3 Lautsprecher funktionieren bei 5.1 nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Spiderxxx
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Sep 2003, 16:57
Hallo,
sorry, hab schon öfter ähnliche Beitrage gelesen, war aber nie genau mein Problem.
Hab Aktivsystem an DVD mit eingebautem Decoder angeschlossen. Wenn ich auf 5.1 am System schalte, funktionieren nur die beiden Boxen vorne links und rechts sowie der Sub. Hinten und im Center herrscht Stille. Wenn ich auf DVD umschalte funtionieren alle. Das kann ja aber wohl nichts gescheites sein, da die Informationen gerade mal über ein normales Doppelchinch-Kabel fließt.
Was für einen Ton hör ich mit "DVD" und wie kann ich am DVD-Player was umstellen, damit ich 5.1. höre?
Grüße und Danke
Jochen
PIWI
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2003, 17:36
Hi !

Nicht einfach, kenne dein Systen nicht.
Versuchs aber mal.

1. Echtes digitales 5.1 (DD oder DTS) wird in der Regel mit einem Digitalkabel (Coax oder Lichtleiter) vom DVD zum Amp übetragen.
Der Amp/Receiver decodiert dann.

2. Wenn der Plyaer einen Decoder mit einem 5.1 analogen Ausgang hat, kann man diesen mit einem entsprechenden 5.1 Eingang am Amp (3 x Cinch Stereo-Kabel) verbinden.
Dann decodiert der Player.
Achtung manchmal muss das extra im Set up eingestellt, und/oder während dem Abspielen im Player-Menü ausgewählt werden.

3. Die Amps/Receiver können mit "Effekt-Programmen" zusätzliche Signale aus Stereo simulieren, welche auf die anderen LS geleitet werden. Ist so was eingeschaltet ?

4. Es gibt noch ein analoges Dolby-Surround, dessen Signale auch über normale Stereo-Verbindung übertragen werden.
Mit passendem Decoder kann das auch entschlüsselt werden. Aber Kein Vergleich zu digitalem 5.1.

Also "richtiges" 5.1 nur bei den Punkten 1 und 2.


MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 13. Sep 2003, 17:54 bearbeitet]
Spiderxxx
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Sep 2003, 17:47
Hallo PIWI,
Danke für Deine Antwort.
Bei mir decodiert der Player; er ist durch die 3 Cinchkabel, die Du unter 2 beschreibst, mit dem Aktivsub verbunden. Wie müssen denn die Einstellungen bzgl. Bitrate, PCM etc. sein?
Grüße
Jochen
PIWI
Inventar
#4 erstellt: 13. Sep 2003, 18:09

Hallo PIWI,
Danke für Deine Antwort.
Bei mir decodiert der Player; er ist durch die 3 Cinchkabel, die Du unter 2 beschreibst, mit dem Aktivsub verbunden. Wie müssen denn die Einstellungen bzgl. Bitrate, PCM etc. sein?
Grüße
Jochen


Hallo Jochen !

Das betrifft in der Regel nur die digitalen Verbindungen.
DD oder DTS kann auf PCM-Stereo konvertiert werden,
wenn der Amp kein DD oder DTS decodieren kann, aber einen Digi-Eingang besitzt.

Zusätzlich kann es sein, dass ein Digi-Eingang am Amp nur bis zu einer gewisse Bitrate funktioniert. Dann können höherwertige PCM-Signale wie 96/24 zum Beispiel auf 48/24 im Player schon runter gerechnet werden.

Sollte im Handbuch des Players erklärt werden.
Aber Du hast ja analog verbunden.

Funktioniert Dein 5.1 jetzt ?

Muss jetzt leider Schluss machen.
Schau aber morgen wieder rein.

MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 13. Sep 2003, 18:17 bearbeitet]
Spiderxxx
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Sep 2003, 10:58
Hi PIWI,
nein funktioniert noch nicht. Ich schalte hin und her, hab aber immer das gleiche Ergebnis, nur die Hälfte der Boxen tönt auch. Beim Boxentest unter 5.1 rauschen alle, wenn ich einen Film einleg, ists aber wieder vorbei.
Der im Player eingebaute Decoder kann im Menü unter "Dig. Audioausgang" wahlweise auf LPCM, Dolby Digital, DTS oder MPEG eingestellt werden (hier kann ich auch PCM, bzw, Bitrate wählen). Da mein Aktivsub nicht über digitale Eingänge verfügt, mußte ich für 5.1 die 3fache Cinchverkabelung benutzen. Dann müßte es ja egal sein, was ich im "Dig. Audioausgang"-Menü wähle, da ja kein digitales Signal bei den Boxen ankommt?!
Im Menü "Surround-Format" kann ich wählen zwischen Dolby Digital, DTS Digital out und MPEG Multichannel.

Hast Du noch ne Idee?

