Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Musik für das "Gänsehaut-Feeling" ?

+A -A
Autor
Beitrag
Harrycane
Inventar
#1 erstellt: 10. Feb 2007, 18:43
Ich bin schon seid längerem auf der Suche nach Lieder, die eben das besagte Gänsehautfelling erzeugen können, aber ich finde nicht den richtigen Thread

Ihr könnt mir hier doch sicherlich helfen, also los, postet was ihr für hörenswert haltet.
mccartneyfan
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Feb 2007, 21:00
Also bei mir kommt das Gänsehautfeeling bei:

Eric Clapton - Tears in Heaven
Band Aid - Do they know it's christmastime (live aid version)
Robbie Williams - Angels (Live @ Live8)
The Beatles - Let it be
Celine Dion - My heart will go on
chilman
Inventar
#3 erstellt: 11. Feb 2007, 00:04
naja, gib mal an was für musik du so magst, jeder bekommt bei anderen songs gänsehaut...
bei mir zb.
pink floyd - comfortably numb
oder aktuell
dream theater - peruvian skies
das ändert sich immer mal wieder.
wichtig ist mir auf jeden fall eine sehnsuchtsvolle, melancholische melodie linie:D
und der klang sollte auch gut sein, bei dahin klirrenden mp3s kommt irgendwie kein feeling auf...


[Beitrag von chilman am 11. Feb 2007, 00:06 bearbeitet]
Harrycane
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2007, 12:15
Also die
Eric Clapton - Tears in Heaven
Band Aid - Do they know it's christmastime (live aid version)
Robbie Williams - Angels (Live @ Live
The Beatles - Let it be
Celine Dion - My heart will go on
sinds schonmal nicht. Höchstens vielleicht "Angels" vom Robbie.


Es soll ja fürs Auto sein. Zuhause hör ich eigentlich so gut wie nie bewußt Musik.

Deswegen kann es auch gerne etwas lauter sein. Bis jetzt hab ich ab und zu mal Gänsehaut bekommen, wenn Frauenstimmen richtig gut sind. Sei es bei Soul, Pop, oder sonstwas. Aber auch ordentlich tiefe Passagen mit Pauken oder einer ordentlichen Bassdrum sind nicht schlecht. Und solche Lieder suche ich eben...
fuzz14
Neuling
#5 erstellt: 11. Feb 2007, 13:23
Hallo,
also hier ein paar Vorschläge von mir, weiß aber nicht,
ob das Deine Richtung ist:

Meat Love mit Rockröhre : It´s all coming back to me now

Il Divo a. Celin Dion: I believe in you

Il Divo with Toni Braxton: The time of our Live

Whitney Housten: One Moment in time

Heaven is here von weiß ich nicht

und noch ganz was spezielles, aber nicht gleich ausmachen:

Sarah Brightman a. Jose Cura: Show me how to love you-
muss man auch richtig schön laut!

Wie gesagt, ist für Gänsehaut meine Richtung, bin halt ein Mädel.
Harrycane
Inventar
#6 erstellt: 11. Feb 2007, 17:32
Danke

Ich denke das geht schon in die richtige Richtung.

Mal schauen ob noch jemand was weiß ?!?
HiFi_Addicted
Inventar
#7 erstellt: 11. Feb 2007, 17:48
Von mir auch ein paar Vorschläge

Simple Plan - Untitled (How Could This Happen To Me?)
Good Charlotte - Say Anything
Good Charlotte - Emotionless
Rise Against - Roadside
Jimmy Eat World - My Sundown
Jimmy Eat World - Hear You Me
Jimmy Eat World - Polaris

mal schaun was der Tag noch so bringt.

MfG Christoph
Hifi-Pinguin
Stammgast
#8 erstellt: 12. Feb 2007, 12:17
Hallo,

mein Tip wäre mal im Bereich Downbeat bzw. Chillout reinzuhören, z.B. CD-Serien wie "Cafe del mar" oder "bar lounge classics".
Da gibts einige Stücke mit guten Frauenstimmen und auch Bassdrum.
Gerade wenn man bewußt zuhört kommt da schon oft Gänsehautfelling auf.

