Wie tanzt man Hacke

+A -A
Autor
Beitrag
<Chris>
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mrz 2005, 22:58
Hallo,

wollt ma fragen wie man eigentlich Hacke tanzt. Hab noch nie jemand richtig hacken gesehen und wollte das selber mal lernen, weil ich eigentlich viel Electro und auch manche Hard- und Speedcore Sachen hör.

Thx Chris
prinzbasso
Stammgast
#2 erstellt: 18. Mrz 2005, 23:44
Ich lass gleich mal die Axt tanzen Junge.
Die is nämlich noch scharf genuch für Knochen.
Dann haste Hacke!
Echt jetzt!
<Chris>
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Mrz 2005, 10:01
Was haste denn gegen Hacke? Wenns dir net gefällt und du nix dazu sagen kannst dann poste halt net.
bukowsky
Inventar
#4 erstellt: 19. Mrz 2005, 10:10
ich kenn nur hacke dicht ... aber da tanz ich nich mehr
becky
Stammgast
#5 erstellt: 19. Mrz 2005, 10:26
Also ich tanz kacke
ist das das gleiche??
Jetzt mal im ernst.
Wie soll das aussehen?
Was für Bands hörst du denn?
gruss becky
<Chris>
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Mrz 2005, 11:29
Also fü alle die net wissen was Hacke is:

Hacke auch "Gabber" genannt ist eine Tanzart die auf sehr schnelle und aggressive elektronische Musik (unter 250BPM geht da gar nix^^), welche sich Hardcore nennt getanzt wird. Ich bin zwar kein großer Fan von dieser Musik, hör das aber ab und zu mal und wollte deshalb wissen wie man Hacke tanzt (kann man auch zu Trance usw. tanzen).

Achja und bitte net sagen Gabber sind Nazis wegen ihres Looks
prinzbasso
Stammgast
#7 erstellt: 19. Mrz 2005, 12:28
Hi Chris,

war nicht so Ernst gemeint meine Post.

Aber jetzt mal im Ernst, Gabber ist wirklich nicht so mein Ding.
Und wie man auf min. 250 BPM noch tanzen kann frage ich mich auch.
Ich denke mal da ist heftigstes gepoge angesagt.
Da brauchts auch keine Axt um Knochen zu brechen

Tschö

Chilli
<Chris>
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Mrz 2005, 14:12
Naja mit tanzen hat das auch net viel, aber mich würd trotzdem mal interessieren wie das geht. Vielleicht is das ja geil und du bist der absolute King wenne das im Club tanzt (is aber eher unwahrscheinlich^^)
sordit
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Mrz 2005, 20:08
Guck mal bissel auf http://www.hardstep.de rum. Da wird sich schon was finden.
Wobei ich garnicht wissen möchte bei wem man mit sowas Eindruck schinden kann..


[Beitrag von sordit am 25. Mrz 2005, 20:09 bearbeitet]
hangman
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 25. Mrz 2005, 20:41

Wobei ich garnicht wissen möchte bei wem man mit sowas Eindruck schinden kann
...ich hau mich weg...!!!!
xlupex
Inventar
#11 erstellt: 27. Mrz 2005, 14:34
Mein Eindruck: Völlig verkrampft zucken, die Fresse vom vielen Amphetamin verzogen, Augen weit aufgerissen (auch wegen den grossen Mengen Speed), Glatze, Logo (manchmal sieht man die Narbe der Hirnamputation) und nicht selten den rechten Arm erhoben, so als politische Reminiszenz.
Viel Erfolg!
Berman
Inventar
#12 erstellt: 27. Mrz 2005, 16:26

<Chris> schrieb:
Hallo,

wollt ma fragen wie man eigentlich Hacke tanzt. Hab noch nie jemand richtig hacken gesehen und wollte das selber mal lernen, weil ich eigentlich viel Electro und auch manche Hard- und Speedcore Sachen hör.

Thx Chris


Das war seine Originalfrage.


