Lautsprecher rauchen andauernd

+A -A
Autor
Beitrag
EddyTheMan88
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Feb 2005, 22:41
Hi!

Hab folgendes prob: und zwar wenn ich meine Lautsprecher anschalte (Logitech Z 680) rauchen die boxen, sobald ich musik oder ähnliches anmache ist das nicht mehr der fall. Ich schätze mal das das daran liegt das der sound der musik das Rauchen einfach überlegt.
Meine Soundkarte ist die Audigy 2 ZS, ich schätze mal das es nich an der soundkarte liegen kann denn bei meinen alten boxen war auch nichts.
Und wenn ich meinen PC auf stumschlate per soundkarte raucht es trozdem.
Woran kann das leigen?
Gruß, Eddy
Killjoy
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2005, 22:50
ich denk mal du meinst rauschen ...ich kenn das system zwar nich....aber wie laut hast du das ding denn aufgedreht??? von solchen pc lautsprecher is ja nun nich viel zu erwarten....
deathsc0ut
Stammgast
#3 erstellt: 28. Feb 2005, 22:53
Hallo,
das deine Boxen rauchen, kann zwei Ursachen haben:
1. entweder du hast zuviele Zigaretten und musst denen unbedingt immer welche in die Chassis stecken und anzünden oder
2. du hast irgendwas falsch gemacht und deine Boxen überlastet, so dass sie sich entzünden und folglich rauchen!


Ok jetzt im Ernst. Du meinst wohl RAUSCHEN!

Das kommt wahrscheinlich daher, dass das Logitech-System von sich aus soweit ich weiß ein leichtes Grundrauschen hat. Dieses sollte man aber bei normaler Musikwiedergabe nicht mehr hören können, wie du ja schon geschrieben hast. Insofern solltest du dich vielleicht mal mit dem Support in Verbindung setzen und dein Problem beschreiben (Umtausch, Umsieg auf das neuere System?).
Möglich ist auch noch, dass die Verbindung zum PC irgendwelche Fehler aufweist und vielleicht die Kabel zu schlecht geschirmt sind.

MfG
deathsc0ut
Washman
Stammgast
#4 erstellt: 01. Mrz 2005, 02:44
Für ein PC-LS System ist dieses Grundrauschen besonders nervig. Ich kenne viele leute die daheim arbeiten wollen und vom Grundrauschen ziemlich gestört werden.
MH
Inventar
#5 erstellt: 01. Mrz 2005, 02:48
die Boxen rauchen? Hast Du zwischen steckdose und Boxen ein Verstärker geschaltet? Selbst zuviel geraucht?

Gruß
MH
s-bahn
Stammgast
#6 erstellt: 01. Mrz 2005, 18:19
hast wohl noch ein ganz altes erwischt, ich meine gehört zu haben das die erste serie genau dieses problem hatte! greets
Goon
Stammgast
#7 erstellt: 02. Mrz 2005, 10:59
es koennte auch daher kommen, dass du irgendwo in einer der zahlreichen lautstaerkeoptionen vom pc aus die lautstaerke so niedrig geregelt hast, dass du dein 5.1-set zu laut stellen musst, so dass bei fehlendem input das rauschen auftritt.

probier mal:

unter
start-programme-zubehoer-unterhaltungsmedien-lautstaerke
die "lautstaerkeregelung" ganz hochzudrehen. ausserdem solltest du irgendwo unter
start-programme-... noch die software deines 5.1-sets finden, wo du nochmal hochregeln kannst.

wenn beide "engpaesse" voll aufgedreht sind, kannst du vll. dein set leiser drehen und hast immer noch gute spiellautstaerke, nur dass es dann im ruhezustand nicht mehr (oder nicht mehr hoerbar) rauscht.
mschugowski
Stammgast
#8 erstellt: 02. Mrz 2005, 11:47

Killjoy schrieb:
...ich kenn das system zwar nich....


Ja na dann ...



von solchen pc lautsprecher is ja nun nich viel zu erwarten....

Achso ... ja natürlich ...

von einem THX Zertifizierten 5.1 Souround Lautsprechersystem der 400 Euro Klasse kann man natürlich nicht erwarten das die nicht rauschen ...

PC Lautsprecher halt ...

Sorry, aber das mußte jetzt sein, soviel Ignoranz regt mich irgendwie auf.

Gruß Mario
pfote
Stammgast
#9 erstellt: 02. Mrz 2005, 14:09
@mschugowski
rauschen tun sie alle .. das liegt in der natur der sache, halbleiter produzieren immer rauschen. die frage ist nicht ob, sondern wie viel
und das auch so nem kleinen tischhupenset ein THX Logo klebt, spricht nicht unbedingt für die qualität des produkts (schliesslich ist ein substantieller teil des preises nicht in das produkt sondern in lizensen geflossen) sondern eher gegen THX, denn spätestens mit solchen produkten ist diese ganze norm ad absurdum geführt.

just my 2c
mschugowski
Stammgast
#10 erstellt: 02. Mrz 2005, 14:48

pfote schrieb:
@mschugowski
rauschen tun sie alle .. das liegt in der natur der sache, halbleiter produzieren immer rauschen. die frage ist nicht ob, sondern wie viel

Das streitet überhaupt niemand ab , wie Du schon sagst, es sollte aber im eigentlich nicht mehr wahrnehmbaren bereich liegen.

