Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wie kommt man sicher an CD's mit Originalaufnahmen aus den 70er und 80er Jahren

+A -A
Autor
Beitrag
Andi76
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Feb 2006, 18:06
Hi,
hin und wieder höre ich gerne Musik aus den 70er und 80er Jahren. Neben Rockmusik zugegebenerweise sogar in dem Fall auch mal Schlager, weil das alte Erinnerungen wachrüttelt.
Wenn ich mir eine entsprechende CD kaufe, erwisch ich in den seltensten Fällen Originalaufnahmen. Selbst die Best of-CD's bestimmter Gruppen oder Interpreten beinhalten häufig spätere Aufnahmen, die meistens von Gesang und Interpretation schlechter sind, in jedem Fall aber anders, als das Original.
Weiss jemand, wie und ob man an Originalaufnahmen kommt, bzw. wie man sicher sein kann, dass die CD Orignalaufnahmen enthält.
Habe gerade noch bei JPC Hörproben ein und desselben Stückes von verschiedenen CD's angehört. Jede Version war anders. Sehr mühsam und unsicher allerdings, es auf die Weise herausfinden zu wollen, in dem man sich die teilweise in schlechter Qualität befindlichen Hörproben runterlädt und vergleicht und prüft, bisher aber die einzige Möglichkeit, die ich gefunden habe. Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

Gruß Andreas
HolgerFfm
Stammgast
#2 erstellt: 23. Feb 2006, 15:11
@Andi76

Hallo Andreas,

schon damals gab es bei vielen der Stücke, die als Schallplatten-Singles oder Maxi-CD's herauskamen, unterschiedliche Versionen, wie heute auch für Radio, das Album, die Disco usw.

Wenn du es ganz original haben willst, wirst du um die Anschaffung der Original-Platte (Album und/oder Single) nicht herumkommen. Beim Gang über einen durchschnittlichen Flohmarkt solltest du kein Problem haben, handelsübliche Pressungen des damaligen gängigen Materials zu günstigen Preisen zu erhalten, unterschiedlichste Erhaltungszustände inbegriffen :D.

Wenn die Studioaufnahmen nicht eigens für die CD neu gemastert wurden, hörst du in vielen Fällen die Schwächen der analogen, auf die Veröffentlichung als (analoge) Schallplatte hin orientierten Studiotechnik auf der CD deutlicher als auf der Platte.

Mein vielleicht etwas radikaler Rat also wäre: wenn du so richtig im Gefühl der 70er und (frühen) 80er Jahre schwelgen willst, kauf dir einen Plattenspieler und klappere die Flohmärkte ab :).

Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
Holger
Andi76
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Feb 2006, 15:39

HolgerFfm schrieb:
schon damals gab es bei vielen der Stücke, die als Schallplatten-Singles oder Maxi-CD's herauskamen, unterschiedliche Versionen, wie heute auch für Radio, das Album, die Disco usw.


Nun ja, das ginge ja noch,
aber wenn man sich eine CD mit angeblich Titeln aus den 70ern kauft, kann einem da alles erwarten. Harmlos ist da noch, wenn Stücke immerhin von der gleichen Gruppe 30 Jahre später noch mal aufgenommen wurden. Teilweise sind Titel von anderen Gruppen gesungen, als im Original. Manchmal steht das noch dabei.
Dir Krönung aber ist, das auf vielen CD's zwar neben dem Titel steht, welche Gruppe das damals gesungen hat, auf der CD selber aber eine NACHGESUNGENE Version von einer anderen oder aber auch von einer völlig unbekannten Gruppe ist.
Juno
Stammgast
#4 erstellt: 01. Mrz 2006, 23:33
Hi Andi,

Es gibt auch Second-Hand-Läden mit Anhörmöglichkeit,
vielleicht gibts einen in deiner Nähe ?


Dann hättest du wenigstens die Möglichkeit ,vor dem
Kauf zu entscheiden ob es dir gefällt.



PS: Stimmt schon ,es gab damals wahrlich viele Sonder-versionen.


Grüße Juno
timmkaki
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 06. Mrz 2006, 21:34
Hi

es gibt auch 'Neu' eine ganze Menge Originales aus den 60ern + 70ern. Schau Dich nach CD's um, die remasterte Aufnahmen von Original-Releases enthalten. DA hier aber auch viel Schindluder getrieben wird, solltest Du auch auf die Label achten.
"RHINO" hab ich schon mehrfach empfohlen, aber es gib noch viele andere gute LAbel.

Viel Erfolg

Gruß Timm
StudioRatte
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Mrz 2006, 13:47
Hallo,
also wenn möglich würde ich remasterte CDs empfehlen. Ich habe das schon verglichen mit Original CDs aus den 80ern von The Cure. Der Unterschied ist ganz deutlich. Aber fürs richtig Feeling wäre eine verwaschen klingende alte CD oder Platte vielleicht richtiger, geschmackssache. Ich mag es lieber sauberer..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Partyhits 70er/80er Jahre aus Pop/Rock
D-ice am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  10 Beiträge
WTF! 80er Welle?
DOSORDIE am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  6 Beiträge
Datenbank Audiophile CD's
mercedesitalia am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  3 Beiträge
Oxa CD's !?
lunic am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  3 Beiträge
Fluke CD's
Towny am 04.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  3 Beiträge
Empfehlungen von Remaster Hardrock und Soul CD`s aus den 70er`n
Failed am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  5 Beiträge
Die Highlights der 70er gesucht!
rockie667 am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  41 Beiträge
Sehr bekanntes Musikvideo aus Ende 80er anfang 90er gesucht
Rachlust am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  4 Beiträge
Remixe von Hits der 70er,80er, 90er
länglich am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  9 Beiträge
70er Rock im Stile von Led Zep und Deep Purple - LIVE TIPP
MauiHH am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Denon
  • Marantz
  • AKG
  • Heco
  • Jay-Tech
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.724 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliednetn00b
  • Gesamtzahl an Themen1.335.813
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.503.354