Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte für Teufel CEM PE

+A -A
Autor
Beitrag
wArRiE
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Dez 2007, 16:27
Hallo Leute,

ich habe mir jetzt das Teufel CEM PE System (5.1) für meinen Computer und meine D-Box als Digitalreceiver bestellt. Hauptsächlich möchte ich damit TV Schauen sowie DVD's über den PC/DVDplayer und aber auch ab und zu mal ein wenig Musik hören.

Jetzt stellt sich für mich die Frage welche Soundkarte ich hier benötige. Ich habe mich schonmal bei Creative umgeschaut. Allerdings steigt durch die 100 X-FI Modelle kein Mensch mehr durch. Kurz und knapp: Ich bin überfordert und weiss nicht, was für mich wirklich sinn macht.

zwecks des günstigen preises und der (nach meinen leihenkentnissen) ausreichenden features habe ich die Terratec Aureon 5.1 PCI näher ins Auge gefasst.

Was haltet ihr davon?

http://www.amazon.de...id=1196609173&sr=1-2

gruß,

Stefan


[Beitrag von wArRiE am 02. Dez 2007, 16:27 bearbeitet]
D_E_A_C_O_N
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Dez 2007, 12:50
ich hab an meinem Teufelsystem die von Teufel damals empfohlene Creative Audigy2 Zs,


Die bekommste auch schon günstig, auf so ne Terratec würd ich nicht ausweichen, was nicht heißen soll das die dinger Schlecht sind, hab die nur noch nicht gehört.....
Hivemind
Inventar
#3 erstellt: 14. Dez 2007, 14:09
Die Terratec gibs schon für 12,75€ - ist also wirklich Einstiegskarte wird sicher aber bestimmt nicht viel zur Augigy nehmen (pöse Creativtreiber =.
Würd dir da aber sogar eher noch die Trust 514 empfehlen (wegen Anschlussmöglichkeiten) oder ein wenig teurer die Club 3D Theatron DD 7.1
Denke das der Unterschied zwischen allen 3 aber eher minimal sein wird. Die besseren Soundkarten gibs dann erst >70€


[Beitrag von Hivemind am 14. Dez 2007, 14:10 bearbeitet]
FloFlo222
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 14. Dez 2007, 15:25
hi hallo ....

ich will dich von der soundkarte die du ausgesucht hast

abhalten . du willst doch nicht wirklich einen MERCEDES mit

einem GOLFmotor fahren . lach

spätestens in einem halben jahr wirst du dieses forum hier

verachten .....wenn es mich nicht gäbe . und deshalb sage ,

lass die finger davon . du sparst dein geld am falschen ende.

spar lieber einen monat und kauf dir dann zB ..

http://www.alternate...tml?articleId=149215

die kostet 62 euro .... und ist viel besser .der unterschied


zu der karte die du ausgesucht hast ist wirklich der hammer.

ich hoff dir weitergeholfen zu haben . PROST GEMEINDE
Hivemind
Inventar
#5 erstellt: 14. Dez 2007, 16:28
Omg² wer eine CE als Mercedes bezeichnet ist schon nicht normal, im gleichen Atemzug aber noch eine X-Fi zu empfehlen ist schon ähh - krank?

wenn es mich nicht gäbe
hmm da muss man sich schon Sorgen machen.

X-Fi´s sind nur für Spieler, der Preis ansonsten völlig überteuert da du für EAX4/5 Spieleffekte tief in die Tasche greifst. Auch behält sich Creative vor mit seinen Treibern am Sound herum zu fummeln womit der alles andere als "ehrlich" ist was sich durch den unwissenden User mit den Crystalizer noch verstärken läßt.
Ansonsten bietet die Karte keine nennenswerten Features für das CE und auch keine besonderen D/A Wandler (an denen zu Gunsten anderer Features gespart wurde) die für gute Klangqualität sorgen...

Wer allerdings bis jetzt mit einem Logitech Plastikbomber der unteren Kategorie gehört hat für den ist das wahrscheinlich genau das richtige
FloFlo222
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 14. Dez 2007, 17:24
..... jaaaaa dennn .....


ok . dann anders .....

ich lad WARIE zu mir ein zum probehören .

ich hab die AURREON 5.1 hier noch rumliegen ....komm

vorbei und ... HÖRE !!!

nicht schön wie du hier mit forum-neulingen umgehst . ..

naaa jaaa .... erziehungssache .
Hivemind
Inventar
#7 erstellt: 14. Dez 2007, 19:14
Hab dem ja nicht widersprochen, dass die Aureon schlechter klingt (die auch nur 13€ kostet)! Meinte nur, dass man für den Preis der von dir empfohlenen X-Fi (62€) etwas vom Sound her höherwertiges bekommt - aus vorher genannten Gründen.
Weiß ja auch nicht welchen Preis er ausgeben möchte und ihn darauf hingewiesen, dass ab 70€ die höherwertigen Karten beginne.

forum-neulingen

du seit Juli 2007 angemeldet bin wohl eher ich der Neuling
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel CEM PE oder Concept F ? |5.1|
Rob_Darken am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  18 Beiträge
Zusätzlichen Subwoofer an Teufel CEM PE anschließen?
Relaxer0104 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  9 Beiträge
Teufel CEM-PE mit Visaton Vox 80
sellinghausen am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  5 Beiträge
Soundkarte?
lord_of_war[:-) am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  2 Beiträge
Frage zum Teufel CEM PE (Abdeckgitter für Sub?)
Senekha am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  4 Beiträge
Asus K8V SE DEluxe mit Teufel CEM PE
Memo99 am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  3 Beiträge
Teufel CEM, welche Soundkarte!?!?
Mr.Nameless am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  13 Beiträge
Teufel CEM welche Soundkarte?
Kyli am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  15 Beiträge
Suche Soundkarte für CEM (möglichst 5.1)
Nohmorphor am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  8 Beiträge
Welche Soundkarte fuer Teufel CEM?
bigBe am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedJochi123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.874
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.844