Manchmal frag ich mich in diesem Forum echt, warum einige nicht das posten unterlassen können, wenn es zu nix konstruktivem führt.
scrooge
Stammgast
#13 erstellt: 27. Mrz 2005, 16:48

sordit schrieb:

Wobei ich garnicht wissen möchte bei wem man mit sowas Eindruck schinden kann.. :D


Also ich bin schon ein bisschen beeindruckt - oder zumindest sehr verwundert ....
scrooge
Stammgast
#14 erstellt: 27. Mrz 2005, 16:49

Berman schrieb:

<Chris> schrieb:
Hallo,

wollt ma fragen wie man eigentlich Hacke tanzt. Hab noch nie jemand richtig hacken gesehen und wollte das selber mal lernen, weil ich eigentlich viel Electro und auch manche Hard- und Speedcore Sachen hör.

Thx Chris


Das war seine Originalfrage.


Manchmal frag ich mich in diesem Forum echt, warum einige nicht das posten unterlassen können, wenn es zu nix konstruktivem führt.


... und wozu führt Dein Posting denn konkret und konstruktiv in Bezug auf die Frage von Chris ...
der_eine
Stammgast
#15 erstellt: 24. Sep 2005, 06:28
@xlupex
also ist jetzt jeder gabber für dich ein nazi,oder was?
drogen,klar "technoszene" halt,aber auch noch lang nicht jeder!!!!
sehr viele haben auch haare auf dem kopf.
das ist einfach ziemlich mieß das alle über einen topf geworfen werden.
es gibt nun mal solche und solche.das haste aber ÜBERALL!!!
das ist meine meinung.
aber jetzt nicht sauer sein.
http://www.gabberhim...c8d53c65fee4c73cfb43 kanndt dir das ja mal anschauen wenn du lust hast,damit du wirklich weisst was gabber ist.


[Beitrag von der_eine am 24. Sep 2005, 07:06 bearbeitet]
Berman
Inventar
#16 erstellt: 24. Sep 2005, 21:04

xlupex schrieb:
Mein Eindruck: Völlig verkrampft zucken, die Fresse vom vielen Amphetamin verzogen, Augen weit aufgerissen (auch wegen den grossen Mengen Speed), Glatze, Logo (manchmal sieht man die Narbe der Hirnamputation) und nicht selten den rechten Arm erhoben, so als politische Reminiszenz.
Viel Erfolg!


Ich verstehe das jetzt nicht ganz.

Um noch mal nachzuhaken :

Für dich bedeutet Amphetamin + Speed = Glatze = Rechts = Gehirnamputiert ?

Vielleicht gibt es auch Menschen die nicht rechts sind, und mit Amphetaminen / Speed Spaß haben.

Noch etwas was dich überraschen sollte : Nicht jeder Skin ist ein Nazi. Es sind sogar der kleinere Anteil der Skins Nazis.

Nicht immer alles so engstirnig sehen, vorallem nicht wenn man sich nicht näher damit beschäftigt hat!

Dein Posting erscheint mir leicht negativ angehaucht

PS : Was Rechts ( dazu natürlich noch der Arm erhoben und laut rumgröhlend ) = Gehirnamputiert angeht, würde ich dir Recht geben.
der_eine
Stammgast
#17 erstellt: 25. Sep 2005, 17:06
ich mein wenn man nicht so die ahnung davon hat soll man auch nicht direkt so hart davon sprechen.dann stößt man erstrecht auf gegenwehr.
genau sowas ist es warum jeder mit ner glatze direkt als nazi betittelt wird.das ist für mich extrem engstinrniges denken.
sich erst informieren und dann eine meinung abgeben ist definitiv die sicherste variante.
es regt mich einfach nur auf wenn ich sowas lese.
da könnte ich ja auch sagen das jeder gothic-typ blut trinkt.
tu ich aber nicht weil ich keinen plan davon hab.
aber trotz alle dem...,naja egal
<Chris>
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 17. Okt 2005, 20:18
Looooooool hab gerade durch zufall den alten Thread wiedergefunden. Mit Hacke das hat sich erledigt (habs mal im Inet gesehen -> ) Hab mir da was ganz anderes drunter vorgestellt (als abzuspacken).

Aber was manche hier fürn Bullshit von sich geben Zum Thema Skin etc. Naja egal Thema hat sich eh erledigt. Hör eh keine Electronic Zeugs mehr.
Berman
Inventar
#19 erstellt: 17. Okt 2005, 22:16

<Chris> schrieb:
Looooooool.



