Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 Soundkarte für Musik und Filmgenuss gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
hobbybiker
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Okt 2007, 11:29
Ich suche eine Soundkarte für mein Concept F System. Sie soll meine Musik sehr gut Wiedergeben aber auch Kinosounderzeugen können Dolby und DTS sollten auch dabei sein. Habe mir da so scho zwei Karten angeguckt weiss aber nicht welche.

Theatron Agrippa DTS 7.1
Creative Extreme Music
gr1zzly
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2007, 15:20
Da du nicht zu spielen scheinst, nimm diese hier:
M-Audio Revolution 5.1.
Die ist auf hohe analog-Qualität ausgelegt.
Bei allen Creativekarten bezahlst du für EAX(5) mit, dafür wird dort bei den Wandlern gespart.
Und die DTS Agrippa hat ebenfalls Features die du gar nicht brauchst (Mehrkanal DD und DTS-Encoding für den Digitalausgang)

MfG Chris


[Beitrag von gr1zzly am 26. Okt 2007, 15:20 bearbeitet]
hobbybiker
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Okt 2007, 15:56
Danke!
Jeck-G
Inventar
#4 erstellt: 26. Okt 2007, 16:00
Ansonsten dürfte auch eine Audiotrak Prodigy 7.1 gehen, ist ebenfalls nicht schlecht (Zidane hat so eine).


Bei allen Creativekarten bezahlst du für EAX(5) mit, dafür wird dort bei den Wandlern gespart.
Die Wandler gehen noch. Aber dahinter (Filter, Opertionsverstärker usw.) findet man nur Murks (gilt auch für die Elite Pro)...


[Beitrag von Jeck-G am 26. Okt 2007, 16:01 bearbeitet]
Crouler
Stammgast
#5 erstellt: 27. Okt 2007, 17:19
@ Chris

Ich bin Kopfhörerfan, aber habe mich noch nie so richtig mit Soundkarten auseinander gesetzt.
Ich höre zu 90% Musik und spiel wirklich selten mal Battlefield 2.
Nun habe ich ne Frage ich finde die von die empfohlene Soundkarte sehr ansprechend, aber kann man mit der spielen, da
du ja sagst ,wenn man nicht spielt, sollte man die nehmen.
Nunja die m-audio hat EAX und nun ist meine Frage gibt es zwischen dem EAX und dem Creative EAX ein Unterschied?


mfg

Stefan

P.S.: Tut mir leid, wenn ich mich so in deinen Thread einmische, Hobbybiker.
gr1zzly
Inventar
#6 erstellt: 28. Okt 2007, 14:42

Crouler schrieb:
Ich bin Kopfhörerfan, aber habe mich noch nie so richtig mit Soundkarten auseinander gesetzt.
Ich höre zu 90% Musik und spiel wirklich selten mal Battlefield 2.
Nun habe ich ne Frage ich finde die von die empfohlene Soundkarte sehr ansprechend, aber kann man mit der spielen, da
du ja sagst ,wenn man nicht spielt, sollte man die nehmen.
Nunja die m-audio hat EAX und nun ist meine Frage gibt es zwischen dem EAX und dem Creative EAX ein Unterschied? :?

Die M-Audio hat EAX2, die Creative-Xfis EAX5. Und imho berechnet die M-Audio das EAX auch nur in Software (sprich die CPU übernimmt die Berechnung), während bei den Xfis die EAX Berechnungen CPU-unabhängig vom Xfi-Chip durchgeführt werden.
EAX5 ist halt weitaus ausgereifter, und klingt realistischer.

Wenn du aber sowieso nur Stereo hörst (--> KH), dann brauchst du das ganze EAX-Zeug nicht, da EAX nur für die Berechnung von räumlichen Soundinfos gebraucht wird (zB eine Kugel fliegt von hinten rechts nach vorne links). Eax kann seine Stärken also nur bei mehrkanaliger Ausgabe ausspielen, nicht im Stereomodus.

Um auf deine Frage zurückzukommen: Ja, man kann auch mit der M-Audio spielen, nur würde es halt im Falle eine angeschlossenen 5.1 Systems nicht so real und räumlich klingen.

MfG Chris
stalker666
Stammgast
#7 erstellt: 28. Okt 2007, 18:15

Wenn du aber sowieso nur Stereo hörst (--> KH), dann brauchst du das ganze EAX-Zeug nicht, da EAX nur für die Berechnung von räumlichen Soundinfos gebraucht wird (zB eine Kugel fliegt von hinten rechts nach vorne links). Eax kann seine Stärken also nur bei mehrkanaliger Ausgabe ausspielen, nicht im Stereomodus.


Da kennt einer wohl nicht die Features der X-Fi.

Ums kurz zu fassen, in der Systemsteuerung wählt man 5.1 aus und in der Konsole "Kopfhörer", der Chip rechnet nun die Surround-Signale auf Stereo um.

Nur um das klar zustellen

Gruß Simon
gr1zzly
Inventar
#8 erstellt: 28. Okt 2007, 18:22
Sicherlich kenne ich das CMSS3D Headphone der Xfis.

Aber ich hab einfach mal für mich entschieden, dass das für jemanden, der "90% Musik [hört]und [...] wirklich selten mal Battlefield 2" spielt nicht so relevant ist.

Denn da (90% Musik) ist kompromisslose Analogqualität wichtiger, und die bietet die Xfi nunmal nicht.

MfG Chris


[Beitrag von gr1zzly am 28. Okt 2007, 18:24 bearbeitet]
Crouler
Stammgast
#9 erstellt: 28. Okt 2007, 18:51
Danke für die hilfreichen Kommentare.Ich habe mal bei Wikipedia nachgelesen, was EAX genau bewirkt und mich dazu entschlossen, dass mir EAX 2.0 reicht und ich lieber guten Musiksound habe als guten Gamesound.

mfg

Stefan
stalker666
Stammgast
#10 erstellt: 28. Okt 2007, 19:30
@gr1zzly

Deshalb darfst du doch keine Lügen erzählen

Ich hätte aber aucuh ne richtige Soundkarte empfohlen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte gesucht!
Payne089 am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  14 Beiträge
Gesucht: Externe Soundkarte für Laptop
Kasse_2 am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  4 Beiträge
Soundkarte gesucht
Jensire am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung für Soundkarte gesucht
Ranzen am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  10 Beiträge
5.1 Soundkarte mit Digitalausgang gesucht
Kruemelix am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  14 Beiträge
Beste Soundkarte für vollaktives System 5 gesucht
realinterested am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  2 Beiträge
Externe Soundkarte für Kopfhörer gesucht
Stirnwand am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  3 Beiträge
Gute Soundkarte für Stereo gesucht.
TimothyMcLuren am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  16 Beiträge
Soundkarte für Musik und Spiele
Dynamikus am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  4 Beiträge
Soundkarte gesucht (5.1)
Desperado2k am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 127 )
  • Neuestes Mitgliedexxi13
  • Gesamtzahl an Themen1.346.040
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.768