0 was?

mfg
rami87
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 18. Mai 2009, 18:09
da du schon highend kopfhörer für 300~ € besitzt kann ich dir schon zu einer guten x-fi karte raten... wenn du viel spielst (insbesondere ego-shooter wie counterstrike) ist es schon nicht verkehrt eine gute x-fi zu kaufen da gerade x-fi karten zurzeit die beste raumklang-simulation per kopfhörer bieten.... (zb bei cs kannste die gegner wirklich enorm gut orten)

aber wenn es dir nur um eax 5.0 geht kann ich dir definitiv sagen dass es sich nicht lohnt nur wegen eax5 eine karte zu kaufen.
das liegt allein daran dass jede spiel eax5 speziell unterstützen muss. und eax 5 unterstützt nur eine handvoll spiele ,es werden in der zukunft wohl auch nicht mehr.
(hier können wir uns bei microsoft bedanken...)

zugegeben bei spieletiteln die eax5 unterstützten ist es schon toll, die effekte hören sich wirklich glasklar an(ein beispiel hier ist fear 1)

als mögliche x-fi karte kann ich dir alle karten mit x-fi chip von auzentech nur wärmstens empfehlen ,es gibt aber auch highend karten von asus die speziell für kopfhörer sind (Asus Xonar Essence STX)und hier das maximum an soundqualli am pc rauskitzeln. diese karten richten sich aber an musikgenuss ,spieler greifen lieber zu x-fi karten.
paul1508
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Mai 2009, 18:35
prinzipiell hat die audigy 2 zs auch schon das cmss 3d, ich hab allerdings mal gehört das die 2 zs von der reinen Ausgabequalität besser sein soll als die x-fi? Bessere Kondensatoren oder so... kA warum genau.. Wäre die 2 zs überhaupt vista bzw. 7 kompatibel?
/DC/
Neuling
#4 erstellt: 11. Jun 2009, 10:42
Du kannst deine Audigy unter Win7/Vista betreiben,
brauchst nur die entsprechenden Treiber, z.B.
http://www.computerb...eiber_live_audigy_2/
phun
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jun 2009, 22:47
Du könntest auch über eine Asus Xonar nachdenken, die wohl einen besseren DA-Wandler als die ~50€ x-fi-Generation hat.
elektrosteve
Inventar
#6 erstellt: 11. Jun 2009, 23:39
also die xfi hat nur mehr features. beim reinen klang ist sie wohl nicht besser, vielleicht minimal. deswegen ich auch bei der audigy2zs bleibe.

tatsaechliche verbesserung wuerdest du erst mit der xonar oder einer auzentech erleben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SB Audigy ZS 2 vs. SB X-Fi XtremeMusic
DJ_Tune_Cee am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  6 Beiträge
creative audigy 2zs oder x-fi surround 5.1
night123 am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  8 Beiträge
Audigy 2 ZS + Digitalausgangkabel??
con am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  14 Beiträge
audigy 2 ZS erweitern?
Brueckenwaechter am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  2 Beiträge
audigy 2 zs soundfrage
Brueckenwaechter am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  4 Beiträge
Audigy 2 ZS PCMCIA
facecrusher86 am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  7 Beiträge
X-Fi Schon jemand gehört ???
hanswurst69 am 22.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  26 Beiträge
EAX auf Audigy 2 zs..
fueti am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  3 Beiträge
SB audigy 2 zs treiber
r0bser am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  4 Beiträge
Audigy 2 ZS + 6.1 + SPDIF?
sAm_vdP am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • beyerdynamic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedStrike68
  • Gesamtzahl an Themen1.346.099
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.763