Frage bzgl. CEM@SB2ZS. Wäre ein Receiver sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
T-oastbro-T
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Mrz 2004, 23:05
Hi,

ich bin seit gestern Besitzer eines Concept-E Magnum Systems und bisher ziemlich begeistert vom Klang. Ich betreibe das Ganze momentan an meiner SB Audigy2 ZS und habe mit mangelhaftem Bass, leisem Center oder anderweitig beeinträchtigtem Klang auch keinerlei Probleme. Was mir allerdings Sorgen bereitet, ist die Hitzeentwicklung, die sich bei etwas "intensiverer" Benutzung einstellt, um es mal vorsichtig auszudrücken. Wie man es halt so macht, habe ich am gestrigen Tage exzessiv getestet und den Subwoofer nach ausgiebigen Bassgewittern von DVDs, CDs und MP3s dazu bewegen können, überhaupt nichts mehr von sich zu geben. Nach einer anfänglichen Angstattacke (Sh*t, bidde nich den ganzen Kram wieder zurückschicken müssen!!) war der Grund für den Ausfall recht schnell gefunden, da die Kühlrippen des Subwoofers geradezu zum Grillen einluden. Nach einer viertelstündigen Schweigeminute für das System ging dann auch alles wieder seinen gewohnten Gang, ich habe allerdings auch keine "Party-Lautstärke" mehr verwendet. Ich bin mir ziemlich sicher (und in diesem Punkt bitte ich um Verbesserung, falls ich mich auf einem Irrweg befinden sollte, deshalb poste ich hier ;D), dass die integrierte Endstufe entlastet werden könnte (sprich: das Ding nicht mehr so heiß würde), wenn ich es direkt an einen Receiver anschlöße. Nun will ich aber keinen Qualitätsverlust hinnehmen und würde gerne wissen, ob mit einem Harman/Kardon AVR 100RDS Receiver klangliche Einbußen zu erwarten wären. Das Teil liefert laut Bedienungsanleitung 45W Sinus und hat eigentlich einen sehr guten Klang und einen 6-fach Eingang, so dass ich ihn problemlos zwischen Audigy und CEM einsetzen könnte.
Kann man pauschal sagen, dass so gut wie jeder Markenreceiver besseren Klang liefert, als die im CEM-Sub integrierte Endstufe? Ist vielleicht das Gegenteil der Fall? Kurz und gut: Soll ich's probieren? (Für die Menschen, die mir raten würden, es einfach einmal selbst auszuprobieren, sei gesagt, dass der Receiver derzeit noch mit einem anderen Surroundsystem verbunden und unter einer Menge anderer Komponenten vergraben ist. Ehe ich mir die Arbeit mache, das ganze Zeug auseinander zu rupfen, frage ich deshalb lieber vorher einmal nach ;D)

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit, über sachdienliche Hinweise würde ich mich freuen.
don.avalon
Stammgast
#2 erstellt: 06. Mrz 2004, 11:55
Hallo!

Also wenn man nen Receiver zur verfügung hat, dann sollte man den auch immer benutzen! Denn die Endstufen etc. sind dort höherwertig als in den LS-Systemen. Und wenns nen HK ist, brauchst Du dir auch keine Sorgen um den Klang zu machen, der müsste sogar besser werden!


MfG
T-oastbro-T
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Mrz 2004, 16:41
Alles klar, vielen Dank.

Ich werd's dann einfach mal probieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nap frage bzgl 5.1 Receiver
lumber am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  2 Beiträge
Soundkarte sinnvoll?
loby83 am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  32 Beiträge
etwas spezielle frage bzgl DD und anschlussmöglichkeiten
rDr am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  27 Beiträge
Alternative zu Teufels CEM
Donky am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  2 Beiträge
Teufel CEM -> lohnt neue Soundkarte?
Jericho_oneich am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  3 Beiträge
Schallplattendigitalisierung: 24bit/96KHz sinnvoll?
lapje am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  4 Beiträge
X-Fi --> Titan --> CEM und ein paar Fragen zur Konfig
smux am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  2 Beiträge
Soundkarte sinnvoll?
kollega am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  6 Beiträge
Bassproblem beim CEM / Lösung neuer Sub ?
R3dDr4g0n am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  2 Beiträge
DAC Sinnvoll
dele1981 am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Bose
  • Logitech
  • Sonos
  • Teufel
  • Yamaha
  • Sony
  • LG
  • Samsung
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.686 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedKnoppers1710
  • Gesamtzahl an Themen1.368.722
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.068.564