Jazzgitarre - Beste Platten

+A -A
Autor
Beitrag
Detektordeibel
Inventar
#1 erstellt: 14. Apr 2010, 03:41
Hallo, nach den üblichen Threads immer "welche Einstiegsplatten" etc.

möchte ich mal was anderes starten

Was sind eurer Meinung nach die besten Jazz-Aufnahmen wo die Gitarre eine Hauptrolle oder eine große Rolle spielen?

Völlig egal ob eher konservativ-klassischer Jazz oder E-gitarre oder gar schon Smooth-Jazz.

Welches Album von Wes Montgomery war das beste?
Was macht Ralph Towner abseits von Oregon?
Alben die man haben muss? Was für Neulinge gibts?

Usw Usw.
arnaoutchot
Moderator
#2 erstellt: 14. Apr 2010, 08:04
Da fällt mir zB diese hier ein: Pat Metheny: Zero Tolerance for Silence



Nein, Sarkasmus beiseite, das ist sicherlich sehr extrem.


Zwei wirklich sehr schöne größtenteils akustische Gitarrenplatten von Metheny sind zB die "New Chautauqua" und die "One Quiet Night".





Wes Montgomery ist sicherlich einer der Klassiker, zB mit "Incredible Jazz Guitar". Aber ich komme auch immer wieder gerne auf Kenny Burrell's "Midnight Blue" zurück.




So viel für den Anfang. Nette Thread-Idee, hoffentlich hat er eine höhere Lebensdauer und Beteiligung als die meisten Jazz-Threads hier ... (zB der ECM-Thread, den ich gestern wieder mal ausgebuddelt habe).

Grüße Michael


[Beitrag von arnaoutchot am 14. Apr 2010, 08:06 bearbeitet]
HansFehr
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2010, 08:41
Morgen Donnerstagabend werde ich ihn live in München erleben: John Abercrombie.

Hier ein Album von ECM. Im Trio. Auch in München zu dritt. Mit einem anderen Tastenspieler.

MjjR
Inventar
#4 erstellt: 14. Apr 2010, 09:35
check dir aus: kurt rosenwinkel, wayne krantz, adam rogers, ben monder, brad shepik, steve cardenas.

und hier im dem thread noch nicht erwähnt: john scofield. (aber es gibt halt soviele: jim hall, joe pass etc..)

sind so meine favoriten.

ein tipp wäre auch die electric bebop band (paul motian), da ist eigentlich immer gitarre dabei.
poubelle
Inventar
#5 erstellt: 14. Apr 2010, 16:04
um mal die alte schule zu vertreten:

Charlie Christians Live Sessions At Minton's Playhouse fallen mir bei der fragestellung ein.




und imo immer wieder unterschätzt: Johnny Smith z.B. mit Walk, Don't Run



leider sehr unbekannt geblieben ist auch Bill Harris, der 1972/73 2 scheiben veröffentlichte auf denen er jazz unbegleitet auf der konzertgitarre spielte.

georgy
Inventar
#6 erstellt: 14. Apr 2010, 16:09
Eine schöne Scheibe ist auch die hier von dem deutschen Jazzgitarristen.


Seine anderen gefallen mir dagegen nicht so.
Micha_L
Stammgast
#7 erstellt: 14. Apr 2010, 16:21
Die hat mich nach dem Tod von Hendrix zum Jazz gebracht:



Die haben u.a. Hendrix zum Vorbild:




Die Platte ist avantgardistisch und das Cover ein Kunstwerk für sich:


Gruß

Micha
bela
Inventar
#8 erstellt: 14. Apr 2010, 21:41
Die schönen Klassiker hat poubelle schon genannt, deshalb die hier.
Bitte sehr laut hören:

kulte
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Apr 2010, 13:48
Es wurde ja schon einiges genannt.
Ich schreib mal drauflos auf die Gefahr hin, dass da ich vielleicht etwas noch einmal nenne.

Achja wie zu erwarten, die BESTE gibts nicht.

- GANZ neu und wirklich ausgezeichnet ist

Wolfgang Muthspiel & Mick Goodrick Live at the Jazz Standard


sonst gibts:

- Charlie Christian

- Wes Montgomery:
Incredible Guitar of
Far Wes
Smokin' at the Half Note

- Jim Hall:
Undercurrent
Concierto
Big Blues
All across the City
Jim Hall & Pat Metheny

- Johnny Smith: Moonlight in Vermont

- Kenny Burell:
Midnight Blue
Guitar Forms

- Herb Ellis:
Two for the Road (mit Joe Pass)
Nothing but the blues
Thank you Charlie Christian

- Joe Pass:
Virtuoso (welche auch immer)
Tudo Bem
Montreux 75
Appassionato

- Pat Metheny:
Bright Size Life
One quiet night
Trio Live
Day Trip
As Falls Wichita Falls, so falls Wichita

- John Scofield:
Bump!
EnRoute
I can see your house from here (mit Metheny)

- Mike Stern:
Blue Lines
Standards

- Allan Holdsworth:
Live in Japan
Metal Fatigue

- Wayne Krantz:
Krantz Carlock Lefebvre

- Mimi Fox: Standards

- George Benson:
New Boss Guitar of
It's Uptown
Beyond the blue horizon

- John McLaughlin:
die Sachen mit Shakti
mit dem Mahavishnu Orchestra: Innermounting Flame
Time Remembered

- John Abercrombie:
Timeless
Sargasso Sea

- Ralph Towner:
ANA
In concert

- Bill Frisell: Ghosttown

- Bireli Lagrene: Gypsy Project

- Tommy Emmanuel & Frank Vignola: Between the Frets

- Django Reinhardt

dann gibts noch: Jonathan Kreisberg, Kurt Rosenwinkel, Pat Martino, Barney Kessel, Tal Farlow,..... etc....etc....