<Chris> schrieb:
Aber was manche hier fürn Bullshit von sich geben.



<Chris> schrieb:
Naja egal Thema hat sich eh erledigt. Hör eh keine Electronic Zeugs mehr.


Soso. Dein Musikgeschmack hat sich also innerhalb von 7 Monaten so geändert, dass du eine Richtung komplett verworfen hast? Nicht dass ich das als Metaler nicht gut heissen würde, aber das verwundert mich...

...darf ich deswegen mal fragen, wie alt du bist?
<Chris>
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 18. Okt 2005, 11:35
Dass die Frage kommt hab ich mir fast gedacht. Aber Rock Metal hör ich schon seit etwa 3 Jahren, nebenbei hab ich aber auch schon immer ganz gern Sachen wie The Prodigy, Chemical Brothers etc. gehört (und die hör ich auch immernoch).

Gut in meinem Vorpost hab ich mich etwas dumm ausgedrückt (da haste Recht^^) mit Electronic Zeugs meinte ich das Speedcore Zeugs was ich nebenbei mal zu der Zeit ganz gut fand. War aber net so meine Welt
IchBinDochDa--->
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 20. Okt 2005, 09:18
**************************************************************

OH WIE SCHÖN!

***************************************************************

mehr davon...Ich kann nicht mehr! Über was sich so enige Menschen aufregen könnnen...HERRLICH!
@Berman
Was hat bitte das Alter mit der veränderung des Musikgeschmackes oder sonstiger Veränderung (außer die pupatäre Reifung;) im Leben zu tun? Zumeist sind es ja wohl äußere Einflüsse die dazu führen, und das ist auch gut so!
Sonst wären wir wohl schon vor Jahtausenden auf einer Evo Stufe stehen geblieben!
Haste Angst Dich zu verändern? Früher war alles viel besser oder was? Mit Deiner Ansicht würden wir wohl oder übel noch Jäger&Sammler sein...


<---Hat er wohl vom Heinz Erhardt geklaut...Vergleich siehe Avatar


[Beitrag von IchBinDochDa---> am 20. Okt 2005, 09:32 bearbeitet]
oollii
Gesperrt
#22 erstellt: 20. Okt 2005, 09:26
1. was ist das hier bloß für eine diskussion?

2. warum seid ihr alle so voreingenommen?

3. musik ist kunst, und jede form von kunst hat eine daseinsberechtigung. nagut, was kunst ist und was nicht, darüber lässt sich streiten.
nur soviel: ich mache selbst elektronische tanzmusik, und mit nur ein paar knöpfen drücken ist es echt nicht getan.

4. wenn man hacke tanzen will, dann ist es ok.
jemand anderes findet zb ballet zum kotzen.

5. falsches forum
IchBinDochDa--->
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 20. Okt 2005, 09:31

oollii schrieb:
1. was ist das hier bloß für eine diskussion?

2. warum seid ihr alle so voreingenommen?

3. musik ist kunst, und jede form von kunst hat eine daseinsberechtigung. nagut, was kunst ist und was nicht, darüber lässt sich streiten.
nur soviel: ich mache selbst elektronische tanzmusik, und mit nur ein paar knöpfen drücken ist es echt nicht getan.

4. wenn man hacke tanzen will, dann ist es ok.
jemand anderes findet zb ballet zum kotzen.

5. falsches forum :D


RECHT HASTE (außer bei 5.)! Aber es wurde dadurch gerade so Lustig!
Selber "ELCTRONK BEGEISTERTER" seit ´96...

Weitermachen
Berman
Inventar
#24 erstellt: 20. Okt 2005, 15:27
Es gefällt mir zwar nicht was du sagst, aber dein Avatar, das ist klasse!

Ich amüsier mich hier echt grade
IchBinDochDa--->
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 20. Okt 2005, 15:42

Berman schrieb:
Es gefällt mir zwar nicht was du sagst, aber dein Avatar, das ist klasse!

Ich amüsier mich hier echt grade :)


Moin Berman!

WARUM NICHT? Also nbicht das ich wie "fast" immer falsch verstanden werde!
JEDER NACH SEINER FASON!
Ich bin selbst ein "Gegenstromschwimmer" der oft mit Spott zu tuen hat...NA und, wen juckt es?
Mich nicht!
Und mit´m Alter hat es doch nun wirklich nichts zu tun...Auch wenn ich Deine Aussage/Theorie verstanden habbe!

