Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kassette mit dem PC aufnehmen

+A -A
Autor
Beitrag
Franky666
Stammgast
#1 erstellt: 24. Aug 2008, 10:54
Hallo,

hab mir eine Kassette gekauft und bespielt. Zum Bespielen hab ich einen der hier im Haushalt verbliebenen Radiorecorder (so ein China-Plastikbomber) benutzt. Früher, als ich CD's auf Kassette umgespielt hab, klang das immer akzeptabel. Jetzt hab ich, da das CD-Laufwerk in dem Teil schon ewig lange kaputt ist, das Gerät an die Soundkarte vom PC angeschlossen, so dass die Kassette das aufnimmt, was aus den PC-Boxen kommen würde. Dann hab ich das alles überspielt und jetzt das üble Erwachen:

Das Ergebnis ist schrecklich! Es klingt sehr aggressiv, die 'u's in den Stimmen klingen wie 'ü's. schmutzig und im Bass jammerig. Wenn ein Bass-Bumm im Lied kommt, wird ein "bwwrrp". Und im ganzen sehr bassarm. Fast so wie eine alte Aufnahme aus den 30er Jahren. So eine Msichung aus Clipping und Schallplattengeräuschen... dass was übersteuert ist, glaub ich nicht, denn so richtig nach starkem Clipping klingt das auch nicht. Am Recorder ist die Aussteuerung nie über den beschrifteten Bereich hinaus gegangen. Ist ja wie beim PC, dass da bis zur Hälfte grün, dann gelb und dann rot.

Ich hab mir das Ergebnis über die Boxen aus dem Kassettenrecorder angehört. Beim Überspielen kam die Musik aber für die Qualität entsprechend normalklingend da raus.

Jedenfalls geht mir dieser ekelhafte Ton ziemlich an die Nüsse, wenn ich mir die Aufnahme in der Stereoanlage im Keller lauter anhöre. Das schmerzt in den Ohren.

Ich hatte nie viel am Hut mit Kassette, klingen Kassetten vielleicht auch immer so kratzig? Ich hab das von früher nicht mehr in Erinnerung.



Gruß Franky
mogo
Inventar
#2 erstellt: 24. Aug 2008, 11:38
Wahrscheinlich liegts schlichtweg am minderwertigen Recorder. Oder du hast evtl. einen falschen Eingang (Mikro / Phono) benutzt?
Mit einem entsprechenden Gerät kann man Kassetten durchaus vernünftig bespielen, sodass das Hören auch Spaß macht.

Wenn du im Keller eine Stereoanlage hast, warum benutzt du nicht die zum Aufnehmen?
Es ist eine denkbar schlechte Lösung, die Kassetten mit einem absoluten Billiggerät zu bespielen, um sie dann über eine bessere Anlage anzuhören.


[Beitrag von mogo am 24. Aug 2008, 11:39 bearbeitet]
Franky666
Stammgast
#3 erstellt: 24. Aug 2008, 18:24

mogo schrieb:
Wahrscheinlich liegts schlichtweg am minderwertigen Recorder. Oder du hast evtl. einen falschen Eingang (Mikro / Phono) benutzt?
Mit einem entsprechenden Gerät kann man Kassetten durchaus vernünftig bespielen, sodass das Hören auch Spaß macht.

Wenn du im Keller eine Stereoanlage hast, warum benutzt du nicht die zum Aufnehmen?
Es ist eine denkbar schlechte Lösung, die Kassetten mit einem absoluten Billiggerät zu bespielen, um sie dann über eine bessere Anlage anzuhören.


-Am Recorder hab ich "Line In" genommen
-Die Anlage eim Keller macht genauso schlechte Aufnahmen
-Die Anlage ist so schwer zu transportieren und ebenfalls nicht hochwertig

Hab das mal auf den PC zurück überspielt und das sieht im Tonbearbeitungsprogramm aus, als hätte der Kopf nicht die Kraft gehabt, die starken Pegelspitzen vom Ausschlag her weit genug auf das Tonband zu tun sondern hat sie einfach etwas zusammengestaucht. Die leiseren Stellen sehen normal aus. Ist auch überhaupt keine Dynamik mehr drin. Vielleicht ist da irgendwo n Kompressor im Aufnahmesystem
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kassette auf CD Problem
DVD-Freak am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  4 Beiträge
aufnehmen
Dj_Roum am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  2 Beiträge
mp3 auf MC-Kassette
Numtsi am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  5 Beiträge
Kassette goes digital ?
chocochipsbaer am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  17 Beiträge
Mit Pc-Soundkarte von Stereoanlage aufnehmen
Celimaniac am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  6 Beiträge
LP's aufnehmen mit PC
Purtel am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  5 Beiträge
Musik auf PC überspielen: Mit welchem Programm aufnehmen und schneiden?
chrisly77 am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  9 Beiträge
Von Kassette auf CD überspielen
Oy am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  5 Beiträge
Von externer Aufnahmequelle auf PC aufnehmen
Mütze11 am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  5 Beiträge
DAT -> PC, welche Software zum Aufnehmen?
klausa2 am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedMarkoBochum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.166
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.704