Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel CEM, welche Soundkarte!?!?

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Nameless
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mai 2006, 17:25
Hi Leute,

dass das Concept E Magnum eines der besten, wenn nicht sogar das Beste in dieser Preisklasse ist, habe ich schon mehrmals gelesen. In meinem Zimmer habe ich noch ein altes Universum Surround System stehen, was aber so gut wie keine Soundeinstellung hat und was, denke ich, zu viel Arbeit machen würde das an den PC anzuschließen. Also habe ich mich bereits entschieden, dass ich mir das CEM zulegen werde. Jetzt kommt meine eigentliche Frage: Welche Soundkarte in der Preisklasse bis höchstens 100€ passt am besten zu Teufels CEM??? Insgesamt möchte ich maximal 250€ ausgeben.

Empfohlen wurde mir in einem anderen Forum die X-Fi Xtreme Music, dies war aber kein richtiges Hifi-Forum. Also frage ich hier nochmal nach.

Ich habe über die Sounkarte jedoch gerade Testberichte gelesen, die mich etwas erschrocken haben. Der Sound soll super sein, der Preis zwar zu teuer, aber gut. Aba nun las ich das: Kontra: Preis, Probleme mit nForce 4 Chipsätzen, lästige Modusumschaltung, Wärmeentwicklung, kein Firewire-Anschluss wie die Audigy 2 ZS, verzögerter Systemstart, Performanceeinbußen bei aktuellen Spielen und irgentwas von einer Bassumleitung...

Leider kenne ich mich in Sachen Soundsystem gar nicht aus. Also, bitte sagt mir, was ich mir kaufen soll...


Gruß
Mr.Nameless
Stammgast
#2 erstellt: 11. Mai 2006, 07:13
Kann mir denn keiner helfen???
Ich schwanke gerade #zwischen 2 Karten.
1. die Creative Soundblaster X-Fi Xtrememusic
http://www.ciao.de/C...treme_Music__2171797

2. die Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
http://www.ciao.de/Creative_Sound_Blaster_Audigy_2_ZS__1203187

Welche davon ist die bessere!?!? Kenn mich da nicht so aus. Ich weiß nur, dass teurer nich immer besser ist. Oder würdet ihr mir in der Preisklasse gleich ne ganz andere Karte empfehlen!?!?

Bitte antworten!!! Brauche schnell ne Entscheidung, Anfang nächster Woche kommt mein Teufel CEM.
-resu-
Inventar
#3 erstellt: 11. Mai 2006, 08:58
Hallo!

Nimm die X-Fi...klanglich soll die auf jeden Fall "endlich" mal was Gutes aus dem Hause Creative sein.

Persönlich habe ich keine Erfahrung mit den Karten (nutze nur Stereo...) - aber ich so IN DIESEM Forum lese ist immer durchaus positiv über die X-Fi.

So far...
Frank
Mr.Nameless
Stammgast
#4 erstellt: 11. Mai 2006, 14:27
Und was meinen die anderen`??? Möchte da ma gerne ne Meinung von einem sehr Erfahrenen haben...
Weil die Testberichte sind sehr öhnlich von den beiden Karten. Meistens ist die 2 ZS jedoch etwas besser, weil sie mehr Anschlüssen und so hat...
Grumbler
Inventar
#5 erstellt: 11. Mai 2006, 18:10

Mr.Nameless schrieb:
Und was meinen die anderen`??? Möchte da ma gerne ne Meinung von einem sehr Erfahrenen haben...
Weil die Testberichte sind sehr öhnlich von den beiden Karten. Meistens ist die 2 ZS jedoch etwas besser, weil sie mehr Anschlüssen und so hat...


Ein anderer meint (ich hier), dass alle Audigy nicht in der Lage sind 44 kHz auszugeben sondern diese immer nach 48 kHz wandeln womit sich die Karten für Stereo disqualifizieren und das selbst wenn man die digitalen Ausgänge nimmt.
Für Dolby und DTS hingegen ist es okay, denn liegt in 48 kHz vor bzw. oder wird ggf. sowieso extern dekodiert.

Die X-Fi hingegen soll (!) das können ... jedenfalls manchmal (je nach Modus, bei Music Production wohl).

Ich würde keine Audigy kaufen. Die X-Fi vielleicht ... aber ich bin mit meiner Terratec Aureon Space zufrieden und inzwischen ist die auch schon fast zum digital out degradiert.

Grüße,
Grumbler
Mr.Nameless
Stammgast
#6 erstellt: 11. Mai 2006, 20:13
hmmm

Naja, deine Soundkarte wird ja nich so gut bewertet...
Naja, kenn mich da ja nich so aus...

Worauf muss ich denn eigentlich bei der Soundkarte achten, damit ich das Teufel CEM mit guter, bzw sehr guter Leistung nutzen kann? Was muss du Soundkarte dafür haben,was wäre gut, wenn sie das hat?

EDIT: Ich will ja nich Stereo hören, sondern Dolby Surround oder was es da für sachen gibt*gg* kp...


[Beitrag von Mr.Nameless am 11. Mai 2006, 20:15 bearbeitet]
Grumbler
Inventar
#7 erstellt: 11. Mai 2006, 21:01

Mr.Nameless schrieb:

Naja, deine Soundkarte wird ja nich so gut bewertet...

Die Terratec?
Naja, kommt sehr darauf an wer die wofür testet. Die kann eigentlich nur eins. Gut Töne wiedergeben.
Zum Spielen nicht sehr geeignet. Für Dolby nur dann, wenn Du das Bassmanagement, Laufzeitkorrektur usw. von einer Applikation machen läßt.
Universeller ist es aber, wenn die Soundkarte das macht. Und da sind bei den Consumerkarten die Creatives die besten. Noch etwas besser wäre eine M-Audio Delta 410, aber die sind dann auch etwas teurer und Spielen kann man damit auch nicht.
Am universellsten, für Filme sehr gut, Spiele optimal und Musik okay sind dann wohl die X-Fi-Karten.

Grüße,
Grumbler
Mr.Nameless
Stammgast
#8 erstellt: 12. Mai 2006, 05:52
Ok, danke...
Das war doch jetz ma nen ordentlicher Tipp:)
Da ich ja zocken, Musik hören und ab und zu Filme gucken will, werd ich mir dann wohl die X-Fi holen.

Hat die hier einer und kann mir von seinen Erfahrungen berichten? Und is die auch für einen absoluten Noob auf dem Gebiet einigermaßen einfach einzustellen???


Und danke nochmal Grumbler
Mr.Nameless
Stammgast
#9 erstellt: 12. Mai 2006, 21:25
Würde mich jetz aber trotzdem nochmal über einen Tip von einem, der sich auf diesem Gebiet wirklicbh sehr gut auskennt, hören. 2 ZS oder X-FI ???

Will ma nen paar mehr meinungen...und wissen ob ich da beim Anschließen auf irgentwas achten muss? Und ob ich noch irgentwas extra rbauch um das CEM mit der soundkarte anzuschließen....
Superhase
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Mai 2006, 08:40
Hallo Mr. Nameless,

auf jeden Fall würde ich die X-Fi nehmen. Habe die Teufel Concept E Magnum und die X-Fi Extreme Music selber im Gebrauch. Bin sehr angetan vom Sound und sitze jetzt wieder gerne in meinem Büro und lass mir den Sound um die Ohren wehen.

Die Karte läuft bei mir mit den neueren Treibern einwandfrei. Der beigelegte Treiber war von Okt. 2005 und noch buggy, aber jetzt funzt es.

Es hat etwas gedauert, bis ich die ganzen Einstellungen (Tip: im THX-Management auf jeden Fall die Lautsprecherkalibrierung und Bassmanagement vornehmen)so hatte, dass die Boxen in meinem Raum so liefen wie ich mir das vorgestellt hatte. Aber jetzt bin ich immer wieder sehr begeistert.

Einzig das bei dem eingebauten Verstärker im Teufel-Sub nach längerer Zeit lautem Hören die Schutzschaltung anspringt (Hitze). Vielleicht trifft das nur auf mein Set zu, ist mir aber fast egal. Für´s Büro reicht´s mir

Also,... kaufen!

Gruz, Superhase
Mr.Nameless
Stammgast
#11 erstellt: 14. Mai 2006, 10:55
Ok, ich danke euch...
dann werde ich ma schauen wo ich diese am preiswertesten herbekomme...
Wegen den Einstellungen kann ich mich ja dann nochma an dich wenden, wenn ich da Hilfe brauche,oda`? Hast doch bestimmt ICQ/MSN...

Das mit der Hitze beim CEM hab ich auch gelesen, aber das soll bei den neuen Modellen irgentwie gelöst worden sein, hab ich irgentwo gelesen...

Also danke

und cya
Superhase
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Mai 2006, 18:45
Hi, Mr.

schick mir am besten eine PM. Aber ich denke, du kriegst das schon hin mit den Einstellungen.

MfG

Superhase
Corolla_1991
Inventar
#13 erstellt: 02. Jan 2007, 12:38
Hi,

bin auch am überlegen mir das Teufel CEM PE + die X-Fi Soundkarte zu holen.
Nur zwei Fragen:

Kann man eine Laufzeitkorrektur vornehmen ? (leider ist der linke Lautsprecher 1m entfernt, der rechte 3m, möchte auch nicht umräumen)

Wie sehr leidet die Performance bei PC-Spielen?

Gruß
Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel CEM welche Soundkarte?
Kyli am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  15 Beiträge
Welche Soundkarte fuer Teufel CEM?
bigBe am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  2 Beiträge
Teufel CEM + Nicht Creative Soundkarte
ieon85 am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  3 Beiträge
Teufel CEM -> lohnt neue Soundkarte?
Jericho_oneich am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  3 Beiträge
Soundkarte für Teufel CEM PE
wArRiE am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  7 Beiträge
welche soundkarte?
MaCit am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  4 Beiträge
Welche Soundkarte!
(Rumpelstielzchen) am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  12 Beiträge
Soundkarte?
lord_of_war[:-) am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  2 Beiträge
Teufel CEM an Notebook anschließen
Slipkorn2004 am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  6 Beiträge
Teufel CEM Power Edition DEFEKT !
IncredibleHorst am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  16 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 110 )
  • Neuestes Mitgliedchriscream
  • Gesamtzahl an Themen1.344.897
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.726