Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kurze Hänger bei Dolby Digital Output

+A -A
Autor
Beitrag
Schatten
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jul 2008, 22:00
Heyho.

Ich schaue DVDs am PC, habe im Moment keinen TV. Habe Intervideo WInDVD. PC ist über Klinke auf koax digital an den Receiver angeschlossen.

Bei digitalem Output (DTS, Dolby Digital) habe ich alle paar Minuten hänger beim Ton. EInfach ein ganz kurzer aussetzer. Nervt total. Treiber sind aktuell. An der Verkabelung kanns nicht liegen, denn wenn ich den Ton nicht digital ausgebe, habe ich keine hänger. Im Treiber kann nix falsch eingestellt sein, also vermute ich, es liegt an Intervideo WinDVD oder FFD Show.

Was könnte ich falsch eingestellt haben? Die Hänger gehen mir tierisch auf die Nerven!

Ich bedanke mich recht herzlich!
Sascha
Schatten
Stammgast
#2 erstellt: 01. Aug 2008, 16:36
Heyho,

also an ffdshow kanns nicht liegen, habe nämlich das sytem neu aufgesetzt und diesmal kein ffd show installiert. Ich denke, es ist der AC3Filter. Welche Einstellung könne Schuld sein?
Schatten
Stammgast
#3 erstellt: 02. Aug 2008, 13:47
völlig ohne codecs, eifnach nru intervideo windvd installiert und eine dvd laufen alssen. trotzdem alle paar minuten immer ein kurzer hänger/aussetzer des tons. Nur, wenn ich über SPDIF Out digital ausgebe, bei analoger ausgabe nicht... :S
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 02. Aug 2008, 14:00
Onboard oder PCI-Soundkarte (Modell)?
Schatten
Stammgast
#5 erstellt: 02. Aug 2008, 14:08
x-fi xtreme music

onboard sound habe ich im bios deaktiviert
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 02. Aug 2008, 14:21
hat der onboardsound auch n digital out? wenn ja kannstes ja mal darüber probieren, dann kannste schonmal was ausschließen.
Schatten
Stammgast
#7 erstellt: 02. Aug 2008, 14:46
ja, hat auch ein digital out, der gibt aber irgendwie kein dolby digital aus :/
Schatten
Stammgast
#8 erstellt: 02. Aug 2008, 15:22
also onboaard gibt dd nur über toslink aus, habe ich kein kabel für, kann ich leider nicht testen...
.:GlenGrant:.
Stammgast
#9 erstellt: 02. Aug 2008, 15:44
Es gab zeitweilig mal Probleme mit XFi Karten in Verbindung
mit RAM welcher im DC lief, betraf aber glaube NV-Chipsätze.
Ist leider schon bisschen länger her.
Versuch einfach mal testweise, den RAM im Single-Channel
laufen zu lassen, also bei Nutzung von 2x 1024MB einen Riegel
testweise rausnehmen.
Schatten
Stammgast
#10 erstellt: 02. Aug 2008, 15:50
ich hab 4 GB, also nehme ich zwei 1 GB Riegel raus? Und wenns dann läuft, kann ich die Karte in die Tone treten, den Ram wieder reintun und mir ne Asus Soundkarte kaufen?


[Beitrag von Schatten am 02. Aug 2008, 15:52 bearbeitet]
.:GlenGrant:.
Stammgast
#11 erstellt: 02. Aug 2008, 15:55
Jep, mal 2GB rausnehmen und die Bestückung der RAM Bänke
beachten bzgl. Single-Channel. Versuchs einfach mal

Wenns funzen sollte... ist doch sicher ein Grüner Punkt vorhanden
Schatten
Stammgast
#12 erstellt: 02. Aug 2008, 16:06
Okey, danke, werde ich mal versuchen.
Schatten
Stammgast
#13 erstellt: 02. Aug 2008, 16:18
leider auch nicht... wieder Hänger, sogar noch ein bisschen öfter, aber die Häufigkeit ist ja irgendwie eh mehr oder weniger zufällig...

