5.1 Boxenset für Yamaha RX-440RDS

+A -A
Autor
Beitrag
Simons
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jan 2005, 22:06
Ich suche Boxen für meinen Yamaha RX-440RDS Receiver. Im moment hängt das Boxensystem von Eltax Jupiter dran aber besonders toll sind die nicht.

Ich habe bisher sehr viel gutes über das Boxensystem von Teufel Concept S für 550 € gehört
Die Sache ist eigentlich das ich mehr auf Klang und Druck und nicht auf das Aussehen oder die Größe der Boxen wert lege.

Ich höre Rock und Hip Hop und der Raum in dem die stehen ist ca. 30 m² groß. Die Boxen sollten also eher für Musik als für Filme gut sein

Könnt ihr mir ein 5.1 Boxensystem empfehlen ??? Da ich bis auf das von teufel nicht viel im Forum zu alternativen gefunden habe frage ich euch jetzt mal
gutenmorgen
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jan 2005, 00:39

Da ich bis auf das von teufel nicht viel im Forum zu alternativen gefunden habe frage ich euch jetzt mal


Wenn du fast nur Musik hörst hättest du dir besser einen Stereo verstärker geholt.


Die Sache ist eigentlich das ich mehr auf Klang und Druck und nicht auf das Aussehen oder die Größe der Boxen wert lege.


Dafür brauchst du große Standboxen und die sind teuer. Recht günstig ist die Magnat Vector reihe. Gehe jetzt davon aus das die 550€ ein richtwert sind.. oder irre ich mich da?

MFG
Simons
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jan 2005, 07:25
Ja da hast du recht ich wollte so um die 550 € ausgeben

Danke für den Tip aber über Magnat hört man doch eigentlich nur noch schlechtes oder ? Und die haben ja einen riesigen Belastbarkeitbereich kann mein Receiver da überhaupt noch mithalten ich glaube der hat nur 110 W pro kanal


[Beitrag von Simons am 03. Jan 2005, 07:33 bearbeitet]
adiclair
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2005, 07:37

Simons schrieb:
Danke für den Tip aber über Magnat hört man doch eigentlich nur noch schlechtes oder?


Gegenfrage:
Über welche LS hast du denn bis jetzt nur Gutes gehört/gelesen (ausser die von Teufel)?
DiSchu
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jan 2005, 07:49
Wie wärs mit einer Zusammenstellung aus DALI AXS Serie oder der Wharfedale Diamond 8 Serie, solange es sie bei www.lostinhifi.de noch gibt. Dazu dann einen schicken Subwoofer (was die 550,- EUR aber wohl überschreitet) und glücklich sein

Gruss DiSchu
gutenmorgen
Stammgast
#6 erstellt: 03. Jan 2005, 14:25

DALI AXS Serie oder der Wharfedale Diamond 8


Halte ich für keine gute Idee, da er "Druck" will wird er mit wharfedales wohl nicht zufrieden sein.. Wirkungsgrad 86dB...
Über die Vector reihe hab ich noch net viel schlechtes gehört.
Die kleinen Ls von Magnat sind wirklich schlecht.
Die größeren sind nicht zu verachten. Aber auf keinen Fall diese Motion oder wie die alle heißen..

MFG
DiSchu
Stammgast
#7 erstellt: 03. Jan 2005, 16:19
Naja, "Druck & Klang" lese ich ganz oben, und ein komplettes 5.1 System für 550,- EUR ... das wird auch schnell eng. Ein besseres Preis/Leistungsverhältnis als die Dalis oder Wharfedales bei lostinhifi.de wüsste ich momentan nicht.
Allerdings kenne ich die Magnat Vector Serie nicht und kann deshalb nur schlecht vergleichen.
-> Probehören!