Gruß Ralf
Harrycane
Inventar
#9 erstellt: 12. Feb 2007, 12:28
Danke, werd ich gleich mal schauen
Haichen
Inventar
#10 erstellt: 12. Feb 2007, 14:40
Gänsehautfeeling..für mich u.a. ..

Loreena McKennitt: The old ways
(CD The visit )

Diana Krall: Let`s face the music and dance
(CD When I look in your eyes )

Sophie Zelmani: Nostalgia
(CD Decade of dreams, 1995-2005)

Lene Marlin: Fight against the hours
(CD Another day)

Cara Dilon: Bonny Bonny
(CD Sweet liberty)

Tori Amos: Winter
(CD Little earthquakes)
Ungaro
Inventar
#11 erstellt: 12. Feb 2007, 14:45
Hallo!

Für mich:

Dido: Isobel (Live At Brixton CD bzw. DVD)
The Corrs: Everybody Hurts (Best Of CD)

Mehr fallen mir gerade nicht ein!

Schöne Grüsse
Anton
Bestdidofan
Inventar
#12 erstellt: 13. Feb 2007, 01:53
Hallo zusammen.

Interessanter Thread.

Ich finde es äußerst schwierig, hier Lieder vorzuschlagen, die bei jemand anderem ein "Gänsehaut-Gefühl" verursachen sollen...

Es kommt meiner Meinung nach auf dem Moment, die Situation an...

Mir passert es oft, dass mich ein Lied das ich zuvor schon 1000 mal gehört habe auf einmal "packt", zum Beispiel nach einen Telefongespräch, oder wenn es in einer tolle mitreißende Szene im Film ist...

Erinnerungen spielen unter Umstände auch hier eine nicht ganz unwichtige Rolle!

Ich denke, ein Lied was einmal dieses Gefühl verürsacht hat, wird es auch nicht unbedingt wieder schaffen.


Trotzdem hier ein Paar Titel, die mir tatsächlich schön öfters dieses Gefühl vermittelt haben:

Somewhere Over the Rainbow von Norah Jones (Stimme!)

No Subtle Men von Anna Ternheim

Silicone von Mono

For you I´ll die von Marion Raven (Stimme!)

Temple von Beverly Klass

Liebe von Chiller (mit Milu)

Zombie von The Cranberries (verbunden mit vielen Erinnerungen)

Nobody´s perfect von Madonna

Pour que tu m'aimes encore und Je ne sais pas von Céline Dion (ganz starke Erinnerungen an intensive Erlebnisse)

Natürlich einige Titel von Dido...

See the sun (live @ Brixton Academy)

(weil ich sie live erlebt habe beim Konzert, aus der zweiten Reihe...

leider kommt das auf CD oder DVD nicht ganz so rüber! Ihre Stimme ist viel kraftvoller und klarer als auf ihre Scheiben)

Isolel und Honestly OK sind auch solche Kandidaten (auch die live @ Brixton Academy Version).


Inwiefern es mit den Erinnerungen und Erlebnisse von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist kann ich nun nicht einschätzen...




Bestdidofan
snatchy
Neuling
#13 erstellt: 13. Feb 2007, 21:20
colourblind ^^ vom eiskalte engel ost
the_det
Stammgast
#14 erstellt: 14. Feb 2007, 01:59
Ahoi zusammen,


auf der Suche nach Lieder, die eben das besagte Gänsehautfelling erzeugen können

Das ist ja bei jedem anders, wie die Beiträge hier zeigen
Ich sitze gerade und höre von Tarnation das tolle Album Mirador. Gänsehaut pur (wenn man Paula Frazers Stimme mag.)

