Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
französischer Hip Hop
1. französischer Hip Hop hat bessere Beats und Rhyms. Englischer ist zu soft. (88.9 %, 16 Stimmen)
2. englischer Hip Hop ist unschlagbar. Schließlich hört das die ganze Welt. (11.1 %, 2 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

französischer Hip Hop

+A -A
Autor
Beitrag
Amerie_5.2.
Neuling
#1 erstellt: 12. Nov 2004, 20:45
Ich bin seit kurzem total die Fanatikerin von französischem Hip Hop. Im Vergleich dazu ist englischer im Beat und Texten zu soft. Vielleicht kennen ja manche den Musiksänder `ZIK, der ist echt hammer,was da läuft hat wirklich Klasse: IAM, Booba, MC Solaar.......
Also, falls sich auch manche sehr für Musik und Beats interessieren, oder dafür sogar leben,können sich gerne bei mir melden. Was zur Musik einfach dazu gehört ist einfach das Tanzen. Wer also Fachmann ist oder Kenner ich würde gerne paar Schritte dazu lernen:
Aylin5288@yahoo.de
Ich würd natürlich auch gerne mein Musikhorizont Erweitern besonders was französischem Hip Hop angeht.
Danke schon im Voraus
$ir_Marc
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2004, 18:35
Warum nicht:
Missy Misdemeanor Elliott feat. MC Solaar
Classe
Stammgast
#3 erstellt: 14. Nov 2004, 09:33
Hallo!
Der amerikanische Hip Hop scheint mir ein wenig unterzugehen..
karotte
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Nov 2004, 16:03
ich hab ne neue cd mit rumänischem hip hop....der ist mal geil. der gefällt sogar mir obwohl ich sonst eher metal hör *g*
Sailking99
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2004, 16:10
Seid ich eine Sens Unik (schreibt man die so?) Platte habe finde ich französichsprachigen HipHop unschlagbar!!! Sind übrigens Schweizer, soweit ich weiss.

Gruß Flo
DrNice
Moderator
#6 erstellt: 14. Nov 2004, 17:09
Moin!

Sans Unique?
hirn-lego
Stammgast
#7 erstellt: 15. Nov 2004, 22:58
Sans Unique?
Heißt das: ohne Einzigartigkeit?
klingt irgendwie nicht wirklich sinnig...
kann natürlich trotzdem sein!
Ich bin dumm!
Sailking99
Inventar
#8 erstellt: 16. Nov 2004, 11:35
Alle wollen wieder mitschnabeln und keiner hat Ahnung!
Hier die Links:
http://www.sensunik.ch/
nur in franz.

und meine Lieblingsplatte:
http://www.amazon.de.../302-5521939-0802433

draufgekommen bin ich, weil die mal ein Lied (Original) mit Smudo und Hausmarke gemacht haben. Das lief ne Zeitlang auf Viva.

Gruß Flo
revolver
Stammgast
#9 erstellt: 16. Nov 2004, 13:29

DrNice1984 schrieb:
Sans Unique?


sens unik stimmt schon. wenn auf einem strassenschild sense unique (wird wie sens unik ausgesprochen) steht, so heisst das: einbahnstrasse. übrigens, ich weiss nicht ob das in deutschland einfach so zu kriegen ist, aber silent majority auch aus lausanne sind auch recht gut. einige von sens unik haben da ihre finger glaub ich auch mit im spiel. ist halt ziemlich jazzig.


Sailking99 schrieb:
und meine Lieblingsplatte:
[url]http://www.amazon.de.../302-5521939-0802433


war ihr best of, finde es bei weitem nicht so gut wie das für mich beste album "chromatik" und das auch sehr starke "les portes du temps". beide sind halt ziemlich old school, was halt nicht jedermanns geschmack ist.


Classe schrieb:
Hallo!
Der amerikanische Hip Hop scheint mir ein wenig unterzugehen..


trifft vor allem auf den mainstream zu, wobei es auch da ausnahmen gibt, ich denke an the roots, outkast, missy elliot... masta ace, talib kweli und mos def (gehören zwar nicht direkt in den mainstream) sind auch nicht ohne. dann gibts noch sachen wie kutmasta kurt, aesop rock... sind nicht so bekannt, aber soweit ich die kenne ziemlich gut.

zu frankreich: iam sind für mich hier die grössten und zwar auch in sachen solo alben. auf shurik'ns où je vis ist beispielsweise das lied manifeste feat. akhénaton drauf, für mich eines der 5 besten französischen raplieder die es gibt. daneben sind auch die soloprojekte von akhénaton und freeman sehr empfehlenswert. natürlich die anderen sachen aus marseille wie die fonky family, le 3ème oeil, le rat luciano etc. ausserdem gut finde ich auch disiz la peste. wer es gerne relaxed mag sollte sich mal driver, "grand schlem" reinziehen .

auch intersessant: le micro brise le silence aus algerien. obwohl die beats zum teil etwas low sind....

grüsse


[Beitrag von revolver am 16. Nov 2004, 13:30 bearbeitet]
LocDog187
Stammgast
#10 erstellt: 16. Nov 2004, 21:40
Serz!

Amerikanischr HipHop wird langsam echt öde ... es kommt nicht viel neues. Und alles wird sehr komerziell.

