Mehrere Boxensysteme an 1 DVD-Player gleichzeitig nutzen

+A -A
Autor
Beitrag
Cremo
Neuling
#1 erstellt: 05. Nov 2005, 19:26
Hallo Hifi-Forum!

Ich bin noch relativ ahnungslos im HiFi-Bereich, mein erstes Surround-Boxen-System habe ich mir im August 2005 gekauft. Ich habe schon versucht ein derartiges Thema zu finden, aber habe mir über Google 'nen Wolf gesucht und keine Antwort auf meinen Fall in diesem (riesigen!) Forum gefunden. Bei "Electro Conrad" habe ich auch schon nachgefragt, aber dort konnte man mir nicht weiterhelfen, es hieß dann nur:"...ich würde das nicht machen...". Media-Markt ist, glaube ich, für sowas nicht erwähnenswert.

Zu meiner Situation: Ich besitze einen DVD-PLayer von JVC mit mehreren Anschlüssen, und zwar
- Scart
- Video
- Left & Right
- Coaxial
und 2 Boxensysteme, beide von Logitech. Das erste ist ein Z-2300 (2.1), das andere ist ein Z-5500 digital (5.1). Beide haben einen Verstärker im Subwoofer-Gehäuse miteingebaut, sichtbar an den Kühlerrippen, die auf der Rückseite herausstehen. Soweit ich weiß, sind beide Systeme magnetisch nicht abgeschirmt.

Das Z-2300 hatte ich mir zuerst zugelegt, und über Left&Right mittels Adapter an den DVD-Player angeschlossen. Als ich mir das Z-5500 holte, mußte ich bald feststellen, dass ich das über die normale Direktverbindung (6-Kanal direkt) nicht anschließen kann, da das Kabel 3 Stecker hat (Front, Rear, Center/Sub). Also blieb mir nur die Verbindung über Coaxial übrig. So kam ich auf die Idee, zusätzlich über Left&Right noch das 2.1-System anzuschließen. Ich habe dabei auf einen Abstand von 60cm (oder mehr) zwischen den beiden Subwoofern, Fernseher, DVD-Player, Steuergerät (vom Z-5500) und den übrigen Lautsprechern geachtet. Und es klappte tatsächlich! Ich habe damit einen kompletten Film angeschaut (X-Men 2, 2 Stunden), dabei die Lautstärke wegen des monströsen Klanges auf beiden Systemen nur zu ca. einem Viertel aufgedreht. Am nächsten Tag habe ich ein paar willkürlich ausgesuchte Action-Szenen aus Matrix 3 "ausprobiert" bei ungefähr der selben Lautstärke, vielleicht auch eher ein bißchen lauter. Nach nur ein paar Minuten merkte ich, dass die Boxensysteme zeitversetzt (-> klang wie ein Echo) liefen, oder beim 5.1-System die kleinen Lautsprecher ausfielen. Durch Aus- und wieder Einschalten verschwand dieser Fehler, aber nicht immer. Daraufhin habe ich dann alles ausgeschaltet und vorerst aus gelassen.

Zu meinen Fragen:
1)Können die Boxensysteme bei gleichzeitigem Gebrauch beschädigt werden, oder auch der DVD-Player dabei kaputt gehen?
2)Gibt es ein Verbindungskabel von 1 Steckerpaar, Left&Right, auf 2 Paare Left&Right?
3)Können weitere Systeme angeschlossen werden, z.Bsp. mit einem Adapter mit 2 Kabelpaaren an Left&Right, um ein weiteres Z-2300 anzuschließen?
4)Müssen die Boxensysteme an einen weiteren Verstärker (der mit dem DVD-Player verbunden ist) angeschlossen werden?
5)Spielt es eine Rolle, wenn ein Heizkörper in der Nähe der Boxen ist?

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand diese Fragen beantworten könnte.

Gruß
Cremo


[Beitrag von Cremo am 05. Nov 2005, 19:29 bearbeitet]
Robert_K._
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2005, 19:35
Hallo Cremo,

1) normalerweise nicht
2) ja
3) möglich ist alles
4) nein, da diese doch aktiv sind
5) nein

Es macht allerdings klanglich überhaupt keinen Sinn mit so vielen Lautsprechersystemen zu hantieren. Ich empfehle in jedem Fall ein vernünftiges System.

Gruß

Robert
Infinity_Freak
Stammgast
#3 erstellt: 09. Nov 2005, 13:56
Robert hat eigentlich alles richtig beantwortet .

mit der verkabelung hast kein prob und mit heizkörper auch nicht ,..... naja viel. wenn du dich kochst

Nur noch als ansatz : würde ich mir die systeme nie anhängen !

schon gar net zwei , das zerstört dir doch das ganze klangbild !

wie robert gesagt : kauf dir ein gescheites
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 gleichzeitig an PC und DVD-Player?
5Punkt1 am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  4 Beiträge
DVD& Playstation 2 gleichzeitig funzt nicht :(
McHinzley am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  8 Beiträge
Teufel Concept E gleichzeitig an PC und DVD-Player möglich?
Antinous am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  2 Beiträge
5.1 an den DVD Player - welche Lautsprecher??
aArOoOn am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  2 Beiträge
2 externe + 2 interne Lautsprecher gleichzeitig nutzen?
beachoflip am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  3 Beiträge
Boxen doppelt nutzen?
DrunkenSheep am 06.09.2003  –  Letzte Antwort am 08.09.2003  –  3 Beiträge
lautsprecher nutzen, aber wie.
jogi123 am 07.09.2003  –  Letzte Antwort am 07.09.2003  –  2 Beiträge
mehrere ls an einen anschluss.gut ?
CriZ_CroZ am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  5 Beiträge
Lautsprecher direkt an DVD-Player???
Icecube am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecher direkt an DVD Player?
Nightswimmer am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedVikingBlacky
  • Gesamtzahl an Themen1.386.678
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.789

Hersteller in diesem Thread Widget schließen