Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dolby Digital Live - Encoding Unterschied?

+A -A
Autor
Beitrag
Firestorm6X6
Stammgast
#1 erstellt: 17. Jan 2008, 03:01
Hi zusammen,
hoffe ihr könnt mir diese kleine Frage beantworten.

Ich bin gerade daran verschiedene Soundkarten für meinen Computer zu vergleichen,
wichtig dabei: Dolby Digital Live.
Hatte zuvor eine Auzen X-Mystique 7.1 Gold im Einsatz, die ist jetzt aber nicht mehr verfügbar. Verbunden wird die Karte ausschliesslich per Digitalkabel mit dem Receiver. Analog Output ist mir also gänzlich egal, auch auch Virtual Sound, Dolby Headphone etc kann ich verzichten: das übernimmt alles der Receiver.

Ist nun die Qualität über den Dolby Digital-Stream bei allen Karten gleich, also bei einer billigen Terratec Aureon 7.1 PCI oder Club 3D Theatron gleich wie bei einer massiv teureren Asus Xonar D2 ?

Oder gibt es auch beim Dolby Digital Live Encoding die selben Qualitätsunterschiede wie bei den analogen Ausgängen und den Features?

Sollte dies so sein, werd ich wohl in die übel tiefer in die Tasche greifen und mir eine Asus Xonar oder X-Fi Prelude zutun. Nur dass halt all die tollen Features und die tolle Analogperformance eh brach liegen

Greetz


[Beitrag von Firestorm6X6 am 17. Jan 2008, 03:02 bearbeitet]
gr1zzly
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2008, 16:54
Das DD-Live Encodierungsverfahren wird von den Soundkarten-Herstellern bei Dolby lizensiert und ist daher überall gleich.

Allerdings würde ich, wenn ich schon auf so eine "Krücke" zurückgreifen muss, auf das dts-Pendant setzten ("dts Interactive" bzw "dts Connect"), das encodiert in höhere Bitraten.

Überhaupt stellt sich mir die Frage, wozu man ein solches Liveencoding überhaupt braucht (außer für Mehrkanal Spieleton, aber da ist das EAX2 auch wieder von Nachteil).
Musik ist sowieso nur Stereo, und bereits auf DVD vorliegende DD/dts-Streams können einfach per spdif durchgeschliffen werden.

MfG Chris


[Beitrag von gr1zzly am 20. Jan 2008, 16:55 bearbeitet]
eViLfReak
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jan 2008, 00:26
Ich bin wegen EAX/spielesound auf der suche nach ner karte mit DD Live, hat da schon jemand erfahrungen mit? Müsste ne externe sein, da sie fürs notebook ist..

Greetz
Nik
Firestorm6X6
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jan 2008, 02:43


Dolby Digital Live
EAX
und noch dazu extern

da kannste wohl noch lange warten
Gibt's schlicht nicht.

Die einzige Karte die Dolby Digital Live sowie alle EAX-Standards (bis HD 5.0) unterstützt ist aktuell die Auzentech X-Fi Prelude 7.1. Gemäss diversen Reviews eine Superkarte. Allerdings nicht billig und, wie du siehst, nicht extern oder für den Notebook-Einbau geeignet.

Wenn dir EAX wichtig ist, musst du dich zwangsläufig mal bei Creative umschauen. Deren Notebook-Sortiment ist allerdings äusserst schmal und ich weiss au nicht ob die alle aktuellen EAX-versionen beinhalten.


Was willst du denn genau machen? Notebook mit Surroundsystem zu Hause verbinden? Notebook mit Kopfhörer verbinden?
eViLfReak
Stammgast
#5 erstellt: 25. Jan 2008, 16:49
So extrem wichtig ist mir EAX dann doch nicht, werde mir wohl die sondigo sirocco holen, dann kann ich über wlan streamen und die hat sogar DD Live zum gamen und immerhin eax 2.0... sollte meinen ansprüchen dann erstma genügen...will übrigens mein Notebook mit meiner surround anlage verbinden und ab und an dann mal "erlebniszocken" von guten singleplayer shooter wie HL2 oder Rennspielen usw..
ansonsten hat mein NB nen blue ray brenner und soll dann auch als player herhalten, mal sehen wies mit der latency aussieht sonst muss ich halt per lankabel an die sondigo, wäre auch net schlimm...


Greetz
Nik


[Beitrag von eViLfReak am 25. Jan 2008, 16:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Digital Echtzeit Encoding per Software Filter
Poison_Nuke am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  11 Beiträge
dts/dolby digital encoding on the fly?
hoax23 am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  10 Beiträge
Receiver mit DD encoding?!
T-Lymphozyt am 11.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  4 Beiträge
Dolby Digital live/DTS Connect
NiThoJu am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  2 Beiträge
Soundblaster 5.1 Live und kein Dolby Digital?
whyda am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  4 Beiträge
Dolby Digital Live: Aureon oder Theatron
Waermeleitpaste am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  2 Beiträge
Dolby Digital Live oder SPDIF Passtrough
RaiZ0r am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.06.2007  –  33 Beiträge
Dolby Digital Live o. Decoderstation 3
Respeckt am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  2 Beiträge
externe Karte 5.1 mit Dolby Digital Live
molto01 am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  4 Beiträge
audigy 2 zs / dolby digital live pack
Ilumin8y am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAmAnfangWarDerTon
  • Gesamtzahl an Themen1.345.949
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.230