Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aldi Dolby Digital Boxen und teilw. kein Bass

+A -A
Autor
Beitrag
w0o
Neuling
#1 erstellt: 12. Apr 2004, 16:44
Ich besitze die Dolby Digital Boxen von Aldi, nich grade gut aber egal

Also mein Problem ist das ich z.B in Winamp nich ma Dolby Digital hab sondern da nur die Front Boxen gehen.
Außerdem geht im WMP der Bass nich ( aber wenigstens alle Boxen)
Im audio test und wenn ich filme die dolby digital unterstützen gucke geht alles.
Nur kann ich halt nicht richtig Musik hoeren geschweige denn spielen.

Habt ihr vielleicht ne idee?!

wäre wirklich sehr nett wenn mir jemand helfen koennte weil es ist schon sehr nervig.
schlusenbach
Inventar
#2 erstellt: 12. Apr 2004, 17:18
mp3´s haben keine dolby digital informationen. das geht nur stereo.
eox
Inventar
#3 erstellt: 12. Apr 2004, 17:25
w0o: du hast kein prob bei dir geht alles so wie es soll.
spiele und musik haben nunmal keine dolbydigital informationen und kommen wie mein vorredner auch schon sagte nur in stereo oder dolbyprologic.
bei spielen die sound3d oder eax haben gehen auch darüber nicht so einfach, dafür musst du alle boxen einzeln an die soundkarte koppeln.
w0o
Neuling
#4 erstellt: 12. Apr 2004, 17:54
hmm.. aha
also is das richtig das mein bass bei mp3s nicht geht oder wie? wohl eher nich... Oo
eox
Inventar
#5 erstellt: 12. Apr 2004, 18:10
doch ist wohl richtig weil das system ja kein LFE signal bekommt...
Apollonjr
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Apr 2004, 18:22
Hi,

wenn Du den Aldi-PC mit dem Boxenset nutzt, dann probier mal folgendes:

Gehe auf Start, dann auch Systemsteuerung und dann auf die Soundkarte Xear 3D oder so. Auf jeden Fall ein blau/gelbes Icon.
Hier gibt es einen Button: Mitte/Bassausgangstausch.
Klick den mal an und dann spiel noch mal Musik ab.
Der Bass grollt jetzt richtig, allerdings gibt er nun auch Stimmen wieder weil er als Center angesteuert wird.
Hört sich aber trotzdem sehr fett an.
Poste mal ob es gefunzt hat !
w0o
Neuling
#7 erstellt: 12. Apr 2004, 18:49
ähm hab aldi pc und so aber das habe ich schon alles längst durchgekaut ^^ bringt nix
hab scho viel probiert
DarkFire
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Apr 2004, 14:04
Wie hast du denn das Boxensystem an den PC angeschlossen? Analog über eine 5.1-Chinch-Verbindung oder mit einem digitalen Kabel?

Wenn dus digital anschließt, kriegst du bei Spielen und Musik nur Stereo. Mit der analogen 5.1-Verbindung kann die Soundkarte das Signal so verarbeiten, daß du aus allen Lautsprechern was hörst.

Also wenn die Quelle bereits ein digitales Mehrkanalsignal (z.B. Dolby Digital bei DVDs) hat, kann das die Soundkarte einfach über den digitalen Ausgang weitergeben.
Wenn das Mehrkanalsignal erst von der Soundkarte erzeugt wird (aus einem Stereo-Signal von z.B. einer CD oder in Spielen), kann sie daraus kein Dolby Digital-Signal machen, sondern es nur über die analogen Anschlüsse ausgeben.
Alflaf
Neuling
#9 erstellt: 01. Nov 2004, 19:43
Oh ich seh schon der letzte Beitrag is schon etwas älter aber trotzdem, vielleicht hilfts ja.

Also ich hab genau das gleiche problem in Winamp.
Auch wenn ich Mitte/Bsssausgangtauchen anklicke kommt bei winamp nichts aus den Bass oder Center.

Aber ich hab ne einstellung gefunden da funzt das.
Lass mal in Winamp irgend eine mp3 mitlaufen und geh auf Xear3D. Dann klickst du auf virtual speaker shift, jetzt müsste man die Boxen und die Figur bewegen können.

Beweg mal die figur nach rechts...
... und wie ein Wunder, man hört was vom bass oder center. Müsst mal ein wenig rumprobieren für ein gescheites Ergebnis.

Wenns jemandem geholfen hat oder was neues weis kann er ja mal antworten8)
mILLhAuS
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Nov 2004, 10:47

eox schrieb:
spiele und musik haben nunmal keine dolbydigital informationen.


nein das ist so nicht korrekt;

* es gibt schon games, die DD 5.1 toninfos beinhalten -
aber das ist noch nicht so verbreitet auf games
Alflaf
Neuling
#11 erstellt: 04. Nov 2004, 22:25
Hab noch ne viel bessere Lösung für Winamp nutzer gefunden8)

Preferences
Plug-ins
DirectSound output
configure

dann noch den soundkartentreiber auswählen, "allow hardware acceleration" ankreuzen und winamp neu starten schon is mehr zu hören
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
fehler.....kein dolby digital?
MDman am 22.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  4 Beiträge
Aldi Doby Digital 5.1 System
LST am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  3 Beiträge
kein dolby digital beim ps2
helly22 am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  5 Beiträge
PC und Dolby Digital???
Fox am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  9 Beiträge
Soundblaster 5.1 Live und kein Dolby Digital?
whyda am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  4 Beiträge
Kein Bass !
medienlight am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  5 Beiträge
Dolby Digital Decoder
HolgerCW am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  6 Beiträge
Ac3 -> Dolby Digital
beetleskin am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  56 Beiträge
Dolby Digital prob
Fusel am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  3 Beiträge
Dolby Digital an Soundkarte
Nicolas_B. am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Creative
  • Edifier
  • Behringer
  • JBL
  • Klipsch
  • Trust

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.399 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedVic_Vance23
  • Gesamtzahl an Themen1.358.545
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.884.686