Gruss DiSchu
Simons
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Jan 2005, 19:49
So jetzt überlege ich ob ich die WHARFEDALE oder die DALI nehme

Das Dali Set 2*AXS800 , 2*AXS3000 , 1* Center) würden mich 420€ kosten
das
WHARFEDALE (2*8.4 , 2*8.2 , 1*Center würden mich 580 € kosten


So wie ich im Forum gelesen habe scheint da ja kaum ein unterschied zwischen den beiden Boxensets zu geben

Ich habe leider auch keine möglichkeit die beiden Boxen Probe zu hören und würde mich auf euch verlassen damit bin ich immer sehr gut gefahren

Ich muss sagen das rein vom sehen die WHARFEDALE mir besser gefallen aber die sind anderseits schon etwas alt und werden durch einen Nachfolger ersetzt

Die Dali finde ich vom aussehen der Boxen etwas minderwertiger als die WHARFEDALE (nur vom aussehen klang kann ich nicht sagen) und ich habe noch nichtmal eine website von denen finden können das wundert mich schon etwas
aber andererseits bauen die Boxen für 10000 €

Vielleicht kann mir einer von euch aufgrund der Musik (rock,metall, hip-hop ) die ich höre welches der Sets besser zu mir passt

Dann noch eine wichtige Frage Genügt mein YAMAHA RX-440 um die Boxen auch entsprechend zu befeuern ?

Danke für eure ANTWORTEN
DiSchu
Stammgast
#9 erstellt: 03. Jan 2005, 20:01

Simons schrieb:
... und ich habe noch nichtmal eine website von denen finden können das wundert mich schon etwas ...

www.dali.dk
Übrigens bin ich der Meinung, dass auch die AXS Serie von DALI Auslaufmodelle sind. Auf der DALI Webseite sind sie seit kurzem nicht mehr zu finden. Aber das macht sie nicht schlechter; gleiches gilt für die WHARFEDALEs.
Die Kaufentscheidung kann Dir allerdings niemand abnehmen.

Gruss DiSchu
Simons
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Jan 2005, 20:08
Naja bei ca gleicher Leistung und 160 €Preisunterschied ist die Entscheidung nicht schwer ich werde dann wohl gleich mal die genannte Reihe von Dali bestellen
VIELEN DANK FÜR EURE TOLLE BERATUNG !!!





Dadurch das ich 160 €Spare und für meine Eltax auch nochmal 100 € bekomme hätte ich noch ca 300 € für einen Subwoofer übrig
Wenn ihr mir da noch was passendes sagen könnt wäre ich super Happy
adiclair
Inventar
#11 erstellt: 03. Jan 2005, 20:09

Simons schrieb:
Ich habe leider auch keine möglichkeit die beiden Boxen Probe zu hören und würde mich auf euch verlassen damit bin ich immer sehr gut gefahren :)


n'Abend,

du kannst dir doch beide Set's zu dir nach Hause bestellen.
Probe hören.
Dich für eines der beiden, welches dir vom Klang her besser gefällt (das ist ja IMO der Aspekt auf den es ankommt) entscheiden.
Das andere wieder retoure.
http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/bgb/__312d.html
http://www.fernabsat...eckgaberecht-neu.htm

Wo ist da das Problem?
DiSchu
Stammgast
#12 erstellt: 03. Jan 2005, 20:23

Simons schrieb:
... hätte ich noch ca 300 € für einen Subwoofer übrig
Wenn ihr mir da noch was passendes sagen könnt wäre ich super Happy

Meine Empfehlung: Nubert nubox AW-440 für 346,- EUR (www.nubert.de)
Simons
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Jan 2005, 20:52
Juhu die Bestellungen sind raus jetzt muss ich nur noch warten bis die sachen ankommen Ich poste dann mal wie sie sind
Den Sub übrigens auch danke @DiSchu
Simons
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 05. Jan 2005, 20:20
So mein Subwoofer ist eben gekommen
Mein Problem ist nur das ich ihn nicht anschließen kann mein RX 440 hat einen Subwoofer Ausgang den ich eigentlich nur in den Sub stecken müsste und es würde funktioneiren
Mein Problem ist jetzt aber das in meinem Subwoofer Ausgang vom Receiver so ne art metallpin mit drin ist und desswegen das Chinch kabel nicht reingeht

