Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel CEM -> lohnt neue Soundkarte?

+A -A
Autor
Beitrag
Jericho_oneich
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Mai 2007, 15:17
Hi!

Hab mir ein Teufel CEM zugelegt. Momentan betreibe ich es an meinem onboard sound(RealtekHD) auf einem Asrock DualSATA.
Die Frage ist jetzt würde es sich lohnen eine Soundkarte zu kaufen und wenn ja welche wäre empfehlenswert? rahmen sagen wir so bis 60/70 Euro.

MFG und Danke
gr1zzly
Inventar
#2 erstellt: 25. Mai 2007, 19:19
Hi.

Spielst du viel? Dann würde ein ordentliches Hardware EAX, wie es die Creative Xfis bieten, natürlich schon eine Verbesserung bringen.
Sonst würde ich mir bei deinem LS-System von einer neuen Soundkarte nicht allzuviel Verbesserung versprechen. Natürlich wird die Xfi besser als der Onboardsound klingen, aber es werden wohl keine Welten sein.

Wie du siehst, rede ich im Konjunktiv. Das liegt daran, dass ich a) schon ewig nicht mehr spiele b) das CEM nicht habe und c) meinen AVR digital angeschlossen habe und somit die Analogqualiät des Onboardsounds und auch einer Xfi nicht beurteilen kann.
Aber ich kann dir sagen, dass ich früher mal eine Audigy1 hatte, und mit deren Analogqualität damals eigentlich ganz zufrieden war.
Also wird es bei der Xfi ähnlich sein.

Schau dir doch dazu auch mal bitte diesen Thread an, da ging es fast um das selbe Thema (nur das der TE da ein CE² hatte):
Thema: Soundkarte

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. Mit direkten Erfahrungen kann ich in dieser Sache aber leider nicht dienen.
KillaSchrippe
Stammgast
#3 erstellt: 26. Mai 2007, 19:04
Ich hab auf meinem Mainboard nen 7.1 HD Audio Chip von Realtek und ne Terratec Aureon 5.1 PCI eingebaut.

Bis vor kurzem hab ich meinen Rechner noch über 3 2.1 Systeme betrieben, um so einen 5.1 Sound zu erhalten.

Nach Kauf des Mainboards hatte ich mir gedacht, ich benutze den Onboard Sound, der hatte immerhin 7.1 statt 5.1 und hatte noch nen zusätzliches Lautsprecherpaar angeschlossen.

Dies ging ungefähr 1 Woche lang gut, als mir dann irgendwie in den Sinn kam, daß meine Terratec evtl doch besser klang, also hab ich die Anschlüsse wieder umgesteckt um mal direkt zu vergleichen. Ich würd mich nicht als jemand bezeichnen, der die feinsten Klangunterschiede wahrnimmt, doch DIESEN Unterschied hab ich wahrgenommen. Der Reaötel Choü löamg uwar nesser als der Onboardchip meines alten Mainboards, kam jedoch nicht an meine Terratec ran.

Den Unterschied wirst also sicher auch du merken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel CEM welche Soundkarte?
Kyli am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  15 Beiträge
Teufel CEM = nicht perfekt -> neue Soundkarte oder Concept F ?
KlausFritz am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  9 Beiträge
Teufel CEM, welche Soundkarte!?!?
Mr.Nameless am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  13 Beiträge
Teufel CEM PE oder Concept F ? |5.1|
Rob_Darken am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  18 Beiträge
Soundkarte?
lord_of_war[:-) am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  2 Beiträge
Lohnt neue Soundkarte?
am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  15 Beiträge
Lohnt eine neue Soundkarte
P.Diddy am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  3 Beiträge
Welche Soundkarte fuer Teufel CEM?
bigBe am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  2 Beiträge
Teufel CEM + Nicht Creative Soundkarte
ieon85 am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  3 Beiträge
Soundkarte für Teufel CEM PE
wArRiE am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.777