7.1 System, optimale Position der SB ?

+A -A
Autor
Beitrag
faust1103
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mrz 2007, 13:46
Hallo,

ich bin Besitzer eines Teufel System 5 THX in 7.1 Konfiguration (SL und SR beides Dipole, die beiden SB sind Direktstrahler).

Meine Frage ist nun:

Teufel empfiehlt, die bei 4 Surround Speaker so aufzustellen, dass sie ein gleichschenkliges Trapez bilden.
Der Abstand zwischen den Surround speakern wäre dann jeweils ca 2m.
Das würde allerdings bedeuten, dass die beiden SB Lautsprecher nicht ganz in einer Linie mit dem jeweiligen Frontlautsprecher stehen würden.
Ist das OK, oder sollten SBL und FL bzw. SBR und FR jeweils auf einer Geraden zueinander stehen?
Danke.
mw83
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2007, 16:21
also so genau musst du das nicht nehmen, wichtig ist eher das der abstand zwischen dir und den 4 surroundspeaker ausreichend ist.
xutl
Inventar
#3 erstellt: 31. Mrz 2007, 16:41
Wichtig ist, daß die 4 Rears an den 4 Ecken eines Trapez aufgestellt (-gehängt) werden.
Gleiche Höhe ist enorm wichtig.


Bei Dipolen würde ich diese etwas weiter Richtung Center rücken.
Sitzposition auf der Mittelachse des Trapez, etwas ins Trapez hinein.
Hat ein Freund von mir.
Kino --- super
Musik --- na ja
Ist Ansichtssache, probiers aus

SL____________________SR
........................DU............





........SBL__________SBR
Poison_Nuke
Inventar
#4 erstellt: 31. Mrz 2007, 17:55
Idealerweise ist der Winkelabstand zwischen allen LS 60°, ausgenommen der Center, der jeweils 30° nach links und rechts zu den FL und FR hat.

Die Meterangaben sind selten wirklich sinnvoll, da jeder Raum andere Abmessungen hat und dann die Winkelabstände völlig andere sind.


Bevor man mit einem Winkelmaß rangeht:
die seitlichen LS sind exat neben dem Hörer. Und die hinteren beiden stehen in einem Stereodreieck. Dabei sollten sie aber nur dann genau den Fronts gegenüberstehen, wenn sie auch den gleichen Abstand zum Hörer haben. Da aber meist die Surroundback deutlich näher am Hörer sind, muss man hier das Stereodreick neu bestimmen.
faust1103
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Apr 2007, 00:59
Ok Danke,

aber wie bestimme ich ein Stereodreieck für die SB-Speaker?
Poison_Nuke
Inventar
#6 erstellt: 01. Apr 2007, 08:47
Hörer und die Lautsprecher bilden ein gleichseitiges Dreieck, dessen Innenwinkel alle 60° sind. Also genauso wie beim Stereodreieck mit den Hauptlautsprechern

Nehmen wir an, die Lautsprecher stehen zu dir ca. 150cm entfernt (weniger sollte es nicht sein), dann sollten die SB auch entsprechend 150cm Abstand zueinander haben, dann stimmen auch automatisch die Winkel
xutl
Inventar
#7 erstellt: 01. Apr 2007, 09:53
Lies mal hier:
Klick Hier!
Poison_Nuke
Inventar
#8 erstellt: 01. Apr 2007, 10:11
eine mehr schlechte als rechte Erklärung auf dieser Seite
xutl
Inventar
#9 erstellt: 01. Apr 2007, 10:16
Es geht um die Aufstellung der LS,
nicht um das WARUM.

Die Zeichnungen sind auch für Neulinge leicht verständlich.

Die ersten Seiten habe ich nur überflogen....
Poison_Nuke
Inventar
#10 erstellt: 01. Apr 2007, 10:30
ich meinte ja die Erklärung zur Aufstellung, und die Aufstellung allg.

Denn die 7.1 Aufstellung ist auf dieser Seite einfach mal falsch dargestellt und auch falsch gezeichnet.

Wenn man das ganze über ein Winkelmaß macht und alle LS (ausgenommen Center) mit 60° Winkelabstand aufstellt, ist es IMHO viel einfacher und vorallem auch richtig.

Oder um es ganz einfach zu sagen: Fronts und Surroundback im Stereodreieck, Surrounds 90° neben einem und der Center, klar wohin



die reden bei der Aufstellung etwas zuviel um den heißen Brei herum.


[Beitrag von Poison_Nuke am 01. Apr 2007, 10:31 bearbeitet]
xutl
Inventar
#11 erstellt: 01. Apr 2007, 10:51
Stimme Dir zu

Sollen wir mal rätseln, wie viele von denen, die hier die Aufstellungsfrage stellen, DAS verstehen und umsetzen können.
Wenn man das ganze über ein Winkelmaß macht und alle LS (ausgenommen Center) mit 60° Winkelabstand aufstellt, ist es IMHO viel einfacher und vorallem auch richtig.

Oder um es ganz einfach zu sagen: Fronts und Surroundback im Stereodreieck, Surrounds 90° neben einem und der Center, klar wohin

Ich habe mir daher angewöhnt, mit verständlichen Angaben Tips zu geben (sind doch schöne, vor allen Dingen bunte Zeichnungen, oder...).
Auch wenn die streng genommen nicht ganz stimmen---> es funktioniert!
Poison_Nuke
Inventar
#12 erstellt: 01. Apr 2007, 11:16

xutl schrieb:
Sollen wir mal rätseln, wie viele von denen, die hier die Aufstellungsfrage stellen, DAS verstehen und umsetzen können.


also Umsetzung werden die wenigsten wirklich realisieren können, solange es ein Wohnkino ist, aber rein vom Verständnis her sollte es doch eigentlich jeder verstehen können, oder

Hier hab ich das mal schnell skizziert, wie die ideale 7.1 Aufstellung aussieht:


die roten Buchstaben geben die Abstände an, d.h. soweit wie die vorderen LS vom Hörer entfernt stehen, soweit sollten sie auch voneinander entfernt sein, dann hat man automatisch die 60°.
Das gleiche gilt hinten. So weit, wie ein SurroundBack vom Hörer entfernt ist, so groß sollte auch sein Abstand zum anderen sein usw.

Hoffe doch mal, dass diese Skizze wirklich jeder versteht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optimale Position der Surround LS ?
Ralph735 am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  9 Beiträge
Position der Lautsprecher 5.1
-Batman- am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  4 Beiträge
Richtige Position und Höhe der Lautsprecher für 7.1
Martin.Essen am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  3 Beiträge
Frage zur Position der LS
mexico2 am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  2 Beiträge
7.1 System Aufstellung/Rear
chrisch084 am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  2 Beiträge
7.1 oder 7.2 . welcher Lautsprecher an welche Position
Larsi99 am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2012  –  9 Beiträge
Optimale 5.1bzw. 7.1 Aufstellung
scelettor am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  3 Beiträge
Lautsprecher Position/Höhe!
Similan am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  7 Beiträge
Position der LS bei 5.1
santafe am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  18 Beiträge
Position Frontlautsprecher Sinnvoll?
omihaus am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 11.07.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSelo42
  • Gesamtzahl an Themen1.379.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.281.220

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen