Dragonaudio?

+A -A
Autor
Beitrag
karl_1
Stammgast
#1 erstellt: 25. Sep 2007, 21:27
Hye Leute wollte mir paar nette Boxen zulegen aber sollten nicht alt zu teuer sein so bis 200 Euro ist schon ok.
Hab die Dragonaudio Boxen mir mal mehr oder weniger bei ebay angeguckt sehen ja eigentlich nicht schlecht aus und von den Daten her hört es sich auch recht gut an nun weiß ich aber nicht was die so taugen weil "4- Wege High End Standboxen"
hatte die SUN 3 im Auge oder die Rome Emperor 1 weiß wer ob die was taugen???

Danke für eure Hilfe
mfg
Karl_1
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 25. Sep 2007, 22:21
das werden boxen mit prahl gefahr sein, sprich, ich seh gut aus, kling wie kacke... weil ordentliche ls, die nach was klingen... kosten hier schon was.. und eher nur "regal Ls"..

und die ebaydinger sind unserious...
sturmovik
Stammgast
#3 erstellt: 26. Sep 2007, 08:11
Was der Bauer net kennt, frisst er net.....Finger weg, wenn hier im Forum keiner einen positiven Testbericht geben kann.
T4180
Inventar
#4 erstellt: 26. Sep 2007, 11:06
Hi,

war in der Audio nicht letztens (ca. vor `nem halben Jahr) mal ein Test mit Boxen von Dragonaudio (ich glaube Dream) und anderen Billig-"High-End"-Boxen.

Das Ergebnis war ziemlich vernichtend...

Für die 200 Euro würde ich lieber mal nach was gebrauchtem Ausschau halten...

karl_1
Stammgast
#5 erstellt: 26. Sep 2007, 20:43
hye

jut ok danke leute für eure hilfe
dann guck ich mich noch mal nach anderen schmuckstücken um

LG
Karl_1
CHICKENMILK
Inventar
#6 erstellt: 01. Aug 2011, 20:33
http://www.areadvd.d...1_dragon_audio.shtml

Naja, dann sind wir doch mal auf den Test gespannt.

LG,
Flo
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 01. Aug 2011, 21:54
Über das "Topmodell" Dream gibt es schon einen positiven Userbericht hier im Forum, allerdings kostet die Box auch keine Kleinigkeit.
Der Korpus wird übrigens nicht nur von Dragon Audio genommen, das ist inzwischen wie bei den Autos, die gleiche Plattform spart Kohle.

Je nach Modell, kann der Vergleich zu den bekannten Mainstreamboxen gar nicht mal so negativ ausfallen.
Ich jedenfalls würde mir ohne einen persönlichen Vergleich kein vernichtendes Urteil erlauben wollen.

Saludos
Glenn
CHICKENMILK
Inventar
#8 erstellt: 20. Mrz 2013, 23:01
Hallo nochmals,

der der Test von AreaDVD schon vor längerer Zeit angekündigt wurde, bis dato jedoch nichts geschehen ist, hab ich mir mal überlegt, selbst DragonAudio Lautsprecher zu erwerben, sofern diese zu einem vertretbaren Preis irgendwo aufzutreiben sind.

Eines ist schon mal fix:
Es gibt bisher "nur" einen einzigen Test, und der liegt mit 12/06 schon dermassen weit hinten, dass er einen Bart bekommen hat.

Auch die Beschaulichung in diesem Beitrag ist schon länger her und der Vertrieb hat versprochen, dass nachgebessert wird.
Es sind dann im Laufe der Zeit einige neue und optisch doch sehr ansprechende Lautsprecher erschienen, welche zumindest am Bild einen sehr hochwertigen Eindruck machen:
Z.B. die Dream 11, welche jedoch preislich nicht mehr günstig erscheint.
Dream 11

Evtl. hat man sich die Kritik zu Herzen genommen und eine ähnlich positive Richtung wie Pure-Acoustics eingeschlagen.

Image hin oder her, ich habe mir welche bei eBay für € 85.- + Versand ergattert.
Und zwar die DragonAudio Dream 26, für die der Vertrieb neu € 500.- haben möchte.
Dream 26

Neu, wahrlich kein Schnäppchen, wohl aber sind einige Features, welche neugierig machen:
* Bändchenhochtöner
* 25cm Subwoofer in der Seitenwand*
* Lackierte Front
* Wirkungsgrad 90 db

Sobald ich die guten Stücke da habe, werden die mal unter die Lupe genommen und ich werde euch hier meine ehrliche und unabhängige Erfahrung, zumindest mit diesem einen Modell wiedergeben.
Natürlich auch was Verkabelung, Verarbeitung und Bestückung sowie Klang angeht.

Test Equipment ist genug da, jede Menge Verstärker und Lautsprecher zum Vergleichen.

Bin selbst schon echt neugierig, kann aber eine Weile dauern, da ich für eine Fortbildung momentan etwas im Stress bin. Halte euch am Laufenden


LG;
Flo


[Beitrag von CHICKENMILK am 20. Mrz 2013, 23:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
taugen die noch was???
Guidobald am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  2 Beiträge
Erfahrungsthread ebay Dragonaudio
P_Griffin am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  3 Beiträge
Taugen Boxen von yamada?
Papiergolem am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  4 Beiträge
Taugen meine noch was?
Tony_Clifton am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  7 Beiträge
ELTAX: Wie gut (schlecht) sind die eigentlich???
SpaceCo am 11.06.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  23 Beiträge
Ceratec Tera. Kennt die jemand? Taugen die was?
Failed am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  2 Beiträge
Taugen die Canton GLE 401 was?
benizzle am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  6 Beiträge
Taugen diese Boxen was?
exilizer2k am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  9 Beiträge
Welches Lautsprecher taugen was?
rotti am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  7 Beiträge
Boxen um die 200??
m4x1mUS am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  19 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedkuestenoette
  • Gesamtzahl an Themen1.379.850
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.927

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen