Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hip Hop alla Will Smith?

+A -A
Autor
Beitrag
High-End-Manny
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 14. Jul 2006, 10:06
Also,

ich bin weiß Gott kein Hip Hop Freund, aber da höre ich das Album Lost and Found von Will Smith und muss sagen, dass es mir doch sehr gefallen hat. Also ich werde verrückt!
Es gibt tatsächlich Hip Hop in dem es nicht ständig ums Motherfu**en geht.

Wie sieht es mit euren Erfahrungen bezüglich Will Smith Hip Hop aus?
Angel
Inventar
#2 erstellt: 14. Jul 2006, 13:38
Ich kenne nur seine alten Sachen, Miami, Wild Wild West, Willennium und so, die waren ganz cool. Macht er immer noch Musik?
High-End-Manny
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Jul 2006, 12:35
Hi

jaja, der macht noch Musik! Das letzte Album aus dem Jahre "2005" glaube ich, heißt "Lost and Found" und ist meines erachtens doch recht schöner Hip Hop, auch wenn ich normalerweise diese Musikrichtung mehr als verabscheue.

Ich einem Lied gibt es sogar auf der linken Seite eine Geige.
Blackcollar
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jul 2006, 20:51
Na das ist ja selten, dass es hier in diesem Forum Leute gibt, die gefallen an Hip Hop finden. Hmm leider kenne ich nur Switch aus diesem Album, aber ansonsten höre ich seine alten Tracks wie Gettin Jiggy With it, Summertime, MIB, Party Starter und natürlich die schon vorher genannten immernoch gerne.

Aber eigentlich gibt es noch deutlich mehr Hip Hop, bei dem es nicht nur ums Motherfuxxen geht, jedoch sind diese nicht so in den (Deutschen) Medien exponiert
Sockelfreund
Inventar
#5 erstellt: 22. Jul 2006, 17:38
Will Smith wird weil er grad sonen eher poppigen Hip Hop macht von seinen "Ganster-Rapper" Kollegen nicht gerade geachtet.
Hab früher auch gern gehört, speziell der Men In Black soundtrack ist ein zeitloses kleines Hip Hop-Meisterwerk

Diese Musikrichtung ist, wenn man sich die amerikanischen Charts so anschaut sowieso ganz schön verkommen und inhaltlich so irsinnig dumm, aber immernoch besser als das, was in den Deutschen Charts so läuft

mfg
Sockelfreund
GoldeneZeit
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Jul 2006, 21:16
Such mal nach Ugliy Duckling. Die funkige, gute Hip Hop wird sehr gut durch The Roots auf der The Roots come alive vertreten.
Eventuell Jurassic 5.
Aber wirklich einer, der so reinen Spaßrap macht...du keine ahnung...
Blackcollar
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Jul 2006, 21:35

GoldeneZeit schrieb:
Such mal nach Ugliy Duckling. Die funkige, gute Hip Hop wird sehr gut durch The Roots auf der The Roots come alive vertreten.
Eventuell Jurassic 5.
Aber wirklich einer, der so reinen Spaßrap macht...du keine ahnung...


Und wenn man schon dabei ist kann ich auch nur die Jedi Mind Tricks und Nas empfehlen. Aber auch Outkast/Big Boi/Andre 3000 haben viele gute Hip Hop Tracks gemacht.

Aber btw. was hast du gegen "Spaßrap"?
GoldeneZeit
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Jul 2006, 10:48
Nas ist kein Spaßrap =)

Hab ich rein garnichts geben. Um ehrlich zu sein, den hör ich sowieso viel lieber als diesen Gangsterschmöres, wo jeder cooler, böser und abgef*ckter ist, als der andere. Da hör ich zumindest die alten Sachen von Will viel lieber.
Timmeteq
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Jul 2006, 12:01
Ich empfehle noch Mos Def. Schöner Jazziger HipHop mit richtigen Themen.

Im deutschen Bereich könnte man sich mal das Album Torch- Blauer Samt anhören. Für mich sehr genial!
High-End-Manny
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 01. Aug 2006, 22:44
Einen deutschen Hip Hop Künstler mag ich wirklich!

CURSE

Der hat mal richtig gute Texte und die Qualität der Aufnahme ist gut.
Sammo82
Stammgast
#11 erstellt: 26. Sep 2009, 01:10
Wenns um deutschen Rap geht verweise ich mal auf diesen Thread http://www.hifi-forum.de/viewthread-7-3011.html

Dort habe ich nach meinem Geschmack gute Deutsche Hiphop Lieder aufgelistet mit einem Youtube Link.

Es ist bei weitem noch nicht alles.

Auf jeden Fall solltet ihr auch mal bei Youtube Prinz Pi anhören (Tenage Mutant Horror Show 2) Zur zeit eins meiner Favoriten. Da kann man sich sogar alle Lieder anhören ohne zu skippen

http://www.youtube.com/watch?v=6trOYP53b34
http://www.youtube.com/watch?v=bQF5u_f4OT0
http://www.youtube.com/watch?v=x75wS4Z3igw
http://www.youtube.com/watch?v=2zKbUAyopsM

hier mal ein paar lieder aus dem Album.


Stehe zur Zeit voll auf "Spektacoolär" gibts für unter einem Euro plus Versand bei Amazon.


[Beitrag von Sammo82 am 26. Sep 2009, 01:13 bearbeitet]
Ener-
Stammgast
#12 erstellt: 02. Okt 2009, 06:56
Jay-Z würde ich neben Outkast noch empfehlen, die schon genannt wurden. Sunshine von Jay-Z feat. Foxy Brown ist immer wieder gern gehört.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute Hip Hop Aufnahmen
Basketballking am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  4 Beiträge
Wie findet ihr Hip-Hop
Ali_G_in_da_house am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  125 Beiträge
HIP HOP?
MuziK am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  6 Beiträge
bester bass bei rnb oder hip hop
nbk am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  16 Beiträge
"Melodischer" Hip Hop
Polaris am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  7 Beiträge
Französischer Hip Hop
Mountainbiker86 am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  33 Beiträge
Französischer hiP hoP
rApAnGeL17 am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  2 Beiträge
französischer Hip Hop
Amerie_5.2. am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  19 Beiträge
hip hop ausm osten
karotte am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  4 Beiträge
Hip Hop Melodie
shahid680 am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Harman-Kardon
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedUnke_54
  • Gesamtzahl an Themen1.345.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.702