Was mache ich falsch oder was für ein Kabel brauche ich ?
dgspec
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 05. Jan 2005, 20:25
hi,
hab selbst einen yamaha 440 - null problemo mit dem chinch. mach doch mal eine foto von deinem receiveranschluss,damit man weiss was du meinst.
gruss dirk
Simons
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 05. Jan 2005, 22:16
Ist leider zu dunkel da drin um das zu fotografieren stell dir das einfach so vor das ding sieht aus wie eine gewöhnliche Chinch Buxe in der ein kleiner Metallpin ist um Kontakt herzustellen und dadurch konnte man das Kabel nur ur hälfte reinschieben

Ich glaube das ich das Problem mit dem Kontakt mittlerweile gelöst habe (ich werde das morgen mit einem Durschgangsprüfer noch mal überprüfen) aber leider kommt aus dem Sub noch immer nichts raus. Es kann eigentlich nur am Receiver liegen weil wenn ich das Kabel am ende das man eigentlich in den Receiver steckt mit dem Finger berühre ertönt ein Ton aus dem Sub. Das heisst für mich entwerder habe ich keinen Kontakt zum Receiver oder ich muss da noch was zusätzliches einstellen

Musstest du bei deinem RX 440 noch irgendwas zusätzlich einstellen ???
adiclair
Inventar
#17 erstellt: 05. Jan 2005, 22:28

Simons schrieb:
stell dir das einfach so vor das ding sieht aus wie eine gewöhnliche Chinch Buxe in der ein kleiner Metallpin ist um Kontakt herzustellen und dadurch konnte man das Kabel nur ur hälfte reinschieben


Du verwechselst den Sub-Pre-Out nicht zufällig mit der Antennenbuchse???


[Beitrag von adiclair am 05. Jan 2005, 22:30 bearbeitet]
DiSchu
Stammgast
#18 erstellt: 05. Jan 2005, 23:59


So sollte das Gerät doch von hinten aussehen, richtig? Zumindest lt. Yamaha.de
Ich sehe eigentlich keine Buchse, auf die Deine Beschreibung passt, bis auf die Antennenbuchse.

Ist der Sub denn im Menü des Receivers aktiviert und eingestellt (ich kenne das Gerät selbst nicht)?

Gruss DiSchu
Simons
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 06. Jan 2005, 07:25
Ja genau so sieht er von hinten aus aber keine Sorge ich bin im schwarzen Subwoofer Output mit dem Chinch kabel drin nicht in der Antennen Buchse


Ich habe in den einstellungen des Receivers nichts geändert in der Anleitung steht nichts darüber nur das man den Sub mit einem CHinch Kabel mit der Anlage verbinden soll

Könnte es vielleicht sein das der Output defeckt ist ???
oder gibt es noch eine andere möglichkeit den Sub anzuschließen ????


[Beitrag von Simons am 06. Jan 2005, 07:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues Boxenset für RX-V800
GhostRE am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  2 Beiträge
5.1 Boxenset für ca. 350Euro ?
Leeman25 am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  16 Beiträge
Yamaha RX-V645 + Ultima 40 Surround 5.1-Set
Nyemrinju am 19.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  5 Beiträge
5.1 System für Yamaha RX-V 457 ???
T8Force am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  3 Beiträge
5.1 Lautsprecher für Yamaha RX-V365
mm19 am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  5 Beiträge
LS 5.1 für Yamaha RX-V673
LexIoo am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  4 Beiträge
Lautsprechersystem für Yamaha RX-V563
Neier am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  3 Beiträge
Lautsprechersystem für Yamaha RX-671
Merlin2504 am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  7 Beiträge
Harman Kardon HKTS 11 - 5.1 System + welcher Reiver? reicht ein Yamaha RX V 365 5.1
kabunti am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  4 Beiträge
5.1 Boxenset für Denon 3805
wega.zw am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglieddualfrage
  • Gesamtzahl an Themen1.386.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.571

Hersteller in diesem Thread Widget schließen