Bekannte Klassik

+A -A
Autor
Beitrag
HiFi-Tweety
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 09. Okt 2011, 21:15
Hallo,

jeder von uns kennt mit Sicherheit die Situation, dass er einen klassischen Titel, egal wo, hört und ihn eigentlich kennt, ohne zu wissen von wem er ist.

Beispiel:

Beethoven - 5. - 1. Satz
Beethoven - 9. - 4. Satz
Beethoven - Für Elise
Edvard Grieg - Morgenstimmung


Genau das suche ich. Klassik, die bekannt ist, denn mir fehlen einige Werke und ich weiß einfach nicht, wie sie heißen.

Dieser Thread kann bestimmt auch gerade Klassik-Einsteigern sehr weiter helfen.

Vielen Dank im Voraus.


P.S. Vielleicht könnt ihr auch noch gute Aufnahmen in Form von Klang und Interpretation nennen.
arnaoutchot
Moderator
#2 erstellt: 09. Okt 2011, 22:41

HiFi-Tweety schrieb:
Genau das suche ich. Klassik, die bekannt ist, denn mir fehlen einige Werke und ich weiß einfach nicht, wie sie heißen.


Und wir sollen jetzt wissen, welche Klassik-Stücke Du kennst und wie sie heissen ? Das grenzt leider an Hellseherei ... Mir erschliesst sich die Technik dieses Threads nicht ganz. Vielleicht pfeifst oder singst Du mal vor ...
HiFi-Tweety
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Okt 2011, 22:43
Nein, es geht eher darum die bekanntesten Sachen zu nennen.
Kreisler_jun.
Inventar
#4 erstellt: 09. Okt 2011, 22:48

HiFi-Tweety schrieb:
Nein, es geht eher darum die bekanntesten Sachen zu nennen. :prost


Das sind einige dutzend Stücke oder mehr. Schau Dir halt mal so ein paar "Best of classics" oder dergleichen Sampler an oder höre deren Schnipsel durch.
HiFi-Tweety
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Okt 2011, 22:51
Das kann ich machen, aber wir sind hier ja in einem Forum, in dem wir uns auch austauschen können, oder? Zudem kann ich mir diese anhören, weiß dann aber immer noch nicht, welche klanglich und in Sachen Interpretation wertvoll sind.

Und du musst ja nicht alle nennen, aber vielleicht ein paar?
arnaoutchot
Moderator
#6 erstellt: 09. Okt 2011, 23:03
Tschaikowski - Klavierkonzert No. 1
Orff - Carmina Burana
Bach - Das wohltemperierte Klavier
Mendelssohn - Symphonie No. 4 (Italienische)
Mozart - Eine kleine Nachtmusik
Beethoven - Sonate für Klavier und Violine (Frühlingssonate)

fallen mir auf die Schnelle ein. Es sind immer die Eröffnungssätze bzw. Anfänge der Stücke gemeint.
Laser12
Stammgast
#7 erstellt: 09. Okt 2011, 23:35
Moin,

Du kennst wahrscheinlich aus Computerspielen, Filmen und Werbung:

Johann Strauß: An der schönen blauen Donau (Elite)
George Bizet: Ouvertüre der Oper Carmen (Die Bären sind los)
Richard Strauß: Ouvertüre Also sprach Zarathustra (2001: Odyssee im Weltraum)
Jacques Offenbach: Gaîté Parisienne (Saloonmusik bei diversen Baletten in Western)
Guiseppe Verdi: La Donna è Mobile aus Rigoletto (Choco Crossis)
Richard Strauß: Radetzky Marsch (Bonduell)


[Beitrag von Laser12 am 10. Okt 2011, 18:58 bearbeitet]
McMusic
Inventar
#8 erstellt: 10. Okt 2011, 07:42
Antonin Dvorak - 9. Symphonie "Aus der neuen Welt"
Wolfgang Amadeus Mozart - Klavierkonzert Nr. 21 "Elvira Madigan" 2. Satz
Robert Schumann - Symphonie Nr. 3 "Rheinische" (Titelmelodie aus "hier und heute" im WDR Fernsehen)


[Beitrag von McMusic am 10. Okt 2011, 07:43 bearbeitet]
Hüb'
Moderator
#9 erstellt: 10. Okt 2011, 10:07
Hallo Sascha,

auch dieser Thread mag sicher hilfreich sein: KLICK.

...
Prokofieff: Peter und der Wolf; das "Peter-Thema" (kann mich aktuell aber nur an einer Verwendung bei den Simpsons erinnern :D).

