DD und DTS mit X-Fi Xtreme Audio?

+A -A
Autor
Beitrag
JackA$$
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jul 2008, 14:21
Hi,
Ich hab bei meinem zukünftigen HTPC eine X-Fi Xtreme Audio Soundkarte mitbestellt und da es sich um die PCIe Version handelt, habe ich einen optischen Ein- und Ausgang. So jetzt die Frage: kann die Soundkarte Dolby Digital oder DTS? oder ist normales analoges Dolby Surround 5.1 besser? Merkt man da einen Unterschied?
schnappensack
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jul 2008, 16:22
Einen Unterscheid wirst man schon hören(gehe ich jedenfalls von aus) aber ob DTS oder DD geht weiß ich nicht. Ansonsten hilft die Suche: http://www.hifi-forum.de/index.php?action=search&g=1
rille2
Inventar
#3 erstellt: 08. Jul 2008, 16:39

JackA$$ schrieb:
So jetzt die Frage: kann die Soundkarte Dolby Digital oder DTS?


Sie kann einen z.B. auf DVD vorhandenen Dolby Digital- oder DTS-Datenstrom über den Digitalausgang ausgeben. Das ist doch das, was du willst?
JackA$$
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jul 2008, 07:16

rille2 schrieb:

Sie kann einen z.B. auf DVD vorhandenen Dolby Digital- oder DTS-Datenstrom über den Digitalausgang ausgeben. Das ist doch das, was du willst?


Das wollt ich hören, danke
prodigy007
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Jul 2008, 08:07
Aber sie kann über den optischen Ausgang kein korrektes 5.1 Signal aus Spielen wiedergeben, weil sie kein Dolby Live unterstützt oder?
rille2
Inventar
#6 erstellt: 09. Jul 2008, 08:20
Dolby Digital Live kann sie nicht. Das kann aber die X-Fi Titanium oder die Auzentech X-Fi Prelude.
prodigy007
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 09. Jul 2008, 12:56
Auf der Homepage steht im Einzelnen leider nicht, dass sie DD Live kann.

Ich gehe aber auch davon aus, dass das so ist.

Kann mein normaler DTS/Dolby Digital AVR-Receiver, dass signal auch verstehen? Oder brauch ich jetzt einen Neuen Receiver, der extra auch DD Live verstehen kann?

Danke!
rille2
Inventar
#8 erstellt: 09. Jul 2008, 13:10

prodigy007 schrieb:
Auf der Homepage steht im Einzelnen leider nicht, dass sie DD Live kann.

Ich gehe aber auch davon aus, dass das so ist.


Was ist an "Dolby Digital Live kann sie nicht. Das kann aber die X-Fi Titanium oder die Auzentech X-Fi Prelude." unverständlich? Andere X-Fis können kein Dolby Digital Live.


prodigy007 schrieb:
Kann mein normaler DTS/Dolby Digital AVR-Receiver, dass signal auch verstehen?

Ja.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creative X-Fi Xtreme Music Problem
RockfordFosgate am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  2 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Audio - Frequenzweiche / Splitten?
Hifi_panzer3000 am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  2 Beiträge
Intel Soundkarte vs. X-Fi Xtreme Audio
merkutio_salazar am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  7 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Audio
Alen00 am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  11 Beiträge
Yamaha HS80M an X-Fi Xtreme Audio - Massebrummen
lord_vogel am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  11 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Audio WinXP
DonMarcoHH am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.05.2009  –  42 Beiträge
Soundausgabe mit X-Fi und DDL/DTS
Weidlich am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  6 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music
Ax89 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  9 Beiträge
X-Fi
Datonate am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  15 Beiträge
DTS/DD softwaremässig decodierbar?
LordTyrano am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Bose
  • Logitech
  • Sonos
  • Teufel
  • Yamaha
  • Sony
  • LG
  • Samsung
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedPete77888
  • Gesamtzahl an Themen1.376.593
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.219.897