Ich denke, ich bestell mir einfach mal eine andere Karte und werde sehen.

An den Treibern liegts nicht, Einstellungen habe ich im Treiber alle durchprobiert (Also in der Creative Audiokonsole) -> Kein treiberproblem

Codecs keine installiert, Problem tritt sowohl bei Power DVD, als auch bei WinDVD auf. -> Kein Softwareproblem

Bleibt ja nur noch ein hardwareproblem. Dual Channel RAM ists nicht...

Aber dann ist wiederum komisch, dass niemand anders von einem solchen problem berichtet...die Xtreme Music ist ja weit verbreitet und der ein oder andere wird sich wohl mal einen Film in Dolby Digital auf dem PC angesehen haben...

Naja, ich schreibe jetzt mal eine Mail an Creative, vielleicht wissen die noch was. Ansonsten wird eine neue Soundkarte geordert.

Die Asus taugen ja im Moment ganz gut, oder? Reicht die DX 7.1?
.:GlenGrant:.
Stammgast
#14 erstellt: 02. Aug 2008, 16:26
Probleme gabs schon häufiger Ich war lang im Hardwareluxx
Forum unterwegs, dort gibts reichlich Problemthreads bezgl. der X-Fi

Schade jedenfalls, dass es nicht geklappt hat. Was evtl. noch
einen Versuch wert wäre, dauert auch nicht lang, wäre ein Wechsel des Steckplatzes, evtl. auch mal die Netzwerkkarte im Bios deaktivieren.
HiFi_Addicted
Inventar
#15 erstellt: 02. Aug 2008, 16:27
Bei einem Arbeitskollegen wars ein Treiberproblem das der neueste Treiber gelöst hat. Ansonsten hilft oft auch noch das Umstecken in einen anderen Slot oder besser auf einen anderen PCI Bus (normale PCs haben nur einen)

MfG Christoph
Schatten
Stammgast
#16 erstellt: 02. Aug 2008, 16:34
okey, umstecken kann ich noch probieren, allerdings erst morgen, jetzt gehts auf einen Geburtstag

Melde mich morgen & Vielen Dank soweit!

Grüße,
Sascha
Schatten
Stammgast
#17 erstellt: 03. Aug 2008, 10:43
leider auch keine besserung.

mir ist jetzt noch aufgefallen, dass beim hochfahren die boxen bzw.d er sound "knackt" oder "poppt"...
Schatten
Stammgast
#18 erstellt: 04. Aug 2008, 14:19
Soa, ich habe mir nun erstmal ein Toslink Kabel gegönnt und teste grade den onboard sound. hört sich grausam an, aber zum testen gehts ^^

melde mich gleich. wenns einwandfrei läuft, bestell ich mir ne neue soundkarte
Schatten
Stammgast
#19 erstellt: 04. Aug 2008, 14:58
Onboard läuft einwandfrei (von der miesen Qualität mal abgesehen).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC spielt überträgt Dolby Digital / Surround nicht
maeries am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  2 Beiträge
Dolby Digital über die HDMI Schnittstelle
-snowfreak- am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  6 Beiträge
Dolby Digital bei PC-Spielen
chillkroete am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  42 Beiträge
Kein Dolby Digital bei DTT2500
Hif0r am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.07.2006  –  3 Beiträge
Output koaxial digital aber input nur Stereo
gece77 am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  2 Beiträge
Ac3 -> Dolby Digital
beetleskin am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  56 Beiträge
fehler.....kein dolby digital?
MDman am 22.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  4 Beiträge
Dolby Digital an Soundkarte
Nicolas_B. am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Dolby Digital Live - Encoding Unterschied?
Firestorm6X6 am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  5 Beiträge
Stereo in Dolby Digital umwandeln
mike156 am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedRene.H
  • Gesamtzahl an Themen1.345.516
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.103