Gruß
Det
Harrycane
Inventar
#15 erstellt: 14. Feb 2007, 10:41
Moinmoin,

klar ist das bei jeden anders, aber dennoch kann es einige Übereinstimmungen geben und wenn bei den ganzen Liedern, die hier gepostet werden, auch nur eins dabei ist, was mir (oder dir, oder sonstwem...) gefällt, dann hat sich das Ganze ja schon gelohnt.
the_det
Stammgast
#16 erstellt: 14. Feb 2007, 13:57
Moin,


klar ist das bei jeden anders

Klar, stimmt schon, sollte auch keine Kritik sein . Ist ja auch eine gute Art, um Musik kennenzulernen.
A propos: Kennst Du Pandora? Da kannst Du Dir Musik nach Deinen eigenen Vorgaben vorspielen lassen. Auch eine gute Art, um neue Musik zu entdecken

Viele Grüße
Det
Ungaro
Inventar
#17 erstellt: 14. Feb 2007, 14:01

bestdidofan schrieb:
Ich finde es äußerst schwierig, hier Lieder vorzuschlagen, die bei jemand anderem ein "Gänsehaut-Gefühl" verursachen sollen...


Stimmt!
Deswegen fällt mir noch Beatles - All You Need Is Love ein vor allem wegen die schöne alte Zeiten mit meine Ex ein!

Schöne Grüsse
Anton


[Beitrag von Ungaro am 14. Feb 2007, 14:01 bearbeitet]
YunLung
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 14. Feb 2007, 18:37
Immer wieder gern genommen:

U2 : With or Without U (besonders das Intro und die ersten Sekunden...
Auch Midnight Oil : "Antarctica"
Loreena McKennit allgemein (super Stimme!)
John Fogerty (der Sänger von Creedance Clearwater Revival) mit "Joy of my Life" --> Hammer Gitarre, tolle kratzige Stimme!

Auch sehr schön, wenn laut: Kieran Halpin auf verschiedenen LPs... Irisher Sänger und Gitarrist, der immer allein oder max. zu zweit mit noch einem Gitarristen oder Saxophon-Spieler auf der Bühne ist (dementsprechend sind die meisten CDs auch Live-CDs..)
Absolut super !!!!


Chrischan
Harrycane
Inventar
#19 erstellt: 14. Feb 2007, 22:27

U2 : With or Without U


Stimmt! das gibts ja auch noch. Hatte ich ganz vergessen.

Ich werf mal noch "Easy" von "Faith No More" ein. Nicht unbedingt fürs Gänsehautfeeling, aber doch eigentlich immer recht brauchbar und perfekt zum abschalten.
Igor_13
Stammgast
#20 erstellt: 15. Feb 2007, 02:21
Also ist ja bei jedem anders. Hier mal paar vorschläge von mir. Ka obs dein musik ist

Joy Division - she lost control

New model army - here come the war

Simple minds - King is white and in the crowd

Afi - ever and a day , 6 to 8

ahh da gibts eigentlich ganze menge, aber wie gesagt jeder reagiert da anders!
HiFi_Addicted
Inventar
#21 erstellt: 15. Feb 2007, 02:22

Igor_13 schrieb:

Afi - ever and a day , 6 to 8

*Unterschreib*

Darvey Havok hats schon drauf.

MfG Christoph


[Beitrag von HiFi_Addicted am 15. Feb 2007, 02:23 bearbeitet]
Igor_13
Stammgast
#22 erstellt: 15. Feb 2007, 02:44

HiFi_Adicted schrieb:

Igor_13 schrieb:

Afi - ever and a day , 6 to 8

*Unterschreib*

Darvey Havok hats schon drauf.

MfG Christoph


Ja the art of drawning ist schon einer meiner absoluten lieblingsplatten und das schon 6 jahren das hats bis jetz keine andere platte geschaft! black sails und sts sind auch verdammt geil nur ist leider DU meiner meinung nach eine totale entäuschung
Igor_13
Stammgast
#23 erstellt: 15. Feb 2007, 02:52

Igor_13 schrieb:

HiFi_Adicted schrieb:

Igor_13 schrieb:

Afi - ever and a day , 6 to 8

*Unterschreib*

Darvey Havok hats schon drauf.

MfG Christoph


Ja the art of drawning ist schon einer meiner absoluten lieblingsplatten und das schon 6 jahren das hats bis jetz keine andere platte geschaft! black sails und sts sind auch verdammt geil nur ist leider DU meiner meinung nach eine totale entäuschung :(


Edit: wo wir schon bei thema sind ein meiner meinung unglaubliches gänsehaut lied ist n cover von days of phoenix das ist halt ein fancover ist total ruhig und wir von ner frau gesungen, einfach unglaublich!
HiFi_Addicted
Inventar
#24 erstellt: 15. Feb 2007, 08:48
Meine AFI Lieblingsalben sind eindeutig die Sing The Sorrow und die Decemberounderground. Mich hats eher gewundert dass die älteren Alben doch sehr unterschiedlich sind.

Als enttäuschung würde ich die Decemberunderground nicht bezeichnen nur eben als anders. Auf den nächsten konzerten bin ich jedenfalls wieder Die stehn eh so zwischen April und Mai an.

MfG Christoph
sound74
Stammgast
#25 erstellt: 15. Feb 2007, 09:21
da bekomme ich...

B. J. Thomas: Raindrops keep falling on my head
Pink Floyd - Great Gig In The Sky
Us And Them
Dream Theater - Another Day
Phil Collins - In The Air Tonight

Tina Turner - Paradies is here (live in rio)
Carly Simon - Nobody does it better (007 song)
Elton John - Candle in the wind (diana version)
Bap - Du kannst zaubern

uvm...
grus zound 74
HoffiV6
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 16. Feb 2007, 11:58
Je nach Stimmung auf jeden Fall

Freddie Mercury mit Montserrat Cabballee (schreibt man die so? Hab die CD nicht zur Hand) - Barcelona
BarFly
Stammgast
#27 erstellt: 16. Feb 2007, 17:36
Hallo,

Gänsehaut?

Bruce Springsteen - The River
Joy Division - Love Will Tear Us Apart
Rolling Stones - Paint It Black
Temptations - Papa Was A Rollin' Stone
Marvin Gaye - I Heard It Through The Grapevine
Nirvana - Smells Like Teen Spirit
Marc Almond - Something's Gotten Hold Of My Heart
Neville Brothers - Fever (Neville-Ization)
Iggy Pop - Kill City
Tom Waits - Downtown Train
Timbuk 3 - I Need You
Und hier der absolute Gänsehautsong:
Pogues - Once Upon A Time (Waiting For Herb)

Das sind Songs bei denen ich wegschmelze. Es gibt aber noch etliche.
blumentopferde
Stammgast
#28 erstellt: 17. Feb 2007, 05:11
der soundtrack zu "requiem for a dream" vom kronos quartett, auch so mancher david-lynch soundtrack (angelo badalamento) oder der soundtrack zu "in the mood for love" (michael galasso) erzeugen tw. jede menge gänsehaut.
auch gänsehaut feeling gibts bei sin-absinth und kicker in tow -hangedup
storkstork
Stammgast
#29 erstellt: 17. Feb 2007, 12:29
dispatch - the general; out loud
vienna teng - i don't feel so well; city hall
eva cassedy - fields of gold
nihgtwish - crimson tide
muse - map of yur head
foo fighters - everlong (accoustic)
simon garfunkel - sounds of silence (live, is fast noch besser)


sind so paar lieder, die ich recht prickelnd find, wenn man sie laut hört.

natürlich ncoh viel mehr, aber die sind mir jetz so auf die schnelle ingefallen.
toaotom
Stammgast
#30 erstellt: 04. Nov 2007, 10:24
Interessanter Thread.... und witzig, bei welchen Nummern manch einer eine Gänsehaut bekommt.

bei mir sind diese zwei Lieder garantierte Gänsehautnummern:

Pink Floyd "Comfortably Numb" von THE WALL LIVE

Deep Purple "Sometimes i feel like screaming" von Purpendicular, die Gänsehaut Gitarre !!!

und je nach Stimmung auch mal was neueres:

Katie Melua "If the lights go out" von Pictures



Gruß,
Tom
Herr_P.
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 06. Nov 2007, 15:01
So ziemlich jedes Stück von Dead can Dance. Lisa Gerrard ihre Stimme ist einfach umwerfend . Insbesondere bei den Lifestücken ist es Gänsehaut pur!
WalkSightseeing
Stammgast
#32 erstellt: 07. Nov 2007, 01:45
@Storkstork

dispatch - the general; out loud



Wow, Dispatch. Das ist ja meiner Meinung nach die in Deutschland unbekannteste Band der Bands die eigentlich jeder kennen müsste. Grandios. Schade das es die nicht mehr gibt. Von denen ist fast alles super. Das ist auch so eine Band, die fast jeder auf Anhieb gut findet, so wie John Frusciante...

Gruß Jan
Sebastian.Elf
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 07. Nov 2007, 02:18
pablo22
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 07. Nov 2007, 18:43
Hi zusammen.
bei mir verursachen audrey hannah its december und israel kamakawiwo somwhere over the rainbow gänsehaut. Ach ja und dann noch ein polnisches weihnachtslied und zwar lulaj ze jezunu das ist voll toll.
Groß Pablo
der-Eisbär
Stammgast
#35 erstellt: 08. Nov 2007, 00:33
gute Idee mit dem Gänsehautfred.

mh mal sehen also Gänsehaut garantiert ist bei

Metallica - One (vor allem in Verbindung mit dem Video)
Böhse Onkelz - Erinnerung (unbedingt live!)
Falco - Out of the Dark
Dire Straits - Money for nothing

Metal-Max
Inventar
#36 erstellt: 08. Nov 2007, 00:50
Ich habe auch einige Lieder zu bieten, die (zumindest bei mir) Gänsehaut auslösen, aus völlig unterschiedlichen Stilrichtungen:

Wir Sind Helden - Du erkennst mich nicht wieder

Dieses Lied habe ich zum ersten mal in meiner Zivildienstzeit gehört. Ich war zu Fuß auf dem Weg zur Frühschicht, fünf Uhr morgens, Januar, schweinekalt, stockduster, sternenklar. Am Tag zuvor war ich mit meiner Freundin zusammengekommen, dann dieses Lied. Absolute Gänsehaut, kalte Schauer, ein wahnsinniges Hochgefühl. Die Gänsehaut kommt heute noch regelmäßig zurück.

Amon Amarth - Runes to my Memory
An die Situation kann ich mich nicht mehr erinnern. Was ich noch weiß, ist, daß dieses Lied mich einfach weggeblasen hat. Der Text, der Rhythmus, die Melodie. Die Geschichte die erzählt wird. Gänsehaut pur.

System of a Down - Toxicity

Zu diesem Song muss man nicht viel sagen. Es war das erste Lied, was ich von SoaD je gehört habe. Es hat mich einfach nur umgehauen, soviel Genialität in einem Song, so ergreifend. Gänsehaut bis heute.

In Flames - Egonomic
Dieser Track lässt mich bis heute einfach nur atemlos zurück. Nicht die klassische Gänsehaut, aber eine wahnsinnig intensive Erfahrung nichtsdestotrotz.

Karpatenhund - Tag, der nicht vergeht

Insbesondere der Anfang: Wahnsinn. Dieser Gesang jagt mir kalte Schauer den Rücken hinunter, im positivsten Sinne.

Toto - Africa
Wenn Bobby zum ersten Refrain ansetzt, haut es mich heute noch fast vom Stuhl.

Edguy - Rise of the Morning Glory
Diesen Song hab ich mindestens 500 mal gehört und er begeistert mich jedesmal von neuem. Den muss man einfach gehört haben. Wenn Tobi sich im Refrain in die hohen Register vorarbeitet, kommen mir fast die Freudentränen.
The_Faith
Stammgast
#37 erstellt: 22. Nov 2007, 23:02
Circles von Edie Brickell & New Bohemians

Linger von den Cranberries

Glory Box von Portishead


[Beitrag von The_Faith am 22. Nov 2007, 23:02 bearbeitet]
SeventhSeal
Stammgast
#38 erstellt: 26. Nov 2007, 02:01
Interessanter Thread!

Weil ich sehe "Portishead":
Da hat IMO das Meiste davon Gänsehaut-Charakter. Vor Allem das Album "Dummy" und da die Nummer "Roads".

Bin ja eigentlich nicht so einer, aber bei dem Lied hatte ich schon des öfteren fast Pippi in den Augen vor lauter schön.

Bin allgemein schon ein sehr emotionaler Musik-Hörer, sprich da kann immer wieder so ein "Sche**e ist das geil"-Gefühl kommen,
bei Liedern die ich beim nächsten Mal hören auch wieder nicht so prickelnd finde.
Kommt auch immer auf die Stimmung und die Situation an.

Schöne Gitarren-Soli sind da im Allgemeinen schon sehr prädestiniert dafür, besonders oft in der melodischeren Metall-Ecke zu finden.
Genauso wie eben eindringliche Frauenstimmen, auch -wie schon erwähnt wurde- häufig im Downbeat-Bereich, wie z.B. einzelne Titel von "Thievery Corporation" oder "De Phazz".

Und über das was jetzt kommt kann man ja denken was man will, aber die Version von "Temple of Love" von den Sisters of Mercy mit der israelischen Sängerin Ofra Haza hat mir gerade vor kurzem wieder eine Gänsehaut aufgezogen.
Mario
Inventar
#39 erstellt: 26. Nov 2007, 08:35
"Wicked Game" gesungen von Heather Nova
"What A Wonderful World" im Original von Louis Armstrong sowie gesungen von Sarah Brightman
"Power Of Love" von Jennifer Rush
"Stairway To Heaven" von Led Zeppelin
"Miss Sarajevo" von U2
"Telstar" von den Tornados
"Behind Blue Eyes" von The Who
"Lucky Man" von Emmerson, Lake & Palmer
"Sleeping Sun" von Nightwish
"Sweetness Follows" von R.E.M.
"In Perfect Harmony" von Within Temptation
"Child In Time" von Deep Purple
"We Can Work It Out" von den Beatles
"Lullaby" von The Cure
"Far Far Away" von Slade
"All For Love" von Bryan Adams, Sting & Rod Stewart
"Time" von Pink Floyd
"Fever" von Elvis Presley
"Maid Of Orleans" von OMD
"Beloved" von VNV Nation
"Nothing Else Matters" Metallica
"Entre dos tierras" von Heroes Del Silencio
"I Love You" von Sarah McLachlan
"Give Me Your Love" von Frank Duval
"Halt mich", "Land Unter, "Morgenrot","Der Weg", "Mensch" und "Unbewohnt" von Herbert Grönemeyer
"Fires At Midnight" von Blackmore's Night
"Saved By The Bell" von den Bee Gees
"Open Me" von Jess Klein
"Useless" von Depeche Mode
"Brothers In Arms" greogorianisch gesungen von den "Gregorian Masters Of Chant"
"The Only Long Living Boy In New York" von Simon & Garfunkel
"I'll Find My Way Home" von Jon & Vangelis
"I Can't Feel You" von Camouflage
"Turn It Around (Extended Mix)" von 4 Strings
"Barber's Adagio For Strings (Ferry Corsten Mix)" von William Orbit
"Suburban Train" von Tiesto
"Please Don't Judas Me" von Nazareth
"Falling Off The Edge Of The World" von Black Sabbath
"Heal" von Jabba
"Killing Me Softly" von den Fugees
"Under My Thumb" von den Rolling Stones
"My Life In The Knife Trade" von Boy Sets Fire
"Forever After" von Paradise Lost
"Tourniquet" von Evanescence
"Imagine" von John Lennon
"Scarborough Fair" gesungen von Nana Mouskouri
"One Step To Far" von Dido & Faithless
"Sailing" von Rod Stewart
"Every Breath You Take" von The Police
"Standing Still" von Jewel
"Frozen" von Madonna
"Another Day In Paradasie" von Phil Collins
"Hiroshima" von Wishful Thinking
"Liebe ist alles" von Rosenstolz
"This Must Be Love" von Finn
"I Got You Babe" von Sonny & Cher
"The Best" von Tina Turner
"Who Wants To Live Forever" von Queen
"Yellow", "The Scientist" und "Talk" von Coldplay
"Lady In Black" von Uriah Heep
"In The End" und "Breaking The Habit" von Linkin Park
"Beyond The Veil" von Tristania
"Supergirl" Reamon
"Than The Serpents In My Arms" von Moonspell
"Die Schlacht" von Subway To Sally
"Lost In Space" von Aimee Mann
"Hale Bopp" von Der dritte Raum
"Major Tom" von Peter Schilling
"Mach die Augen auf" von Nena
"Rock Me, Roll Me" von Toni Braxton
"Autobahn", "Kometenmelodie 1 und 2", "Ohm Sweet Ohm", "Neonlicht", "Computerliebe" und "Der Telefonanruf" von Kraftwerk
"Linger" von den Cranberries
"Sisters Of The Light von Xandria
"Everyday's A Weekend" von Die Happy
"Taking Chances" von Celine Dion
"Have You Ever Seen The Rain?" von Creedence Clearwater Revival
"Ruby Tuesday" von Melanie Safka
"Die Gier" von In Extremo
"In meiner Erinnerung" von Letzte Instanz
"Sonne" von Rammstein
"Renegade" von ATB & Heather Nova