Schöne Grüße!
Berman
Inventar
#26 erstellt: 20. Okt 2005, 19:38
Für mich ist Begeisterung für eine ---> Totale Ablehnung einer Musikrichtung, also dieser totale Sinneswandel innerhalb von paar Monaten nur rätselhaft vorgekommen.

Sicher hab ich auch so einige Musikphasen durchgemacht, nur es war halt nicht so fix ;).

Aber wie du schon sagtest :


JEDER NACH SEINER FASON!


Da stimm ich dir zu, belassen wir es dabei



ps : Um das richtig zu stellen : Meine Aussage über dein Avatar war keinesfalls spottend oder ironisch gemeint, ich mag den Tänzer


[Beitrag von Berman am 20. Okt 2005, 19:39 bearbeitet]
IchBinDochDa--->
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 21. Okt 2005, 06:34

Berman schrieb:
Für mich ist Begeisterung für eine ---> Totale Ablehnung einer Musikrichtung, also dieser totale Sinneswandel innerhalb von paar Monaten nur rätselhaft vorgekommen.

Sicher hab ich auch so einige Musikphasen durchgemacht, nur es war halt nicht so fix ;).

Aber wie du schon sagtest :


JEDER NACH SEINER FASON!


Da stimm ich dir zu, belassen wir es dabei


[b]
ps : Um das richtig zu stellen : Meine Aussage über dein Avatar war keinesfalls spottend oder ironisch gemeint, ich mag den Tänzer :)

[/b

Dann habe ich Dich NICHT falsch interpretiert

Schöne Grüße!
Dennis
<Chris>
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 21. Okt 2005, 11:47
@Berman

Kennen wir uns??? Weil du scheinst mich so gut zu kennen

Naja egal jedenfalls ist es schön wenn man jemand hat der über den Musikgeschmack von anderen entscheidet Dann muß ich ich mir net die Mühe machen
der_eine
Stammgast
#29 erstellt: 21. Jan 2006, 06:52
um dem thema nochmal gerecht zu werden,und da ich die musik favorisiere,hier die tanzschritt-untergruppe "jumpstyle": (ich find es echt geil wie die jungs abgehen,und die frauen im zweiten video)
http://www.unf-unf.de/show974.html
und hier von ner party:
http://rapidshare.de/files/9577226/frenchjump3.avi.html
viel spass beim ansehen.Hardcore 4 life


[Beitrag von der_eine am 21. Jan 2006, 06:53 bearbeitet]
Berman
Inventar
#30 erstellt: 21. Jan 2006, 17:15

<Chris> schrieb:
@Berman
Kennen wir uns??? Weil du scheinst mich so gut zu kennen


ALLERDINGS!

Ich bin dein Vater L... ich mein... Chris!

LG,

Berman
der_eine
Stammgast
#31 erstellt: 04. Feb 2006, 07:40

familientreffen?iss ja scharf....
hakkekitty
Neuling
#32 erstellt: 16. Aug 2009, 17:48
hir in der schweiz nenen wir hakke. den sekunden tanz
zappi600
Stammgast
#33 erstellt: 19. Aug 2009, 17:19
G4bb3r
Neuling
#34 erstellt: 28. Feb 2017, 21:23
Hallo HIFI-Forum. Ich möchte mal meinen Senf dazu geben. Ich weiß dieser Thread ist alt, dennoch bin ich jetzt zufällig darauf gestoßen und möchte allen meinesgleichen mit meiner Antwort (hoffentlich) weiterhelfen.

Also, was ist Hakken?
Hakken, oder wie es fälschlicherweise als Hacken bezeichnet wurde, wird hauptsächlich zum Genre Hardcore-Techno getanz. Beschreiben lässt sich der Tanz nur schwer, daher hier ein Link: anschauliches Video zum Hakken-Tanz
Die Aussage, dass dieser Tanz nur ab 250 BPM getanzt wird, stimmt nicht. 150+ triffts schon eher.

