Probleme mit neuem ONKYO TX-SR 505 und Heco Victa

+A -A
Autor
Beitrag
Jannic
Stammgast
#1 erstellt: 25. Dez 2007, 01:31
Hallo
Allen nochmal eine fröhliche Weihnachtszeit! Vielleicht könnt ihr mir hier helfen...da wird meine auch fröhlich

Habe jetzt eine neue Anlage, bestehend aus:

ONKYO TX-SR 505
2x HECO VICTA 700
2x HECO VICTA 300
1x HECO VICTA 100

So, alles angeschlossen, einmessfunktion beendet... keine fehlermeldung...

wenn ich jetzt zb über den dvd player (angeschlossen über den 7.1chich input, aber nur in 5.1) en Film (mit einer 5.1Tonspur) anschaue, dann spielen FR und Center, der rest bleibt stumm

Bei Musik, spielt nur FL... einen Balance Regler gibt es nicht...

Schließlich machte mit die tatsache das FL nicht spielt am meisten sorgen und ich holte einen Stereokopfhörer und steckte ihn an die Phones buchse.... und siehe das wieder nur rechts kommt der ton.... ich meine vielleicht hat die einmessfunktion was falsch gemacht... aber am kopfhörer sollte es doch gehen oder?

hm etwas amverzweifeln... wer kann helfen?
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 25. Dez 2007, 14:32
hast du es vllt mal digital versucht?

event. gibt der dvd-player es falsch raus.

der 505 müsste ja ähnlich aufgebaut sein, wie mein 504 und da fällt mir keine einstellung oder so ein, die das verursachen könnte.

anschlussfehler schließe ich mal aus.
Jannic
Stammgast
#3 erstellt: 25. Dez 2007, 15:40
hallo
komischer weise geht es heute....
wobei die rears wirklich falsch angeschlossen waren (also der input)
die rears spielen aber immernoch zu leise... kann man die manuel lauter stellen?

habe mich jetzt etwas eingefunden mit den ganzen dsp programmen und input zeugs...

Athek mit welcher einstellung hörst du musik?
AHtEk
Inventar
#4 erstellt: 25. Dez 2007, 17:26

Jannic schrieb:
hallo
komischer weise geht es heute....
wobei die rears wirklich falsch angeschlossen waren (also der input)
die rears spielen aber immernoch zu leise... kann man die manuel lauter stellen?

habe mich jetzt etwas eingefunden mit den ganzen dsp programmen und input zeugs...

Athek mit welcher einstellung hörst du musik?



alo ich hör mit pro logix IIX Music Musik.


und lauter stellen solltest du die mit : Setup => Level Cal.

und es gibt noch unter audio adjust noch eine einstellung in der du das "klangbild" nach hinten setzen kannst, schau mal in der BA nach, weiss das grad nicht aus dem kopf, wie die einstellung heisst.
Jannic
Stammgast
#5 erstellt: 25. Dez 2007, 20:46
hallo danke athek... die anleitung hab ich gelesen nur werde irgendwie nicht schlau daraus...

ich porbier mal aus was du gemeint hast...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-SR 505 zu schwach für Heco Celan 800
magic-r am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  10 Beiträge
TX-SR 603 mit Canton oder Heco?
Michaelju am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  11 Beiträge
Quadral Quintas 505/Heco Victa 701 oder Magnat Supreme 2000
*RedDevil* am 15.05.2013  –  Letzte Antwort am 17.05.2013  –  7 Beiträge
Onkyo TX-SR 606 und Teufel
Ulli001001 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  3 Beiträge
Onkyo TX - SR 505 ohne einmess gerät
Two_Face am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  4 Beiträge
Heco Victa oder Teufel Theater 2
JustCinema am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  39 Beiträge
Heco Victa System mit welchen Dipolen erweitern?
keNny79 am 22.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  6 Beiträge
Heco Victa Serie in 5.1
nurex am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  5 Beiträge
Heco Victa 700 Erfahrungs-Stammtisch
Marcel2008 am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  2 Beiträge
Teufel System 5 THX Select 2 mit neuem Onkyo Receiver?
Glomby am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedxxscarfacexx
  • Gesamtzahl an Themen1.380.155
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.989

Hersteller in diesem Thread Widget schließen