Zumindest bei einem Boxenset der 400 Euro klasse !



und das auch so nem kleinen tischhupenset ein THX Logo klebt, spricht nicht unbedingt für die qualität des produkts

Das THX nicht zwangsläufig Qualität bedeutet ist keine Frage, aber THX Zertifiziert heißt zumindest das die Lautsprecher bestimmt kriterien erfüllen müßen. Wovon die wirklich TISCHHUPEN oder (worum es oben ja hauptsächlich ging) PC-Brüllwürfel der 100 Euro oder gar kleiner klasse meilenweit entfernt sind.

Es ging mir auch überhaupt nicht darum eine Qualitative Einstufung des Systems vorzunehmen, als vielmehr um die Tatsache, das jemand "wissentlich" das system "nicht kennend" rumblöckt a la "Hey was willst den von son paar PC Brüllwürfeln" erwarten.

Bloß weil es ein hauptsächlich PC Hardware herstellender Produzent ist, heißt es noch lange nicht das es sich
a) Um einen PC Brüllwürfel handelt
b) Das System schlecht ist.

Hinter anderen Systemen in dieser Klasse brauch sich das Logitech System (genauso wie die Cambridge System (Produzieren in Lizenz für Creativ Labs)) definitiv nicht verstecken und kann sich da auch mal einem Vergleich mit einem Teufel Concept M oder der gleichen Stellen.

Und nochmals, wir reden hier von einem Boxenset der 400 EURO KLASSE (Zu alt Deutsch 800 DM).

Ich denke wir sollten es jetzt auch damit belassen und lieber sehen wie wir dem Fragesteller helfen können. Weil ein 400 Euro Set von Natur aus NICHT Rauschen sollte und schon garnicht von einem Markenhersteller wie Logitech.

Eventuell gibt es ja auch ein Verbindungsproblem zwischen Soundkarte und Boxensystem. Wie steuert er die Boxen überhaupt an ? Analog oder Digital ? Wir das Rauschen vieleicht vom DSP der Audigy produziert ?

Gruß Mario
pfote
Stammgast
#11 erstellt: 02. Mrz 2005, 17:30
@mschugowski hast recht, die diskussion bringt nicht viel und ist nicht zielführend

ich denke es ist entweder die soundkarte selbst, oder der ausgangspegel des PC ist so niedrig, dass der Logitech verstärker voll aufgeregelt werden muss, und damit sein eigenrauschen zum tragen kommt

aber irgendwie befürchte ich der thread ersteller hat sich verkrümelt
deathsc0ut
Stammgast
#12 erstellt: 02. Mrz 2005, 19:24


oder der ausgangspegel des PC ist so niedrig, dass der Logitech verstärker voll aufgeregelt werden muss, und damit sein eigenrauschen zum tragen kommt

Oh man, da kann ich dir nur zustimmen. Das ist der Fehler den die meisten Leute machen. Ich könnte mich immer so aufregen, wenn Freunde, Bekannte, etc. an ihrem PC immer den Ausgangspegel auf das Minimum stellen und dann am Verstärker ihres 5.1 Brüllwürfelsets dann voll aufdrehen.

1. Rauscht das teilweise ziemlich
2. Klingt es total mies!

Und wenn dann noch ein Equalizer am PC dazu kommt ist meist alles verloren, was als Klang bezeichnet werden kann, da man nur noch einen Mischmasch aus Höhen und v.a. Tiefen hört.
Auch lustig: Manche Leute wissen gar nicht wie man ein 5.1 Set richtig aufstellt oder wollen es nicht richtig aufstellen und hauen die Rears an die Seite oder sonstiges O_o.

Treffen alle genannten Phänomene zu, ist es kein Wunder warum viele PC 5.1 Systeme so schlecht klingen. Meist macht der Anwender sogar mehr kaputt als das System selbst

MfG
deathsc0ut


[Beitrag von deathsc0ut am 02. Mrz 2005, 19:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche boxen für soundkarte pc?
tomnett38 am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  3 Beiträge
Kef iq 7 nicht gleich "laut" - woran kann das liegen?
tool_dennis am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  5 Beiträge
Logitech z-5500 digital mit Audigy 2 Zs Notebook verbinden
th3voic3 am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  10 Beiträge
Logitech Z-5500 Boxen seitlich kippen - Darf man das?
TavaSava am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  4 Beiträge
Probleme bei der Lautsprecher Konfiguration
Hell255 am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  6 Beiträge
neue Lautsprecher, macht das Sinn?
-ICH&ICH- am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  12 Beiträge
Z-680 aufrüsten
kaminski am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Heimkino und Musik gesucht!
Kirito563 am 15.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  3 Beiträge
wie bekomme ich das hin? sound vom pc und vom lcd fernseher in die boxen speisen?
axelpowerxx am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  7 Beiträge
mit Audigy 2 ZS keine Rear Lautsprecher
Lt.Winters am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedSnookerkarl147
  • Gesamtzahl an Themen1.380.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.289.653

Hersteller in diesem Thread Widget schließen