Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CEM PE > Vista > Realtek > Hinten kein Signal!

+A -A
Autor
Beitrag
remcidy-paddy
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jan 2008, 12:55
Hallo,
Ich habe ein weiteres kleines Problem mit meinem Teufel System.
Wie im Titel beschrieben nutze ich das CEM PE
in Verbindung mit Windows Vista.
Jedoch höre ich weder bei Musik noch bei Filmen Sound aus den hinteren beiden Boxen..

Woran liegt das?
DIe Kabel sind garantiert richtig angeschlossen und ich habe durch Probieren bisher nichts rausbekommen.
Ich hoffe ihr könnt mir da helfen :/
Danke


[Beitrag von remcidy-paddy am 20. Jan 2008, 12:55 bearbeitet]
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2008, 15:22
Musik ist Stereo (2-Kanal) muss also ein Upmix vorgenommen werden, zB mit den mitgelieferten DSPs in der Foobar.
Wenn der Film auch kein Mehrkanalton hast du das gleiche Prob, könntest zB die ffdshow als Sound / Raw Decoder nehmen und den Upmix einstellen, aber auch Ac3 Filter ist dafür geeginet.
Falls DD oder DTS vorliegt muss auch ein entsprechender Decoder dafür im Einsatz sein - aber dann käme vermutlich eher gar kein Ton.
remcidy-paddy
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jan 2008, 17:27
Hallo,

1. Ich habe es auch schon mit einem Film im 5.1 Format getestet:
- Kein Ton aus den hinteren beiden Satelliten.

2. Ich habe es mit Spielen versucht:
- Kein Ton aus den hinteren beiden Satelliten.

3. Selbst wenn ich einenn Testsound im "Realtek HD Audio-Manager" abspiele, bekomme ich aus den hinteren beiden keinen Ton.

Weiß absolut nicht, woran es liegen könnte

EDIT:
Hab nochmal eine allgemeine Frage:
http://img264.imageshack.us/img264/8660/unbenanntdc8.jpg
Was bringt die Funktion des gesamten Frequenzbereiches (unten links), sowie Lautsprecher Auffüllung und Bass-Management?


Ohne die Lautsprecherauffüllung höre ich keinen Center.
Das Bass-Management bewirkt nur etwas, wenn die Lautsprecheraufüllung an ist.
Ich höre Bass, ist eines der Beiden nicht aktiviert, höre ich ihn nicht?!
Aktiviere ich jetzt, wenn die Lautsprecherauffüllung und das Bass-Management aktiviert ist, noch den "Surround-Lautsprecher" ist der Bass auf einmal um einiges stärker..
Und was es mit dem gesamten Frequenzbereich auf sich hat finde ich ebenfalls nicht aus ^^
Ich steig da überhaupt nicht durch xD
Danke


[Beitrag von remcidy-paddy am 20. Jan 2008, 17:44 bearbeitet]
Hivemind
Inventar
#4 erstellt: 20. Jan 2008, 22:11
Lautsprecherauffüllung - kA
Bassmanagement - muss aktiviert sein bei 120hz um den Sub beim Teufel korrekt zu nutzen
gesamten Soundbereich solltest du wohl mal auf Surround stellen damit auch aus den Rears was kommt
remcidy-paddy
Stammgast
#5 erstellt: 21. Jan 2008, 13:25
Daran liegt es allerdings nicht.
Das war vorher auch schon aktiviert.

Selbst wenn ich im Treibermenü (s. Bild) auf einen der Rears klicke ertönt aus ihnen kein Testsignal.
Hivemind
Inventar
#6 erstellt: 21. Jan 2008, 19:06
Mal die Satelliten ausgetauscht, ob zufällig die jetzigen Rears kaputsche sind?
remcidy-paddy
Stammgast
#7 erstellt: 21. Jan 2008, 22:10
oh
Da habe ich nicht dran gedacht. Mache es morgen einmal.
remcidy-paddy
Stammgast
#8 erstellt: 25. Jan 2008, 13:43
Wenn ich die beiden hinteren, Vorne anschließe, kommt aus ihnen ein Signal.
Sie sind also definitiv nicht defekt.
:[
Wo könnte denn nur das Problem liegen?!
Meint ihr es würde helfen, wenn ich mich dan den Teufel Support wende, Nein oder?
Gelscht
Gelöscht
#9 erstellt: 25. Jan 2008, 15:22
neueste Treiber (v 185) schon ausprobiert?
remcidy-paddy
Stammgast
#10 erstellt: 25. Jan 2008, 18:15
Treiber installieren, war das erste was ich gemacht hab
remcidy-paddy
Stammgast
#11 erstellt: 26. Jan 2008, 19:26
An wen könnte ich mich denn da nur wenden (support) ?
remcidy-paddy
Stammgast
#12 erstellt: 27. Jan 2008, 21:26