....

....


[Beitrag von Mario am 26. Nov 2007, 16:41 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#40 erstellt: 26. Nov 2007, 12:14
Da hast du ja einige geile Songs dabei. Mir gefällt aber die "What A Wonderful World" Interpretation von Joey Ramone irgendwie am besten.

MfG Christoph
Stef-geek
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 26. Nov 2007, 12:46
Hey Leutz,

alles Schnick-Schnack ! Die "echte" Gänsehaut bekommt man nur -- aber dafür garantiert -- im Abspann von Gladiator.

Lisa Gerrad -- Now We Are Free vom OST Gladiator, da werf ich mich weg. Ein bisschen lauter gedreht, wenn sonst keiner zuhause ist -- das passt !
butnotforme
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 11. Sep 2008, 14:07
In the Ghetto Natalie Merchant covered song from Elvis
Goodbye to Romance Ozzy Osbourne
All the Young Dudes Mott the Hoople
Best I ever had Vertical Horizont
LaLa Means I love you Swing out Sister
Real Love regina spektor covered song from The beatles
Ordinary people John Legend
A heart to hold you Keane
Telephone Line ELO
It ainn't me babe Bob dylan
The wild one Suede

Das wars,was ich in diesem Moment im Kopf hab
taubeOhren
Inventar
#43 erstellt: 11. Sep 2008, 14:17
Hi ...

Led Zeppelin "Tea for one"

Porcupine Tree "The Sky Moves Sideways"



Gruß
taubeOhren
Tatata
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 20. Sep 2008, 21:59
Was ein thread! Schöön.
Hab parallel zum Lesen einen itunes Großeinkauf gemacht
So ist es nur recht (wenn auch nicht billig), wenn ich diesen thread jetzt noch mal aufwärme. Oder?

Also erst mal: Thanks to Harrycane, HiFi Addicted, Haichen, Bestdidofan (die mir zu tun gibt und mich neugierig macht, weil das gibts zumeist nicht bei itunes! Das dürfte für die Mucke sprechen :0) (auch wenn ichs just mit Dido nun so gar nicht hab ;0), the det (Ich KANNTE Tarnation nicht!!!) (und bin bei der Gelegenheit noch ganz aus Versehen über den gleichnamigen Soundtrack von Max Avery Lichtenstein gestolpert.) (Pandora nimmt leider keine Deutschen mehr; schad.), Igor, ich hab mir alles von Michael Galasso gekauft! (Natürlich nicht via itunes, sondern CDs, wie sich's bei so was Feinem gehört.) und allen anderen! Das hat Spaß gemacht.
(Herr P., auf Dead Can Dance steh ich auch. Magst Du auch This Mortal Coil?)
(Mario hab ich mir noch aufgehoben ;0)

Darum nun auch von mir ein spontaner Beitrag, wie's gerade so 'flutscht':

Emerson, Lake & Palmer: "Jerusalem" sowie
"Still... You turn me on" (Beide: Brain Salad Surgery)

Hubert Goisern: "Da Juchitza" (Wia die Zeit vergeht) ... LAUT (noch lauter!) hören!!!!!!!!!

Elliot Smith, Nick Drake, Jeff Buckley (Hallelujah) und wie die traurigen Jungs alle heißen...

Und natürlich immer wieder der begnadete Freddy Mercury.

Des weiteren: Juliette Lewis: "I Can Hardly Wait" auf dem Strange Days Soundtrack,

und Toni Childs, die wunderbare Frau von Paul Simon, inklusive der Vorstellung, wie es bei denen zuhause klingen könnte.