Kleiner Tipp zu franz. HipHop:

Manau
Busta Flex
IAM
Supreme NTM ..

meine Favouriten
Hurlewind
Neuling
#11 erstellt: 20. Nov 2004, 17:20
Hört/Kennt auch irgendwer vielleicht Dadoo, Sniper, Oxmo Puccino oder sowas? Supreme NTM, Busta Flex etc sind doch alter Schmus (ich sag nich, dass es schlecht is, aber...die kennt halt auch schon jeder). Minister Amer sind ja jetz auch wieder da - hooray!
revolver
Stammgast
#12 erstellt: 20. Nov 2004, 17:37
Oxmo Puccino kenn ich von verschiedenen features her, sein(e?) solo alben kenn ich nicht. sniper sagt mir etwas, kann es aber nicht zuordnen... dadoo kenn ich nicht. auch interessant: k. rhyme le roy, pit baccardi, faf la rage
Hurlewind
Neuling
#13 erstellt: 20. Nov 2004, 19:54
Oxmo Puccino hat dieses Jahr sein Soloalbum "Le cactus de Siberie" rausgebracht. Schneidiges Teil.
S N I P E R , aus Paris (boulevard du nord), 2 Alben, "Gravé dans la roche" von hooray 2003 und "Du rire aux larmes" is von... 2001 glaub ich. 3 Hammertypen (Aketo, Blacko, El Tuniziano) und ein DJ (Boudj). Texte beschäftigen sich hauptsächlich mit den Schwierigkeiten, die die beurres in Frkr haben. Gibts sehr geile Tracks ("Trop vite" - "Entre deux" - "La France"). Ein Tip für jeden, der mehr Underground Sachen mag, auf dem 2. Album is ein 9min Track drauf "Panam all starz", in dem einige weniger bekannte Leute ein bisschen von sich hören lassen (ua Maloukid Meussa, Diam's).
Wieso kennt niemand Dadoo?? Hat denn niemand Taxi 3 gesehn? Da steuert die Hammernummer "Making of génériq" bei. März 2003 kam sein Album raus, "France History X". Ua mit Don Choa (der von Fonky Family, der jetz auch seine Soloplatte veröffentlicht hat) und Joey Starr (!!!). Dadoo is aus Marseille und absolut hörenswert!
Cannibale03
Neuling
#14 erstellt: 01. Dez 2004, 20:28
Ich weiß nicht ob man mir hier weiterhelfen kann, aber ich habe letzte Woche ein Video bei Viva Viva Plus oder Mtv gesehen, bei dem es sich im französischen Hip Hop handelte. Jedoch habe ich keinerlei Ahnung mehr wie das Lied genau hieß. Mir ist nur noch im Kopf, dass der Titel etwas mit Petite Girl /Petite Woman (ein Mix zwischen Französisch und Englisch) und außerdem der Name des Rapper mit K anfing...

Ich weiß, dass das nicht viel ist,wäre aber schön wenn mir einer helfen könnte und den Titel evt. posten könnte.
Bepp0
Stammgast
#15 erstellt: 02. Dez 2004, 22:43
@ karotte: wie heißt denn die rumänische Hip Hop CD?
hasi268*m
Neuling
#16 erstellt: 05. Dez 2004, 13:35
hi, ich glaube, da kann ich helfen. ich selber fand das lied richtig cool!!! es ist "K-Maro" mit "femme like u". DAS LIED IST SPITZE!!! ich liebe es. und was mir während ich die posts gelesen habe, aufgefallen ist ist, dass french hip hop sehr dem polski hip hop ähnelt. (tipp: Jeden Osiem L (DIE SIND BOMBE!!!))

mfg hasi
hiphoraper
Neuling
#17 erstellt: 05. Dez 2004, 22:34
hi bin neu in der szene kann mer jemand ein par interprent fon ranz. rap oder hip hop schreiben... ich höre einmal ein lied da sangen si immer etwats fon marseille kennt das jemand?? danke zum voraus
revolver
Stammgast
#18 erstellt: 07. Dez 2004, 00:28
hallo hiphoraper und herzlich willkommen im forum mal von meiner seite.


hiphoraper schrieb:
da sangen si immer etwats fon marseille


da handelt es sich wahrscheinlich um jemanden aus marseille... sollte schon ein wenig genauer sein, sonst wird die suche lang.

grüsse

PS: gib dir doch bei der rechtschreibung ein wenig mühe...


[Beitrag von revolver am 07. Dez 2004, 00:30 bearbeitet]
Elo-C
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 26. Dez 2004, 00:51
Peace an Alle die französischen HipHop tight finden..ich selbst mache auch französischen HipHop,was kein problem ist da ich zweisprachig aufgewachsen bin.....ich stell bald man n link ins forum dann könnt ihr downloaden und kommentar abgeben.......

meiner Meinung nach sehr gute Musik:
-Lim
-Psy4 de la Rim
-Booba
-Busta Flex
-Mafia K'1Fry
-Sniper
-Sages Poetes de la Rue
-Saian Supa Cru
-Tairo
-3ieme Oeil
-Factor X
-Raggasonic
Musik auf die man gut verzichten kann
-Manau
-Zoxea
-die neuen IAM sachen..die waren früher viel besser

Peace Leute

Elo-C
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Französischer hiP hoP
rApAnGeL17 am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  2 Beiträge
Wie findet ihr Hip-Hop
Ali_G_in_da_house am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  125 Beiträge
"Melodischer" Hip Hop
Polaris am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  7 Beiträge
hip hop ausm osten
karotte am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  4 Beiträge
Geschichte der Hip Hop Produktion
HanSolito am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  3 Beiträge
Hip-Hop / R'n'B - gute Abmischungen zum Lautsprecherprobehören
JonZon13 am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  11 Beiträge
Hip-Hop - Was ist gut aber nicht in den Charts?
derSelbstBauFreak am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  32 Beiträge
...die wirklich coole Form von Hip Hop...
Bepp0 am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  12 Beiträge
Hip Hop und classic
met.Z am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  8 Beiträge
Hip Hop alla Will Smith?
High-End-Manny am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Harman-Kardon
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliediMySenf
  • Gesamtzahl an Themen1.344.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.046