Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MP3 als "normale" Musik-Cd zurückwandeln

+A -A
Autor
Beitrag
Matwei
Stammgast
#1 erstellt: 27. Dez 2007, 18:48
@all

Hallo,

mich würde mal interessieren, ob denn beim brennen einer normalen Musik-Cd aus einer MP3-Datei heraus wieder alle Informationen wie bei einer Original-CD vorhanden sind.

Mit welchem Programm kann man so was machen?

Dnake für Eure Hilfe.

Matthias
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 27. Dez 2007, 18:52
Nope geht nicht, Mp3 ist verlustbehaftet - wie das Wort schon sagt gehen die Informationen verloren.
Du kannst es mit Nero (Audio CD) kinderleicht ohne irgendwelche Einstellungen wieder als CD brennen jedoch nur mit den durch Mp3 entstandenen Verlusten.
snickers
Stammgast
#3 erstellt: 27. Dez 2007, 18:56

Matwei schrieb:
@all
mich würde mal interessieren, ob denn beim brennen einer normalen Musik-Cd aus einer MP3-Datei heraus wieder alle Informationen wie bei einer Original-CD vorhanden sind.


Nein, es handelt sich bei MPEG-1 Audio Layer 3 um verlustbehaftete ("lossy") Kompression. Getreu dem Informationserhaltungssatz "Futsch ist futsch" können die weggerechneten Bestandteile nicht wiederhergestellt werden. Am Ende entsteht nur eine CDDA mit "ausgepackten" MP3 Dateien.
Matwei
Stammgast
#4 erstellt: 27. Dez 2007, 18:57
Danke,

das hatte ich mir fast schon gedacht!
Matthias
Peter_H
Inventar
#5 erstellt: 27. Dez 2007, 18:59
Nein! Beim Komprimieren eines Musikstückes in MP3 werden bestimmte Anteile herausgenommen, wenn man jetzt wieder eine CD daraus brennt bleibt das Musikstück auf dem Niveau der Mp3-Datei (woher soll ein Programm auch wieder unbekannte Informationen wieder herstellen können?).

PRobiers einfach mal aus und kopiere Dir eine gute CD als mp3 auf Platte und brenne daraus wieder eine CD - jede gute Stereoanlage entlarvt den Unterschied zwischen den beiden Cds... Darum tragen die gängigen Tauschbörsen auch zu einem gewissen Teil zu Qualitätsverlusten bei, weil man nie weiß, ob die mp3-Datei direkt von einem Originalstück erstellt wurde, oder vielleicht bereits schon einige male (durch runterladen>CD-brennen>diese evtl. wiederum zu mp3 gemacht, etc.) die Wandlung mp3->CD->mp3 hinter sich hat...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MP3 Mix CD erstellen
Black-Disk am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  5 Beiträge
MP3 DVD --> MP3 CD?
americo am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  14 Beiträge
Musik von MD als mp3 aufm PC
YvonneHS am 10.02.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  4 Beiträge
Frage zu Audio CD vs Mp3 und zurück
buchsenknopf am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  10 Beiträge
MP3 CD vs MP3 in normales Musikformat umgewandelt, was klingt besser?
M.to.the.K am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  18 Beiträge
Mp3's als AudioCD besser?
ObiWanKnobi am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  4 Beiträge
MP3 Problem
Schöni86 am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  2 Beiträge
CD vs. MP3
neusüseler am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  6 Beiträge
Foobar: Playlisten als MP3-CD brennen?
xlupex am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2006  –  2 Beiträge
mp3 als cd audio brennen, keine verluste?
malason am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.088