Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


klangoptimierung

+A -A
Autor
Beitrag
emil
Neuling
#1 erstellt: 02. Mai 2003, 16:55
servus alle,

wer noch zu lebzeiten erfahren will, wie sein instrument wirklich zu klingen vermag, gebe 'n wink.

mehr? guckst du hier.

bis neulich.

emil
emil
Neuling
#2 erstellt: 23. Sep 2003, 18:23
servus @alle,

um sich unter den begriff klangoptimierung etwas mehr vorstellen zu können, hier noch ein paar details als nachschlag ;o)

bitteschön: das instrument, hier z.b. ein t-sax, wird in eine kabine freihängend befestigt. eine schwingungsvorrichtung wird an dieser stelle, siehe bild, ohne das teil zu beschädigen, geklemmt.



die resonanzanregung fängt 2 oktaven unterm tiefsten klingenden ton an. die amplitude liegt zwischen 0,5 - 1,5 mm.
es wird die energie, die für diese anregung benötigt, gemessen. mit der zeit merkt man, dass immer weniger und weniger energie benötigt wird, um die erwünschte frequenz anzuregen. wird das niedrigste energieniveau erreicht, wird es protokolliert und in die nächste höhere frequenz übergangen usw. ich gehe max 5 oktaven, nach oben.

die einzelne bereiche, bzw. "frequenzsprünge" sind dann empirische werte. nach der behandlung hat das instrument seine optimale membranfähigkeit/schwingungsfähigkeit erfahren und zwar nachhaltig.

wie das alles so bei mir "abgeht" hat ein musiker aus seine sicht in einem bericht beschrieben. guckst du hier:

http://www.appliedacoustics.de/emil/les-paul.htm

grüsse - emil
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musik wo gehst du hin?
Observer01 am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  8 Beiträge
Suche Lied Techno/Minimal (wie Josh Wink) Sample inside
lunic am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  6 Beiträge
OST zu Requiem for a Dream!
thun727 am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  12 Beiträge
Plattenkritik von 83 zu: script for a..
highfreek am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  2 Beiträge
Instrument von Zucchero - Diamante gesucht
luki92 am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2015  –  3 Beiträge
wer hört noch gerne Original Bayrische Volksmusik?
bebop am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2013  –  20 Beiträge
M I T M A C H E N ! savemusic !
Gnadenlos am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  2 Beiträge
Der Bass, das verkannte Instrument?
kempi am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  19 Beiträge
Script For A Jester's Tour - LIVE
sveze am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  12 Beiträge
A Perfect Circle (Fehler auf CD?)
Mephisto am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Denon
  • Marantz
  • AKG
  • Heco
  • Jay-Tech
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.670 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedsunshine1965
  • Gesamtzahl an Themen1.335.696
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.500.859