Grüße
Jochen
Spiderxxx
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 15. Sep 2003, 11:25
Ha, hab noch was gefunden. Unter wiedergabemodus kann ich wählen zwischen Stereo, Surround, SRS TruSurround, Kanal1, Kanal2 und Dual Mono. habs jetzt auf Surround gestellt und plötzlich funktionieren alle lautsprecher. Ist das nun das "richtige" 5.1 oder nur sowas,künstlich Erzeugtes, was so ähnlich klingt?
Es klingt zumindest ganz gut1

Grüße

Jochen
PIWI
Inventar
#7 erstellt: 16. Sep 2003, 09:44

Ha, hab noch was gefunden. Unter wiedergabemodus kann ich wählen zwischen Stereo, Surround, SRS TruSurround, Kanal1, Kanal2 und Dual Mono. habs jetzt auf Surround gestellt und plötzlich funktionieren alle lautsprecher. Ist das nun das "richtige" 5.1 oder nur sowas,künstlich Erzeugtes, was so ähnlich klingt?
Es klingt zumindest ganz gut1

Grüße

Jochen


Hi Jochen,

Wiedegabe-Modus Surround ist richtig, wenn 5.1 Analog.
Bei Digi-Verbindung sollte es egal sein, da decodiert der Amp/Receiver.

SRS TruSurrond ist wahrscheinlich für Stereo-Verbindung, da werden dann die Signale etwas aufgepeppt. Kannst ja mal probieren.

Digitale Verbindung betrifft Dich momentan nicht, aber man kann ja nie wissen.
Bei mir wird da aber von BITSTREAM und nicht von BITRATE geredet. Eine kleine Begriffsverwirrung.

Auf BITSTREAM habe ich die Formate gesetzt, welche im Amp/Receiver dekodiert werden können, alles andere wird im Player auf PCM gewandelt.
Dolby-D und DTS --> Bitstream
MPEG --> PCM (MPEG kann der Amp nicht)
LPCM --> Gibt es bei mir so nicht. Könnte aber mit 96/24 PCM und dem Downsampling auf 48/24 PCM zu tun haben.
Wie gesagt, 96/24 oder höher kann nicht über jeden Digi-Eingang "verstanden" werden.

Wichtig :

DTS Digital out bedeutet eigentlich, dass dieses Format nicht decodiert wird, sondern nur an den Digi-Ausgang weitergeleitet wird.
Es könnte sein, dass du mit 5.1 Analog bei DTS auch kein Signal herausbekommst. Ist nicht ganz so tragisch, weil Dolby-Digital ist auf jeder normalen DVD vorhanden. DTS ist meist nur eine zusätzliche Ton-Spur.
Probier das mal aus, wenn Du eine DVD hast, bei der auch DTS drauf ist.

Format-Menü :

Da auf einer DVD mehrere Ton-Formate gleichzeitig möglich sind, muss man im Format-Menü einstellen, was man gerade hören will. Bedenke noch, dass auch Dolby-D oder DTS durchaus nur einen oder zwei Kanäle haben können. Nicht wundern, wenn dann kein 5.1 rauskommt.

Insgesamt scheint mir die Steuerung Deines DVD-Players doch etwas umständlich. Ohne Das Handbuch kann ich da nur bedingt Hilfe geben.

Also Handbuch nehmen und mal mit CDs und DVDs testen, wie sich die Kiste verhält.

Fragen von mir an Dich
======================
Hab mich erst mal auf die 5.1 Verbindung konzentriert.
Ist das LS-Setup im DVD schon durchgeführt ?
Wie ist das eingestellt ?
Delay-Zeiten oder Entfernung für Kanäle schon eingetragen ?

Sehe ich das jetzt richtig :
Der externe DVD-Player ist NUR mit 3 x Cinch DIREKT über 5.1 Ausgang mit dem Sub verbunden.
Von da gehen Kabel zu den anderen LS.

Wo schaltest Du jetzt eigentlich von DVD auf 5.1 um, am Sub ?
Die Frage, was man bei "DVD" hört ist ja noch nicht ganz geklärt.

Viel Spaß
PIWI


[Beitrag von PIWI am 16. Sep 2003, 17:57 bearbeitet]
mc_pearl
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Sep 2003, 10:24
Bei einigen Dvd recievern kann es sein das nur 5.1 läuft wenn du DVD guckst. Und wenn du normal radio hörst nur ein Stereo signal kommt und du dann nur auf zwei boxen hören kannst. Genauso Müsste es sein wenn du eine Stereo cd einlegst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surround Lautsprecher funktionieren nicht
Spiderxxx am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  3 Beiträge
Lautsprecher funktionieren nicht?!
Dominik_R. am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  11 Beiträge
Alte 3-Wege-HiFi-Lautsprecher für Heimkino 5.1 verwenden ?
D.IKE.E am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2007  –  31 Beiträge
Center- und RearSpeaker funktionieren nicht!
robertbosse am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  5 Beiträge
lautsprecher
auvisio am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  3 Beiträge
5.1 Lautsprecher bis 300,-??!
neo993 am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 27.10.2003  –  3 Beiträge
5.1 Lautsprecher Aufstellungsproblem
brainshaker am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  10 Beiträge
Hilfe bei Idealer 5.1 Lautsprecher Verteilung
St3fan♫ am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  2 Beiträge
3 kleine Lautsprecher + 2 große
frostl am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher? 3 zur Wahl
ex0tic am 16.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglieddualfrage
  • Gesamtzahl an Themen1.386.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.558

Hersteller in diesem Thread Widget schließen