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 10. Okt 2011, 10:08 bearbeitet]
Schneewitchen
Inventar
#10 erstellt: 10. Okt 2011, 14:58
Mahler: 5.Sinfonie -Adagietto-
Hörbert
Inventar
#11 erstellt: 10. Okt 2011, 18:38
Hallo!

Ravel/ Bolero.

Debussy/ Clair de Lune aus der Suite bergamasque.

Hayden/ Zweiter Satz aus dem Kaiserquartett (Op.76/3)

Wagner/ "Walkürenritt"

R. Strauss/ der Anfang von "Also sprach Zarathustra"

MFG Günther
Kreisler_jun.
Inventar
#12 erstellt: 10. Okt 2011, 19:16
Händel: "Hallelujah", Einzug der Königin von Saba, "Largo" (Ombra mai fu) aus Xerxes, einiges aus Wassermusik und Feuerwerksmusik

Bach: "Air" aus Suite Nr. 3 D-Dur, Toccata&Fuge d-moll, Choralbearbeitung "Jesu bleibet meine Freude" und "Wachet auf, ruft uns die Stimme"

Mozart: Alla Turca aus Sonate KV 331, ebenso der erste Satz dieser Sonate

Beethoven: Violinromanzen

Schubert: Forellenquintett, Moment musicaux

Schumann: Träumerei aus Kinderszenen

Chopin: "In mir klingt ein Lied" (Etude op.10/3), "Regentropfenprelude", diverse Walzer, Nocturnes

Liszt: Ungarische Rhapsodien, besonders cis-moll, Liebestraum

J. Strauss: An der schönen blauen Donau, Kaiserwalzer, Frühlingsstimmen u.a.

Brahms: Ungar. Tänze

Dvorak: Humoreske (Eine kleine Frühlingsweise)

Tschaikowsky: Nussknackersuite, auch einiges aus Schwanensee (vgl. den Film Black Swan), Walzer und Polonaise aus Eugen Onegin

Rachmaninoff, 2. Klavierkonzert (bes. erster Satz), Vokalise

Prokofieff: Marsch aus die Liebe zu den drei Orangen, Tanz der Ritter aus Romeo&Julia

Ravel: Bolero, Pavane pour une infante defunte
arnaoutchot
Moderator
#13 erstellt: 10. Okt 2011, 20:11
jezz abba ... jetzt brechen hier die Dämme !
Kaddel64
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 11. Okt 2011, 11:19
Monteverdi: Prolog (Toccata) aus Orfeo
Charpentier: Prélude aus Te Deum
Vivaldi: Le quattro stagioni
Beethoven: Für Elise
Boccherini: Menuett aus SQn op. 11,5
Gluck: Reigen seliger Geister aus Orpheus & Eurydike
Rimsky-Korsakow: Hummelflug aus Zar Saltan
Dvorak: Slawische Tänze
Grieg: Morgenstimmung aus Peer Gynt
Smetana: Vltava aus Ma Vlast
Strawinsky: Le sacre du printemps

@TE: Sag bescheid, wenn's reicht.
HiFi-Tweety
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 11. Okt 2011, 16:12
Bloß nicht aufhören. Ich habe schon einiges gefunden und es wird die Tage wohl öfters von AMAZON Post im Briefkasten haben.
Pilotcutter
Administrator
#16 erstellt: 11. Okt 2011, 16:32

HiFi-Tweety schrieb:
Bloß nicht aufhören. Ich habe schon einiges gefunden und es wird die Tage wohl öfters von AMAZON Post im Briefkasten haben. :D


Das grenzt ja an Missbrauch von Usern sich von hintenrum CD Kauftipps zu erhaschen. Normal empfehlen wir immer "vernünftig" und mit Zusammenhang anzufangen und nicht mit irgendwelchen "Best of" Extrakten.

Klassik vom Feinsten

100 Meisterwerke

Ich mag keine Klassik, aber...

Oder gehörst Du zu den Zeitgenossen der Beschreibung o.a. CD ?:


"Klassik ist eine Musik ohne Rhythmus - Musik geschrieben von den Toten für die Alten, ich mag sie nicht!"
"Aber Oh, das ist gut, was ist das?"
Das ist eine Doppel CD mit 45 unwiderstehlichen Melodien (nebenbei: von Mozart, Smetana, Rossini, Satie, Vivaldi u.v.a),
Das sind 45 Gelegenheiten, sich zu sagen:
"Ich mag keine Klassik, aber das gefällt mit!"
Mit Strauss' "Zarathustra", Orffs "Carmina Burana", "Die Walküre" von Wagner , Vivaldis Mandolinenkonzert, Mozarts "Dies Irae" , Brahms "Ungarischer Tanz", "Pavane" von Fauré, Mascagnis "Cavalleria Rusticana", "Un bel di" von Puccini, Delibes "Blumenduett", Saties "Gymnopédie" u.v.a.