Wie lerne ich Hakken?
Da das Genre vergleichsweise wenig bekannt ist (wobei es leider immer mehr zum Mainstream wird), gibt es auf Youtube o.ä. nur wenige aktuelle "Tutorials". Will man hakken lernen, sollte man sich öfters auf Hard- Frenchcore oder Rawstyle Festivals/ Konzerte bewegen und sich das bei den Profis genau angucken. Alternativ - so habe ich es gelernt - kann man sich Hakken-Videos auf Youtube angucken (am besten die Geschwindigkeit auf 0.25 stellen) und ausprobieren. Es gibt eine Menge Arten, Hakken zu tanzen, schaut euch einfach mal durch. Man braucht allerdings ein paar Monate Übung, um gscheite Resultate erzielen zu können. Auf Anfrage erstelle ich gerne eine Yt Playlist mit geeigneten Songs.

Meine Erfahrungen mit Hakken:
Hakken kommt auf Festivals immer sehr gut an. Unter Leuten, die mit dem Genre nicht vertraut sind, wird es meist belustigt, dennoch oft mit Respekt betrachtet. Dazu kommt natürlich, dass man eine Möglichkeit hat, sein Hardcore-Fieber richtig auszuleben!

Habt ihr noch Fragen? Dann stehe ich jederzeit bereit

Gruß, G4bb3r
Heijohpeih
Inventar
#35 erstellt: 01. Mrz 2017, 09:58
Danke für die Infos, wieder was gelernt!
Frage, getanzt wird immer nur recht kurz, weil's so anstrengend ist?
Reference_100_Mk_II
Inventar
#36 erstellt: 01. Mrz 2017, 10:46
Ja, solche Tanzstile sind i.d.R. sehr erschöpfend wenn man nicht trainiert ist.
Generell ist das "Abgehen" zu elektronischer Musik was total anderes als bei Pop oder HipHop


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Ähnlich (vom Ansehen her) war es auch in der Anfangszeit von Shuffle.
Erst wurde man auf der Tanze schräg angeguckt weil man irgendwie versucht das bei YT gesehene mit den eigenen Füßen umzusetzen, bekam sogar manchmal nen dämlichen Spruch zugerufen.

Dann brach plötzlich mal ein Pro aus der Menge raus, sprang auf das Subwoofer-Stack mitten in der Menge und legte richtig los.
Sofort hatten alle ihre Handys draußen und waren total baff wie geil der Typ abgeht.
JoTa2k
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 22. Mrz 2017, 14:53

Frage, getanzt wird immer nur recht kurz, weil's so anstrengend ist?


ja, wenn du so rumhüpfst musst irgendwann mal kurz chillen.
daher aber auch meinst pausen in den Tracks der DJs,
indenen man luft holen kann.

Verrückt das hier auch sowas besprochen wird.
Bin aktuell auch dran das zu lernen, bzw. auf Festivals
ein bisschen abschauen. Klappt so tatsächlich am besten

Und zu hakken wenn man nicht auf einer reinen Hardcore bzw elektro-Party ist:
Ich schließe mich G4bb3r an, das wirkt dann eher komisch/lustig. Weil "unwissende"
nichts damit anfangen können.
Am meisten sieht man Leute in Holland hakken, da ist es nochmal ne Ecke verbreiteter.
(Auf der MOH,oder den vielen Hardstyle Festivals (Defqon etc.)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hacke Musik
Klinki-bill am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  5 Beiträge
Suche aktuelles Lied (Frau tanzt durch die Stadt)
Purplecoupe am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  2 Beiträge
Wie nennt man diesen Stil?
floydian am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  10 Beiträge
Wie kann man die Musikrichtung Trance unterscheiden?
AccuphaseP-3000 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  18 Beiträge
Wie kann man gute Qualität erkennen?
videokrer am 06.10.2014  –  Letzte Antwort am 07.10.2014  –  3 Beiträge
Hallelujah Man
meikii am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  4 Beiträge
Musik wie Godsmack
dunno am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  7 Beiträge
Woher bekommt man solche musik?
gulli808 am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  4 Beiträge
Wie heißt dieses Lied?
Boardfreak am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  4 Beiträge
Musik ähnlich wie MOBY!
Akalazze am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.206 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedLotzilein
  • Gesamtzahl an Themen1.386.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.415.307