Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zusätzlichen Subwoofer an Teufel CEM PE anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
Relaxer0104
Neuling
#1 erstellt: 16. Dez 2009, 23:48
Hey leute, habe schon sämtliche threads gelesen aber nirgendswo das passende finden können.
Also mein anliegen ist folgendes:
Ich habe ein Teufel Concept E Magnum Power Edition... Der Sound von dem reicht mir ja eigentlich auch...
Aber jetzt habe ich für einen Freund einen schönen Subwoofer fürs Auto zum Geburtstag gekauft, die feier ist aber erst in ein paar tagen, da dachte ich mir das ich den eventuell verwenden könnte. Also meine Frage: Ist es möglich den irgendwie an mein System zwischen zu klemmen oder ähnliches??
Eine externe auto endstufe hätte ich auch noch zur verfügung falls ich eine brauchen sollte aber dann wäre die frage wie ich das mit der stromversorgung mache, aus einer steckdose kommen ja nun nicht nur 12V :D????

Ich bin dankbar für jede hilfe
Relaxer0104
Neuling
#2 erstellt: 17. Dez 2009, 20:08
kann mir hier keiner helfen??
niemand ne idee ob das geht??
Cortana
Inventar
#3 erstellt: 17. Dez 2009, 21:01
Auto-Subwoofer für zu Hause? Vergiss das lieber mal.
Chriz3814
Inventar
#4 erstellt: 21. Dez 2009, 10:19

Relaxer0104 schrieb:
kann mir hier keiner helfen??
niemand ne idee ob das geht??


Das geht, aber nur mit der Endstufe.
Ansonsten stimme ich Cortana voll und ganz zu.
Auto-Subwoofer sind nicht für die Beschallung größerer Räume konzipiert. Der Car-Subwoofer heisst übrigens so, weil er für Autos gedacht ist

Was du machen könntest wären zwei CEM-Subwoofer zusammenschließen:

Mit dem Concept G geht´s auch:
Cortana
Inventar
#5 erstellt: 21. Dez 2009, 17:02
Bei den Bildern muss ich mich an den Kopf fassen.

Wenn schon 2, dann weit voneinander weg. Am besten an den 2 Seitenwänden.
Chriz3814
Inventar
#6 erstellt: 21. Dez 2009, 17:28

Cortana schrieb:
Bei den Bildern muss ich mich an den Kopf fassen.

Wenn schon 2, dann weit voneinander weg. Am besten an den 2 Seitenwänden.


Das musst du mir nicht sagen. Das sind nicht meine. Zwei Subwoofer auf dem selben Fleck verstärken die Anregung des Raumes nur punktuell. Schlauer wäre es den Raum an unterschiedlichen Stellen, z.B. bei symetrischer Aufstellung mit genügend Abstand zueinander, anzuregen. Das stimmt.
plastikohr
Inventar
#7 erstellt: 21. Dez 2009, 21:17

Zwei Subwoofer auf dem selben Fleck
Evtl. dröhnt es dann besser. Scheint heute ja bei einigen zu reichen.
Relaxer0104
Neuling
#8 erstellt: 25. Dez 2009, 17:35
Danke für die Informationen, ich weiß schon was das wort "car" bedeutet und ich wollte das ja nur mal ausprobieren weil ich den rumstehen hatte und warum dann nicht einfach mal die nachbarn ärgern?

Zu dem zusammenschlißen von 2 CEM Subs, wie genau soll das gehen??

DAnke für die Antworten... Andi..
Chriz3814
Inventar
#9 erstellt: 25. Dez 2009, 17:42

Relaxer0104 schrieb:

Zu dem zusammenschlißen von 2 CEM Subs, wie genau soll das gehen??


Ganz einfach. Die beiden Subwoofer werden mit einem Y-Adapter miteinander verbunden. Der Center/Subwoofer-Kanal deiner Soundkarte gibt ein Signal aus. Dieses Signal wird mit diesem Y-Adapter zu beiden Subwoofern geleitet.
So sieht es übrigens aus:
Für den Anschluss von zwei Subwoofern am AV-Receiver:

Für den Anschluss zweier Subwoofer an einer Soundkarte:


Beide Kabel unterscheiden sich nur am Stecker. Für den Betrieb zweier Subwoofer an einem AV-Receiver wird ein Cinch-Stecker benötigt. Für den Dual-Betrieb am Rechner benötigt man für die Soundkarte einen Klinken-Stecker.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel CEM an Notebook anschließen
Slipkorn2004 am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  6 Beiträge
Teufel CEM PE im 2.1 bzw. 3.1 Mode?
Senekha am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  13 Beiträge
Teufel CEM-PE mit Visaton Vox 80
sellinghausen am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  5 Beiträge
Soundkarte für Teufel CEM PE
wArRiE am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  7 Beiträge
Frage zum Teufel CEM PE (Abdeckgitter für Sub?)
Senekha am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  4 Beiträge
CEM PE "Verteiler"
st3ka am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  2 Beiträge
Konfig.problem Teufel CEM+Audigy2ZS
pbh am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  4 Beiträge
WinDVD und Teufel CEM
Feldwebel am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  2 Beiträge
Teufel CEM mit Decoderstation 3 erweitern - Frage
dasding am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  4 Beiträge
Teufel CEM als 2.1 System nutzen
uNeXist am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedTechniker13014
  • Gesamtzahl an Themen1.345.113
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.704