Und Beethoven. (Oder was?!!!)

ACH - und hier kommt noch mein ultimativer Gänsehaut-Tip:
"The Lark Ascending" von Vaughan Williams. YESSS.

Und viele viele mehr. Kommt ja auch auf die Haut an
madball
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 28. Sep 2008, 16:07
Opeth - Bleak

stilistisch schwer zu beschreiben.. muss man hören (und gut finden).. ich finde den song grossartig..
ratfink
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 28. Sep 2008, 16:31
Davon hab ich ein paar,wie zb.
Muse New Born
Pixies Where is my Mind
Radiohead No Surprises
Gruss Dieter
Smokinfish
Stammgast
#47 erstellt: 28. Sep 2008, 16:59
Zum Autofahren mit Gänsehaut?

Jeff Beck - 2003 Jeff

sehr gitarrenlastig, meiner Meinung beste Scheibe von J.B.
als Oldie, Psychokiller und andere gute Stücke:

Talking Heads - Stop makin Sense
krotzn
Stammgast
#48 erstellt: 28. Sep 2008, 22:59
Kriege immer bei Always on my Mind von Elvis Gänsehaut. Toller Song für seine große Liebe, die er verloren hat...
Fidelity_Castro
Inventar
#49 erstellt: 01. Okt 2008, 09:08
Chillout Sachen wie Bar Lounge Classics oder die Ambient Lounge Serie sind sehr empfehlenswert. Unübertroffen für mich ist Jill Scott, ihre Alben " Who is Jill Scott" und "Words and Sounds" sind absolute Granaten was Gänsehaut angeht, ihre Stimme und die meist sehr langsam kickenden Grooves sind einfach der Oberhammer
maconaut
Inventar
#50 erstellt: 18. Nov 2008, 13:05
Hallo,

bei mir "kribbelts" in Nacken/Rücken bei sehr unterschiedlichen Stücken. So spontan fallen mir ein
(weil erst kürzlich wieder alles gehört):

BAP - Helfe kann dir keiner
Emiliana Torrini - Birds
Antonio Vivaldi - Die Vier Jahreszeiten, Sommer, Dritter Satz


Nur ein paar wenige Beispiele, die für mich "Gänsehautmusik" sind... aus unterschiedlichen Gründen (bei BAP z.B. der Text in Verbindung mit persönlicher Erfahrung, bei Birds die Gesamtatmosphäre des Stücks und beim Sommer das Bild des Gewittersturms vor Augen).

EDIT: Bevor meine Frau mich schimpft - Die Gänsehautstücke schlechthin sind natürlich:

Rainhard Fendrich - Weusd a herz host wia a Bergwerk
Herbert Grönemeyer - Halt mich!
Norah Jones - Come away with me
(unser Hochzeitswalzer...)


[Beitrag von maconaut am 18. Nov 2008, 19:27 bearbeitet]
Pate4711
Stammgast
#51 erstellt: 18. Nov 2008, 16:40
Hi,

das ist ein toller Thread. Hier kurz von mir zwei Titel die für Gänsehaut sorgen:

Curse - Was ist jetzt?

Milù mit Kim Sanders & Peter Heppner - Aus Gold


Ciao
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Musik mit Gänsehaut-Faktor
iw4 am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  67 Beiträge
Umfrage: Eure liebste Depri-Musik / melancholische Musik
Talle am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  327 Beiträge
Was ist das für Musik?
LauderBack am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  6 Beiträge
Ist das Musik für euch?
baby112 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  37 Beiträge
Musik für einen erhabenen Einzug in den Festsaal
ankel am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  13 Beiträge
Suche Musik für Kaffeetafel
kallederdritte am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  3 Beiträge
Musik für heilig Abend
haudegen am 14.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  18 Beiträge
"Sommer" Musik
BillBluescreen am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  13 Beiträge
Gänsehaut Lieder
johny123 am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 09.03.2013  –  9 Beiträge
Hacke Musik
Klinki-bill am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG
  • AHB Formdesign
  • Marley
  • Crypto
  • FRENDS

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.632 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedtechlove
  • Gesamtzahl an Themen1.335.609
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.499.234