Weche Boxen soll ich benutzen?

+A -A
Autor
Beitrag
Runninggag2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Dez 2003, 02:33
Hi Leute und schon wieder ein thema von mir und zwar:

ich will mir ja ein heimkino zimmer einrichten und habe dazu ja schon viel gefragt!!
und jetzt will ich wissen welche boxen ich als Sourround und Center Boxen benutzen soll!
ich habe nehmlich im Keller noch en bischen was stehen!!
also als Front benutze ich meine 120 Watt Standboxen von Magnat mit 8 ohm!
aber bei dem Rest weis ich noch net!
ich habe zu auswahl:

1 60 Watt 4..8 ohm Standbox

2 glaube 55 Watt Sony boxen (von einer Stereo anlage) 6 ohm

2 25 watt Aiwa Boxen (auch von einer Stereo
anlage)

5 kleine Satelieten von meine 5.1 System mit je 100 Watt
also auf dem Karton steht (Recommended amlifier AV-amps up
to 100 Watts RMS per channel) die haben 6 ohm


so also was soll ich damit machen??

Mfg Running

P.S kann man eigendlich Irgendwie die Wattzahlen von Boxen messen?
Runninggag2
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Dez 2003, 15:20
ich habe noch 2 boxen vergessen das sidn 2 uralt 25 watt boxen aber ich denke die wird man ner brauchen
aber was soll ich denn jetzt aus dem zueg zusammenbauen also welche boxen soll ich nehmen?
timmkaki
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Dez 2003, 15:49
Hallo Runninggag2,

so richtige Alternativen präsentieren sich da eigentlich nicht.

Die Aiwas und die uralten LS solltest Du wohl besser vergessen. Auch die eine Standbox ist nicht unbedingt eine Lösung als Center. Lediglich die kleinen Satelliten könnten als Rears eingesetzt werden.

Kommt vor allem auch auf Deinen AVR an, wie das dann harmoniert. Um einen neuen Center, der mit Deinen Magnat harmoniert, kommst Du nicht drumrum. Such Dir einen Magnat dazu, der Frontklang mit dem Center ist die Basis eines guten Kinotons. Schließlich kommt doch überwiegend vorn etwas raus.

Dann noch einen Sub dazu ...

Entscheidend ist letztlich, wie klingt das zusammen! also hören, probieren, ....

Gruß Timm


[Beitrag von timmkaki am 14. Dez 2003, 15:50 bearbeitet]
Runninggag2
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Dez 2003, 16:02
Danke
also soll ich mir einen Center kaufen der gut zu meinen Front boxen passt? also auch 120 Watt und so und probehören ok.

en Sub habe ich wobei ich mit dem eben probleme habe!!

mein Sony Reciever harmoniert mit den 2 Magnat dingern super!!
also die passen gut zusammen

würde es sich den auch rentieren als Souround Boxen Grosse
Magnat oder sonst was boxen zu kaufen??

Mfg Running
timmkaki
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Dez 2003, 21:35
Hi Runninggag2,

letztlich kommt es auf Dein Budget und Deine Ziele an. Außerdem ist ja Dein Hörempfinden ebenso subjektiv, wie die meisten Vorschläge hier im Forum.

Fang doch erst mal mit einem neuen Center und den vorhandenen Sats an. Wenn Dir das nicht reicht, kannst Du immer noch mehr Geld ausgeben.

Es bleibt Dir nicht erspart: hören, vergleichen, hören, vergl .....

Vielleicht findest Du ja einen Händler in Deiner Nähe, der Dir Teile leihweise zur Verfügung stellt.

Viel Erfolg

Gruß Timm
das_n
Inventar
#6 erstellt: 14. Dez 2003, 21:48
die wattzahl ist die angabe, auf die du zu letzt oder besser gar nicht schauen solltest, da sie weder auskunft über den klang noch über die maximallautstärke gibt.
MR.Z
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Dez 2003, 21:58
Hi Runninggag2,

wenn du mit den Magnat als Frontspeaker zufrieden bist, solltest du dich auf jedenfall als erstes mit den Centern von Magnat befassen. Die Empfehlung der meisten Verstärkerhersteller spricht für eine Front-/Center-Kombination von einem Hersteller. Hab selber auch Magnat vorne und bin jetzt von einem Yamaha Center auf einen Magnat Vintage "Center 4" umgestiegen. Hab mir vorher auch den Vector "Center 13" angeschaut (von einem guten Freund geliehen). Klingen beide sehr gut. Wenn der Platzbedarf keine Rolle spielt, kannst ruhig den Center 13 probieren und dir das Geld für den Vintage sparen. Ich hab mir den Vintage genommen, weil der Vector 13 bei mir nicht ins Fernseh-Regal gepasst hat.

Als Surround kannst fast alles nehmen was gut klingt. Die Boxen-"Größe" sollte halbwegs zur Verstärkerleistung passen. Wenn der Verstärker zu wenig Leistung liefert, könnte es sein, dass sehr große leistungsstarke Boxen "verhungern". Die Marke ist da nicht mehr ganz so wichtig. Wenn du die Möglichkeit hast, ist es wahrscheinlich am besten, zum Center passende Surround zu wählen, also z.B. Vector 55/Needle11 oder Vintage 450/420/410. Hängt dann vom Budget ab, und davon, ob dein Verstärker Stereo über alle Kanäle liefern kann und du das auch verwendest. Damit hab ich noch keine Erfahrungen.

Hoffe eine Hilfe gewesen zu sein

Gruß
Claus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ältere Canton Karat 920 DC als Front-LS geeignet?? - weche Kombi empfehlt Ihr??
jurij68 am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  2 Beiträge
Welche Effect Lautsprecher soll ich benutzen
Kernspalter am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  7 Beiträge
Welche Boxen soll ich
Deleo am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  8 Beiträge
kann man standlautschprecher als sorround boxen benutzen?
nguyen78 am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  2 Beiträge
Welche Boxen soll ich kaufen?
Dommer am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  11 Beiträge
Welche 5.1 Boxen soll ich kaufen !
Erko am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  5 Beiträge
Satelliten Lautsprecher als Atmos LS benutzen ?
Renetropia86 am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  8 Beiträge
welche boxen
Popeye100 am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  5 Beiträge
Welche Boxen soll ich kaufen? bitte bitte helft mir
robertk am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  26 Beiträge
--->Was soll ich nur tun Bitte um Rat !<---
filou33 am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedStippel
  • Gesamtzahl an Themen1.379.946
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.284.865

Hersteller in diesem Thread Widget schließen