Sei's drum.

Wenn Du mit mp3 umkannst, ist dies auch ein "schönes" 99 essential Classical pieces mp3 Angebot und sehr billig.

Gruß. Olaf


[Beitrag von Pilotcutter am 11. Okt 2011, 16:32 bearbeitet]
HiFi-Tweety
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 11. Okt 2011, 16:36
Danke, aber bei mir wird kein Best of noch MP3 Einzug erhalten.
Hüb'
Moderator
#18 erstellt: 11. Okt 2011, 16:41
Och, zum Quercheck für weiter reichende Recherchen und um Interessen auszuloten ist so etwas gar nicht so falsch.
FabianJ
Inventar
#19 erstellt: 11. Okt 2011, 22:41
Ein Stück fällt mir noch ein.

Rossini: "Wilhelm Tell"-Ouvertüre

In der Werbung hört man die in letzter Zeit ab und zu.
Kreisler_jun.
Inventar
#20 erstellt: 11. Okt 2011, 22:47

FabianJ schrieb:
Ein Stück fällt mir noch ein.

Rossini: "Wilhelm Tell"-Ouvertüre

In der Werbung hört man die in letzter Zeit ab und zu.


+ "La gazza ladra", "Barbier von Sevilla"

mit den Opernhits haben wir eh noch kaum angefangen...
bergfritz
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 12. Okt 2011, 02:20
Hallo,

dieses Stück hier würde ich suchen, am liebsten mit Empfehlung einer guten Aufnahme.

http://www.youtube.com/watch?v=wXcYlZ_a0kU

Sorry, leider hab ich nix unter Suche gefunden.

Danke und Gruss
bergfritz
Joachim49
Inventar
#22 erstellt: 12. Okt 2011, 02:57
Was man da hört ist die Bearbeitung des Liedes "Ständchen" ("Leise flehen meine Lieder") aus der Liedgruppe die als "Schwanengesang" angedeudet wird. Die Bearbeitung ist nicht von Schubert selbst. Es gibt auch ein "Ständchen" für Chor, aber das ist anders. Wenn du das Original willst, hast du Sologesang und Klavier.
Es könnte sein, dass der Cellist Michael Maisky eine Bearbeitung auf dem Cello spielt, aber ich glaube nicht, dass wir die auf youtube hören.
Freundliche Grüsse
Joachim
(Ja, Maisky spielt es auf der CD 'Songs without words', aber nur mit Klavierbegleitung. Zu hören auf amazon, etc.)


[Beitrag von Joachim49 am 12. Okt 2011, 03:01 bearbeitet]
bergfritz
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 12. Okt 2011, 20:11
vielen Dank Joachim, danach werde ich mal weitersuchen.

Gruss bergfritz
Fhtagn!
Inventar
#24 erstellt: 16. Okt 2011, 19:05
Kauf dir einfach diese grauenhaften Sampler mit dem Namen "Ich mag keine Klassik, aber das gefällt mir."
Ist alles drauf was du suchst.

Die Bravo Hits der Klassik


[Beitrag von Fhtagn! am 16. Okt 2011, 22:15 bearbeitet]
Thomas133
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 17. Okt 2011, 00:53

Laser12 schrieb:

Richard Strauß: Radetzky Marsch (Bonduell)


Oje, das wäre ja wieder ein gefundenes Fressen für die Richard Strauss-Gegner Johann Strauß Vater ist der Komponist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schubert und Beethoven - Frühromantik oder Klassik?
Martin2 am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  14 Beiträge
Was hört Ihr Klassik-Fans gerade jetzt, wenn ihr mal keine Klassik hört?
Hüb' am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2019  –  539 Beiträge
Wann ist Klassik Klassik?
Wilke am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.06.2013  –  121 Beiträge
'gewaltige' werke der klassik
iMp2 am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  49 Beiträge
Beethoven für Einsteiger
BourbonChild am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  84 Beiträge
Klassik / Romantik! Hilfe!!!
Candy am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  4 Beiträge
Progressive Klassik?
sagenwirmalso am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  15 Beiträge
Bedeutende Werke der Klassik
Adventure1170 am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  7 Beiträge
Musikrätsel 163 (Klavierkonzert, Beethoven)
Udo* am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  21 Beiträge
Beethoven: Film "Klang der Stille"
cr am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.421 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedKennethDop
  • Gesamtzahl an Themen1.444.884
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.495.585

Hersteller in diesem Thread Widget schließen