Auf der Teufel HP steht, sie hätten mit solchen Problemen nichts am gut..
Und nun?
Hivemind
Inventar
#13 erstellt: 27. Jan 2008, 21:54
Anschlüsse am Mainboard durchprobieren, ganz sicher das richtig angeschlossen und die Anschlüsse in den Audiotreibern richtig belegt, mal durchwechseln ob alle funktionieren - vll ist ja Mobosound futschi
remcidy-paddy
Stammgast
#14 erstellt: 28. Jan 2008, 13:45
Aber wie teste ich das?!
Angeschlossen sind sie garantiert richtig.
Bin auch extra nochmal nach den Farben im Realtek-Menü gegangen..
Boxen sind garantiert heile, hat ja das Austauschen ergeben.
Hivemind
Inventar
#15 erstellt: 28. Jan 2008, 18:00
Nee du solltest diesmal nicht die Boxen testen sondern die Soundkarte, du weißt gerade zwar, dass die hinteren Boxen funktionieren, da aus ihnen vorne Sound kommt, aber vll kriegen sie ja gar kein Signal weil was an der Soundkarte kafutschi ist.

Um wirklich sicher zu gehen, dass es nicht am Teufel liegt müsstest du das mal an ein anderes Gerät anschließen, das einen Decoder für DD oder DTS hat und entsprechende Scheibe abspielen um zu testen obs da funzt.
remcidy-paddy
Stammgast
#16 erstellt: 29. Jan 2008, 13:40
Reicht es, wenn ich es an einen zweiten PC mit XP anschließe? xD


[Beitrag von remcidy-paddy am 29. Jan 2008, 19:33 bearbeitet]
remcidy-paddy
Stammgast
#17 erstellt: 29. Jan 2008, 19:34
Es ist 19.29 Uhr und der Sound läuft
Habe gerade den Stecker, der für die Rears zuständig ist, einmal in eine andere Buchse gesteckt.
Daraufhin wurde ich gefragt, was ich denn da gerade angeschlossen hätte.
Nachdem ich die hinteren Lautsprecher ausgewählt habe klappte es.
Dann habe ich den Stecker wieder umgesteckt (da wo er orher war) und wurde erneut gefragt, gleiche Prozedur und es lief..
- läuft.

Ich weiß nicht, woran es lag, könnte sein, dass ich immer sofort auf weiter geklickt habe

Trotzdem vielen Dank für eure Beteiligung.
Thema ist damit abgeschlossen


Habe nur noch eine Frage:
Gibt es unter Vista gar nicht mehr den Lautstärkeregler, mit dem ich Center, Sub, Front und rear getrent voneinander regeln kann?
Hivemind
Inventar
#18 erstellt: 29. Jan 2008, 20:49
Gabs sowas unter XP
Ich hab schon immer direkt am Teufel oder per Mixer im Player.
remcidy-paddy
Stammgast
#19 erstellt: 30. Jan 2008, 10:35
Ja, das gibt es unter XP.
Wenn man doppelklickt auf den XP-Soundman öffnet sich doch dieser in maximierter Form.
Oben unter Einstellung kann man dann auswählen, welche Regler sichtbar sein sollen..
Und da kann man dann eben Center, Sub, Front sowie Rear auswählen und dann regeln...
Fand dass eigentlich immer recht praktisch..
Wäre ja schön wenn jemand wüsste, ob es solche Software auch unter Vista gibt.
ryoberlin
Stammgast
#20 erstellt: 19. Aug 2008, 19:50
Ich frag mich auch welche einstellung nun die beeste ist

alsso bezüglich "Lautsprecher mit gesamten Frequenzbereich"

eigentlich trifft das ja nicht zu also sollten die haken weg... aber dann klingt der sound etwas matter.
Daffür werkelt der Subwoofer besser.

Macht man hacken klingt der sound Voller, aber der Subwoofer ist etwas ruhiger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte für Teufel CEM PE
wArRiE am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  7 Beiträge
Realtek HD Onboard - Kein Bass Management! (analog an Teufel CEM)
Sebalexx am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  4 Beiträge
CEM PE "Verteiler"
st3ka am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  2 Beiträge
CEM PE + Creative Soundblaster Live!
wArRiE am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  2 Beiträge
Realtek HDMI Receiver
PiLauren am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  5 Beiträge
Kein DTS und Dolby unter Vista
JonnY90 am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  9 Beiträge
Titanium 8383XL mit Vista
clusou am 30.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  3 Beiträge
X-Fi Music - Kein Signal auf Center/Sub-Kanal
Vectra_A am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  4 Beiträge
LichterKabel / SPDIF (Soundkarte) Kein Signal
Brain2k am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  7 Beiträge
Teufel CEM-PE mit Visaton Vox 80
sellinghausen am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.436 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedDschens_I
  • Gesamtzahl an Themen1.352.409
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.785.903