Ich hoffe es hilft etwas.

Lg
K


[Beitrag von kulte am 19. Apr 2010, 17:34 bearbeitet]
Prince_Yammie
Stammgast
#10 erstellt: 20. Apr 2010, 15:11
3 super Tipps - TIMELESS - John Abercrombie mit Jan Hammer und Jack De Johnette. DIe ECM Referenz Platte überhaupt und Einstiegsdoge für mich aus 1974

Ralph Towner & Gary Burton - Matchbook ebenfalls ECM 1976

und was Blue Note artiges in super Klangqualität iauf2 45er LP's von Kevin Gray geschnitten und von Steve Hoffman remastered - Nicht gerade billig mit 50 Euro aber so schlägt die 6 Song original LP die RvG Cd Remaster CD mit 2 alternative takes als Bonus , ebenfalls in guter Qualität um Längen.

Die Gitarre perlt geradezu aus der rechten Box = Grant Green - Green Street ! AP
arnaoutchot
Moderator
#11 erstellt: 21. Apr 2010, 11:47

kulte schrieb:
- Joe Pass:
Virtuoso (welche auch immer)
Tudo Bem
Montreux 75
Appassionato
K


Diese schöne Box hier "erschlägt" das Phänomen Joe Pass ganz gut.

amazon.de

Grüße Michael
TomSawyer
Stammgast
#12 erstellt: 16. Mai 2010, 15:50
nullHallo

Boogaloo Joe Jones fiele mir noch ein

amazon.de

LG

Babak
perkie
Neuling
#13 erstellt: 16. Sep 2010, 08:47
Hallo,

wenn schon...dann gehört aber auch die in Liste:
Mahavishnu Orchestra - Birds of fire

Es gibt dort nicht nur E-Gitarrre-Gequitsche (laut bis sehr hören!), sondern auch ein wunderschönes rein akustisches Stück (Thousand Islands Park).
Detektordeibel
Inventar
#14 erstellt: 17. Sep 2010, 17:57


Läuft bei mir in letzter Zeit viel.

"Reclamation" vom Rosetta Trio.

Kontrabass, E-Gitarre, Akustische Gitarre.

http://www.youtube.com/watch?v=Svm0gajxmSg

Link sagt mehr als tausend Worte.
perkie
Neuling
#15 erstellt: 22. Sep 2010, 14:45
Hallo,
eine ganz andere Art von Jazz-Gitarre um weitesten Sinne, aber äußerst hörenswert und energie-geladen ist die eigenwillige Interpretation des Klassikers Take five von:
Rodrigo y Gabriela
Album: Re-Foc
Stück: Take 5 (Foc-Ing Version 9)
Engwinkel
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 24. Sep 2010, 20:53
Hmmm.

Mein zweiter Beitrag. Ich habe mich heute erst in dieses gesamte Forum eingeloggt. Trotzdem!

Super Anregungen bei Euren "Lieblingsscheiben!" obwohl ich die ganz ausführlichen Listen, ganz ehrlich, (aber das ist meine Meinung und sicher nicht repräsentativ, und vielleicht lass ich sie nächstes Mal einfach weg???) für ein wenig zu ausführlich halte.

Meine Ergänzungen zum Thema:
Patricia Barber: Nightclub und andere Premonition-Scheiben
Eivind Aarset (mit und ohne Herrn Molvaer)
Marc Johnson: Right Brain Patrol (ja, ein Bassist, aber what the ****)
Jim Hall Live

Ich freue mich sehr, wenn ich etwas anstoße.

Gruß

Michael
arnaoutchot
Moderator
#17 erstellt: 25. Sep 2010, 07:03

Engwinkel schrieb:
Meine Ergänzungen zum Thema:
Patricia Barber: Nightclub und andere Premonition-Scheiben


Jazzgitarre ? Ich dachte, Frau Barber schlägt das Piano ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Platten Läden in Köln?
boxmaster am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  3 Beiträge
ECM - der Thread, die Platten!
Mr._Lovegrove am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  38 Beiträge
Jazz- und Blues Platten AMIGA
keula57 am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 24.04.2015  –  2 Beiträge
Miles Davis- Die Beste ??
Docker am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  16 Beiträge
Beste CDs mit Räumlichkeit!
FreddieMercury am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  13 Beiträge
Was sind meine Jazz Platten wert?
Tonkopf am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  7 Beiträge
5 Platten, die den Jazz erklären
Mr._Lovegrove am 02.10.2014  –  Letzte Antwort am 06.06.2015  –  52 Beiträge
Chet Baker : auf welchen Platten singt der Meister ?
duke_dave am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  9 Beiträge
ECM, die Edition of Contemporary Music und ihre Platten
Mr._Lovegrove am 14.06.2019  –  Letzte Antwort am 08.12.2019  –  466 Beiträge
Eure beste Jazz-CD aus 2004?
ugoria am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.671 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglieddualist84
  • Gesamtzahl an Themen1.456.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.708.693

Top Hersteller in Blues & Jazz Widget schließen