2 5.1 sets an einem pc + verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
LordBadHabit
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mrz 2004, 20:15
mahlzeit, zuerst muss ich wohl sagen dass ich ma überhaupt relativ wenig ahnung von dem ganzen audiozinober hier ab, also schreibt langsam und deutlich bitte ;-)

ich habe da ein problem:

Vorhandene Ausstattung:

Denon 1404 AV Receiver
Teufel Concept E Magnum
Cyberhome 505 DVD Player
Pc mit Creative Audigy2 ZS Soundkarte

Problem:

Also ich hab das Teufel Set momentan noch direkt am dvd player hängen (laustsprecherkabel für den verstärker noch nicht da), aber wenns fertig is solls so sein:

Das Teufel Set wird über den verstärker benutzt zum Film kucken mit dem DVD player und zum Musik hören mit dem PC.

Frage 1: Wie schließ ich den PC an den verstärker an? mit einem cinch-klinke kabel oder brauch ich dazu auch 3 cinch-klinke? der verstärker hat nen ProLogic2 Decoder also reicht ja eigentlich das cinch-klinke kabel oder?

Außerdem möchte ich gerne mit 5.1 Sound am PC zocken, was aber aufgrund der Position des PCs im Raum bzw der Sitzposition nicht möglich ist mit dem teufel set.
Deshalb möchte ich mir noch so ein billiges 30-60EUR 5.1 set holen welches ausschließlich zum zocken verwendet wird und am pc steht und angeschlossen ist (zum zocken brauchs ja jetzt nicht DIE leistung).

Frage2: Wie schließ ich den ganzen krempel an? lässt sich das mit Y-Kabeln an der Soundkarte realisieren (halt immer das set dass man grad nicht will muten)?oder gibt das für beide nen qualitätsverlust?

ideal wäre natürlich sowas wie eine Umschaltbox bei der ich per Schalter zwischen 2 Boxensets auswählen kann, gibt es sowas und wenn ja wo und zu welchem preis (je niedriger desto besser)?

Also wenn mir da jemand helfen könnte würd ich ihn glatt küssen weil ich ma echt keine peilung von dem kram hab und unbedingt splinter cell2 in 5.1 zocken will *g*


Danke schonmal im Voraus

Gruß

LordBadHabit
LordBadHabit
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Mrz 2004, 01:28
ginge es vielleicht mit 3 von denen hier?:

http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flN0YXRlPTI3OTU2ODcwNzA=?~template=pcat_product_details_document&object_guid=25A47B3B485BE456E10000000A010220&p_load_area=1310072&master_guid=&master_typ=&page=1&p_sortopt=desc+zsort

oder funktioniert das nicht mit normalen stereo-umschaltboxen, vor allem wie wäre da der klangverlust?


oder sollte ich anstatt des ganzen aufwands doch lieber zu so nem 40-80EUR 5.1 headset (z.b. zalman) greifen? den subwoofer würd ich wahrscheinlich vermissen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 verstärker + subwoofer
newcomer51 am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  22 Beiträge
Bassrolle an PC soundsystem 5.1
B@u3r am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  2 Beiträge
Darf ich diesen Subwoofer an Verstärker aus 5.1-PC-Set anschließen?
Savange am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  6 Beiträge
5.1 Anlage an PC anschließen
SSG_Beats am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  10 Beiträge
Mischen von 5.1-Lautsprecher-Sets
simsy am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  3 Beiträge
Günstige 5.1 Sets von eBay
erdem am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  5 Beiträge
PC-5.1 Boxen an DVD-Player???
-NoLimit- am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  6 Beiträge
Verstärker zerstört?
GoldenEye am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  6 Beiträge
zusätzl. frontlautsprecher an 5.1 verst. ?
memphis-cruiser am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  4 Beiträge
2 Verstärker an ein paar Boxen.
golf600 am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliednradheale
  • Gesamtzahl an Themen1.380.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.149

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen